Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

13.06.09 11:38 #1
Neues Thema erstellen
Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Im Schlaf kann man vieles machen. Da sind wir keine so großen Realisten, offen für alles.
Und es gibt Träume, die sind alles mögliche, nur keine Phantastereien.
Es gibt so vieles ...

Difi, egal ob im Schlaf oder wach, ich denk an dich.

Und was ich überhaupt schon länger mal loswerden muss, ob ihr es nun hören wollt oder nicht, da nehme ich keine Rücksicht drauf.

Ihr seid ein starker, guter "Trupp", voller Mitgefühl, jeder ist etwas ganz Besonderes. Es ist ein gutes Gefühl daran teilhaben zu dürfe.


liebe Grüße von hexe

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo answer ,
...ich freue mich das es dir heute etwas besser geht ,und du positiv in richtung klinik sehen kannst .
bei uns ging es in den letzten tagen hoch und runter .meinem mann wurde noch schnell vor der op ein zahn gezogen ,worauf er hohes fieber bekam,wir waren alle in alarmstimmung ,heute geht es wieder besser ,aber er wird immer schwacher und das ist keine positive voraussetzung der op .mein bauch hat seit tagen schmetterlinge...........

aber es geht vieles allein seinen weg .............

lg ory

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Liebe ory,

manchmal muß man nur richtig hinsehen,
und schon wandelt sich Dunkel in Licht...


liebe Grüße
Yves
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg angel-1280.jpg (99,5 KB, 24x aufgerufen)

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Sonora ist gerade online
Beiträge: 3.017
Seit: 10.09.08
Liebe Ory!

Ich musste vor jeder Operation Zink einnehmen. Und einer meiner Freunde, der an einer Krebs-Nacherkrankungen-Operation fast gestorben wäre, hat die nächste, identische, weggesteckt wie nichts, nachdem er vor dieser zweiten OP Vitamin-Infusionen bekommen hatte. Besonders Zink war sehr wichtig.

Als ich ihn nach dieser zweiten OP sah, konnte ich gar nicht glauben, dass das die gleiche Person war, die mir da aus dem Krankenhausbett entgegensah.

Vielleicht ist eine Zinkgabe ja auch bei deinem Mann angesagt.

Bei meinem Freund hat vor den Infusionen allerdings eine Blutuntersuchung stattgefunden, damit der Arzt wusste, WAS alles fehlt.

Ich schreibe dir das, weil dein Mann nach dem Zahnziehen so abgestürzt ist. Falls er Mangelerscheinungen hat, kann er alles viel schlechter wegstecken, als wenn die Depots aufgefüllt wurden. Dann ist das Immunsystem besser drauf und er ist einfach kräftiger.

Liebe Grüße
Sonora

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo sonora,

das mit zink habe ich nicht gewusst ………….. .die op ist nächste woche .es wird aber eine weiter folgen in 3-6 monaten folgen. ich werde das mit dem arzt besprechen.

leider ist vor ein paar wochen meine bitte um tipps für die bevorstehende op übersehen worden

http://www.symptome.ch/vbboard/bakte...che-hilfe.html

sonora, ich wünsche dir eine entspannte nachtund habe vielen dank

lg ory


i

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo postbote,

manchmal muß man nur richtig hinsehen,
und schon wandelt sich Dunkel in Licht...
....man hat nicht immer die möglichkeit das licht anzuknipsen.

lg ory

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Sonora ist gerade online
Beiträge: 3.017
Seit: 10.09.08
Liebe Ory!

Das tut mir schrecklich leid! Ich habe es einfach nicht gesehen!!! Frag doch den Arzt, ob etwas dagegenspricht, dass dein Mann jetzt noch ein paar Tage Zink einnimmt. Das kann er dir sicher auch telefonisch sagen. Es geht ja nur darum, ob es in seinem Fall Kontra-Indikationen gibt. Noch ein paar Tage was zu nehmen, ist bestimmt besser als gar nichts. Bei mir hilft das Zink und C, das ich als einziges vertrage, immer SOFORT! Ich habe das von Dr. Grandel, das es in Reformhäusern und einigen Apotheken gibt. Aber ich vermute, bei dir zu Hause wirst du das wohl nicht bekommen. Sicher habt ihr auch ein gutes Produkt, das ihn noch ein paar Tage aufpäppeln kann.

Er kann es mit Erlaubnis der Ärzte dann auch im Krankenhaus weiternehmen. Denn das Zink ist auch wichtig für die Wundheilung. Nur sprecht es unbedingt mit den Ärzten ab. Es gibt ja immer Fälle, wo irgendwas mal nicht gut ist, wenn es auch meistens das Beste ist, was man tun kann.

Seid ihr schon sehr aufgeregt oder hält es sich noch in Grenzen? Ich kann mir vorstellen, dass ihr innerlich schon am Rotieren seid! Dein Mann kann es sicher nicht richtig zeigen – wie Männer halt sind. Aber du wirst es trotzdem wissen, stimmt´s?

Und jetzt auch noch der blöde Zahn dazwischen, es ist echt gemein!!!

Ich denk an euch!

Liebe Grüße
Sonora

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo sonora,

...........du hast recht ,ich werde morgen den arzt fragen ob etwas dagegen spricht .habe dummerweise vor 1 woche aufgehört sämtliche vitamine zu geben ,die op wird eine sehr blutige angelegenheit laut arzt ,und ich wollte nichts riskieren ,da man nie weiß wie ein körper die vit.präparate verarbeitet und ob das blut dadurch vielleicht fließender wird.
ja ..........er ist so weit ,das er zugibt das es wohl so sein muß das er die starken schmerzen nur noch mit dieser op reduzieren kann .
der zahn der gezogen wurde .....ach sonora ......geschah auf meinen wunsch.
..kannst du dir vorstellen wie es mir ging nachdem er plötzlich dieses hohe fieber bekam .......der zahn war einwandfrei ein herd ......aber er sah das nicht so wie ich ..........ich bin löwe setze mich durch .
habe aber dann als das fieber kam doch angst bekommen .
wir werden es durch stehen da bin ich mir ganz sicher ............

dir alles liebe
ory

Geändert von ory (27.08.09 um 22:24 Uhr)

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Liebe ory,

links vom Vögelchen ist ein Engel...
Rechts vom Vögelchen ist ein Teufelchen...

Das Vögelchen markiert die zerbrechliche Grenze...


Ich drücke Euch ganz fest die Daumen,
daß der Verlauf sein gutes Ende findet.


liebe Grüße
Yves / der Postbote

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
danke postbote ,

wünsche eine gute nacht
lg ory


Optionen Suchen


Themenübersicht