Rizinusöl

28.08.05 12:15 #1
Neues Thema erstellen
Rizinusöl

pixelschubser ist offline
Beiträge: 192
Seit: 30.05.13
Hallo,
hab gestern meine letzte Rizinusbehandlung hinter mich gebracht.
Hab mit 40ml abgeführt. So heftig war es noch nie, sturz betrunken, Kreislaufbeschwerden, Magengrummeln,...
Seit gestern habe ich auch einen leichten dumpfen "Schmerz" unter den Rippen, rechts. Kann es sein das ich meine Galle gestern beleidigt habe ?
Außerdem ist mir aufgefallen das nach einer Behandlung die Pickel im Gesicht nur so sprießen. Hat das auch schon jemand beobachtet ?

grüße

Rizinusöl
Medizinmann-Lukas
Außerdem ist mir aufgefallen das nach einer Behandlung die Pickel im Gesicht nur so sprießen.
Schon komisch. Weil eigentlich sollte die Haut ja REINER werden, wenn die Toxine ausgleitet werden..
Ich kann mir das ehrlich gesagt auch nicht erklären.

Rizinusöl

Kapha Pita Andi ist offline
Beiträge: 65
Seit: 14.03.10
pixelschubser: Außerdem ist mir aufgefallen das nach einer Behandlung die Pickel im Gesicht nur so sprießen.
Anscheinend hast Du viel Gifte aus der Leber gelöst, die sich aber teilweise leider wieder in den Blutkreislauf begeben haben
Erfahrungsgemäß bekomme ich nur Pickel, wenn Gifte zu lange im Darm bleiben, man muss auch bedenken, das, wenn man mal mit der Entgiftung mit Rizinusöl angefangen hat die Leber ziemlich lange nach entgiftet, je nachdem wie viel Fette Du zusätzlich noch mit den normalen Mahlzeiten aufnimmst.

Man sollte also am "Ball" bleiben und fleissig den Darm entleeren unter anderem wie schon erwähnt mit Hilfe von Bittersalz, wenn es schnell gehen soll.
Intensive Einläufe tun es genauso aber erfordert recht viel Zeit, die, um es gründlich zu machen wohl fast keiner aufbringen kann oder will.

Rizinusöl

pixelschubser ist offline
Beiträge: 192
Seit: 30.05.13
Hallo,

danke für eure Antworten

Zitat von Kapha Pita Andi Beitrag anzeigen
Anscheinend hast Du viel Gifte aus der Leber gelöst, die sich aber teilweise leider wieder in den Blutkreislauf begeben haben
Gibt es Möglichkeiten das ich das minimieren kann ?
Am Ball werde ich natürlich bleiben, will den mist auf kurz oder lang aufjedenfall los werden.

grüße,

Rizinusöl
Medizinmann-Lukas
Anscheinend hast Du viel Gifte aus der Leber gelöst, die sich aber teilweise leider wieder in den Blutkreislauf begeben haben
Sollte genau DAS nicht von Rizinusöl verhindert werden?
Es heisst doch: Rizinusöl unterbricht den enterohepatischen Kreislauf.
Folglich dürften die ganzen Gifte aus der Leber eben NICHT wieder zurück in die Blutbahn gelangen. Tun sie dies doch, sollte man die Rizinusöl-Kur verbessern.
Was haltet ihr davon, vor der Rizinusöl-Anwendung Kohle-Tabletten zu nehmen? Und wie viele Tabletten, wie viele Std. vor der Anwendung?

Erfahrungsgemäß bekomme ich nur Pickel, wenn Gifte zu lange im Darm bleiben
Warum liegen die Gifte zu lange im Darm?
Die meisten Menschen haben nur selten Stuhlgang, aber dennoch eine sehr reine Haut. Das finde ich eigenartig.

Rizinusöl

gerold ist offline
Beiträge: 4.808
Seit: 24.10.05
Bei mir sind im Gefolge der Einnahme von Rizinusöl niemals Pickel aufgetreten.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Rizinusöl

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
(nur mal rein theoretisch) könnte es doch sein, dass durch das Rizinusöl respektive gewisse Inhaltsstoffe desselbigen in's Blut gelangen, die dann eine Reinigung von diversen Depots im Körper anregen oder auslösen - zB jene in der Haut...
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Rizinusöl
Medizinmann-Lukas
Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
Wuhu,
(nur mal rein theoretisch) könnte es doch sein, dass durch das Rizinusöl respektive gewisse Inhaltsstoffe desselbigen in's Blut gelangen, die dann eine Reinigung von diversen Depots im Körper anregen oder auslösen - zB jene in der Haut...
Ich glaube, wie GENAU Rizinusöl wirkt, ist bis heute wissenschaftlich nicht bewiesen. Und das, obwohl Rizinusöl seit jahrtausenden bekannt ist.

Rizinusöl

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
eben, deshalb
Zitat von Medizinmann-Lukas Beitrag anzeigen
Ich glaube, wie GENAU Rizinusöl wirkt, ist bis heute wissenschaftlich nicht bewiesen. Und das, obwohl Rizinusöl seit jahrtausenden bekannt ist.
schrieb ich ja "rein theoretisch"
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Rizinusöl
Medizinmann-Lukas
Hier gibts 1 Liter Rizinusöl für nur 7,99.
Rizinusöl - 100% reines kaltgepresstes Öl - 1000ml: Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Allerdings in heller Plastik-Flasche. Eher nicht zu empfehlen?
Wo bezieht ihr euer Rizinusöl und wie viel bezahlt ihr dafür?
Da ich vor habe, ab sofort mein ganzes Leben lang regelmäßig Rizinusöl anzuwenden, wäre es ja schon sehr klug gleich einen ganzen Jahres-Vorrat anzulegen. Denn das Öl immer nach und nach zu kaufen, kommt zu teuer.
Da ich es auch äußerlich verwende, verbrauche ich im Monat mindestens 750 ml.


Optionen Suchen


Themenübersicht