Blasenprobleme durch Elektrosmog?

19.04.11 16:01 #1
Neues Thema erstellen
Blasenprobleme durch Elektrosmog?

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo windpferd,

ich habe auch noch andere blasen-problem-kapitel aufgemacht und in anderen solchen kapiteln geschrieben.

doch hier wollte ich eben nur diesen zusammenhang wissen.
weil in den anderen kapitel darüber eben nicht geschrieben wurde und ich dachte, dass ich vielleicht 'elektro-spezialisten' frage, was sie dazu wissen.
'elektro-leute' gehen ja nicht gleich irgendwo im forum in irgend ein blasenkapitel.
aber hier sollten sie doch schon eher lesen und schreiben.
nicht? doch eben gell.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Blasenprobleme durch Elektrosmog?
kopf
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
hallo kopf,

machst du einen witz, oder wärst du wirklich nie auf die idée gekommen und empfindest den tipp als genial?

ich frage nur, weil ich nie verstehe, wann leute witze machen und wann sie es ernst meinen.
ich würde es so verstehen, dass du es ernst meinst, aber ich will es jetzt doch wissen und frag deswegen nach.

sorry; vielleicht ist das ein wenig off topic, aber dafür ist mein beitrag grad davor sehr topic.

liebe grüsse von shelley
shelley ! es ist ernst .ich bin nicht drauf gekommen . black out.
ja genial-so empfand ich es im ersten moment.
grüsse

Geändert von kopf (17.09.11 um 20:57 Uhr)

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Blasenprobleme durch Elektrosmog?

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
danke für deine antwort!

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Blasenprobleme durch Elektrosmog?
Sensor77
Hallo Shelley

ich habe bereits über Blasenprobleme durch niederfrequente magnetische Wechselfelder geschrieben. Schau mal hier.

Bzgl. dem Rausdrehen der Sicherung möchte ich wieder einmal zur Vorsicht mahnen: Da sich elektrische Felder gegenseitig beeinflussen, kann das nach hinten losgehen. Mehr dazu hier..

Gruss
Sensor77


Optionen Suchen


Themenübersicht