Das Paul-Projekt: "Rauchmelder" meldet angeschaltete Handys

06.03.09 18:20 #1
Neues Thema erstellen
Das Paul-Projekt: "Rauchmelder" meldet angeschaltete Handys

loltha ist offline
Beiträge: 21
Seit: 18.03.09
Das mit den Klingeltönen weiß ich selbst auch nicht. aber paul 1 wird das trotzdem bemerken;-)...er ist ja selber "schüler";-)

Das Paul-Projekt: "Rauchmelder" meldet angeschaltete Handys

Pegasus ist offline
Beiträge: 1.125
Seit: 06.11.04
Hallo,

diese Hochfrequenten Klingeltöne gibt es schon Jahre, doch dürften sie diesen Handymelder nicht umgehen können, denn der reagiert ja auf die Funksignale der Handys.

So ein Gerät wünsche ich mir schon lange, denn beim alljährlichen Kerzenziehen, wo wir die Leute mit kleinen Plakaten bitten, ihre Handys auszuschalten, erlebe ich es immer wieder, dass Anrufe reinkommen, die ich dann zu spüren bekomme.

Wenn ich Eisenbahn fahre, ziehe ich es vor, im Ruhewagen zu fahren, in der Hoffnung, es gäbe dort weniger Strahlung. So könnte ich feststellen, ob und wieviele Handys standby sind. Wahrscheinlich würde das Gerät auch auf die Sender an der Strecke reagieren und so ginge das dann wieder nicht. Ausser man kann die Empfindlichkeit einstellen.

Was könnte ein solches Gerät denn etwa kosten?

Pegasus
__________________
Ich vermute, dass viele Symptome entstehen, weil die Reflexzonen zu wenig stimuliert werden.

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Das Paul-Projekt: "Rauchmelder" meldet angeschaltete Handys

loltha ist offline
Beiträge: 21
Seit: 18.03.09
Also wir sind noch an eine art marktforschung dran und können, nach interesse, die zu bauende anzahl erschließen und somit auch den preis. die geräte an unsrer schule wurden noch alle mit der hand zusammengelötet;-).
aber unter : info@paulprojekt.de kann man, wenn man will, in den newsletterverteiler aufgenommen werden, der über paulprojekt berichtet.


Optionen Suchen


Themenübersicht