Verschiedenes zu Mobilfunk

22.10.08 10:13 #1
Neues Thema erstellen
Verschiedenes zu Mobilfunk
Hans aus Tirol
Hallo Chrisi,

diesen Stoff mit den Silberfäden gibt es hier in der BRD oder Österreich auch zu kaufen. Abschirmbaldachin kostet je nach Grösse von 1000 bis ca. 1.300 Euro. Der Materialhersteller ist ADO oder Swiss-Shield.
Machen sich bei jedem elektrosensiblen Menschen bezahlt. Schirmen HF und NF Felder ab (Spiegelung und Erdung)

Hoffe diese Info reicht Dir.

Liebe Grüsse von
Hans












Zitat von Chrisi Beitrag anzeigen
Es gibt in Amerika einen Stoff, der mit Silberfäden durchzogen ist, der Mobilfunkstrahlen (und andere Strahlen) messbar abhält.
Ist aber nicht ganz billig....

Diesen Stoff sollte man wie ein Baldachin über sein Bett drabieren und abends wenn man ins Bett geht, vollkommen schliessen.

Und nicht vergessen, abends auch das Stromnetz ausschalten,
Taschenlampe auf den Nachttisch legen!

Quelle Klinghardt Vortrag September 2008

Er wendet das bei autistischen Kindern auch an.

Verschiedenes zu Mobilfunk

whity ist offline
Beiträge: 633
Seit: 24.07.06
hallo!

ich hab eben mit einem baubiologen telefoniert, wenn man einen baldachin wählt, muss man wohl einen netzfreischalter haben oder ein geerdetes baldachin. muss mich da mal morgen mehr reinlesen, eventl. ändert sich meine situation eh ganz schnell, je nach den anstehenden ergebnissen. steht der auswanderung sonst nichts mehr im wege.
lichtenstein hat bald einen vorsorgewert von 0,6!!!! und eventl. zieht schweiz auch nach...

Profi Service & EMV Shop Wiegand & Sohn in Worms

es gibt aber auch noch einen anderen shop wo man meterware von dem stoff kaufen kann. find den aber grad nicht mehr.

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Verschiedenes zu Mobilfunk
Weiblich Arda
Das sagt Klinghardt in seinem Vortrag auch, Nachts auf jeden Fall zusätzlich einen netzfreischalter betätigen......
sonst bringt es nicht viel.

@Hans, dieser stoff ist aber recht teuer .....und den gibt es nicht günstiger?

Klinghardt sagte irgendetwas von ein paar Hundert Euro???

Muss man sich vielleicht von Amerika schicken lassen, das wird dann aber auch wieder teuer

Verschiedenes zu Mobilfunk
Hans aus Tirol
Hallo Chrisi,

ob du den Stoff billiger bekommst weiss ich nicht.
Denk dran das das Ding ja auch genäht werden muss und fachgerecht montiert. Ist ja kein Unterhosenstoff!
Die Preise die ich Dir genannt habe bekam ich von einer Fachfirma die diese Stoffe zu den Baldachinen verarbeitet und diese auch montiert.

Aber Google mal bei Swiss-Shield oder ADO oder bei Y-Shield nach, oder frag den Prof. Klinghardt selber. Du kannst Dich auch an die GEOVITAL Akademie für Strahlenschutz in Sulzberg/Österreich wenden, die in der ganzen BRD Ihre Mess Spezialisten haben und Fachberatung im Bereich HF und NF Strahlung bieten. Geovital - Akademie fuer Naturheilverfahren und Geobiologie


Speziallösungen kosten halt auch was, das sollte nicht ausser acht gelassen werden. So muss z.B. so ein Abschirm Baldachin auch abgeerdet werden. Das sind alles Faktoren die der Konsument wissen sollte.

Hoffe Dir damit gedient zu haben.

Liebe Grüsse von

Hans







Zitat von Chrisi Beitrag anzeigen
Das sagt Klinghardt in seinem Vortrag auch, Nachts auf jeden Fall zusätzlich einen netzfreischalter betätigen......
sonst bringt es nicht viel.

@Hans, dieser stoff ist aber recht teuer .....und den gibt es nicht günstiger?

Klinghardt sagte irgendetwas von ein paar Hundert Euro???

Muss man sich vielleicht von Amerika schicken lassen, das wird dann aber auch wieder teuer

Verschiedenes zu Mobilfunk
Weiblich Arda
Von den nun genannten Firmen gibt es ja einen ziemlichen Preisunterschied,

http://www.geovital.com/ 1000.00 -1300.00 Euro

und

http://www.emv-shop.com/product_revi...7&reviews_id=6

500.00 -600.00 Euro


aber welches Material ist nun besser? Sicherer?

Ich denke da muss ich mich erst einmal richtig mit beschäftigen und auch nachfragen aus welchem Stoff nun die Baldachin hergestellt werden usw.

Klinghardt sprach ja von enem Stoff der mit Silberfäden durchzogen ist,
aber wahrscheinlich gibt es auch andere Möglichkeiten....

Danke für die Links

Geändert von Arda (17.12.08 um 08:45 Uhr)

Verschiedenes zu Mobilfunk

whity ist offline
Beiträge: 633
Seit: 24.07.06
ganz wichtig beim baldachin ist, dass er luftdurchlässig ist! sonst staut sich die verbrauchte luft unter dem baldachin!°vormallem dann im sommer

Verschiedenes zu Mobilfunk
Binnie
Aber er darf vorne nicht offen sein! Sonst baut man sich u.U. vielmehr eine "E-Smog-Hölle". Außerdem MUSS man, nachdem man den Baldachin installiert hat, nochmal nachmessen, wie die Strahlungsbelastung hinterher ist.

Manchmal benötigt man dann z.B. gar keine Abschirmung mehr nach unten hin, weil man feststellt, dass auch ohne Abschirung unterm Bett schon alles ok ist. So war es bei uns. Anscheinend ist in der Bodendecke, in unserem Falll, schon von Haus aus ein abschirmendes Material drin.

Wir haben uns bei Gigahertz Solutions beraten lassen und dort dann auch alles bestellt (Baldachin Topas, ist zwar nicht ganz so dichtes Material, aber ausreichend in unserem Fall, und dafür auch besser luftdurchlässig. Und auch die Messgeräte haben wir da bestellt.): Gigahertz Solutions » Online Shop » Abschirmung » Produkte

Verschiedenes zu Mobilfunk
Hans aus Tirol
Hallo Chrissie,

Silberfäden sind in all den Stoffe. verwebt. Nur Metall hat reflektierende Eigenschaften, Je dichter die Verwebung desto mehr Schirmwirkung, d.h. HF Reflexion. Da gibt es grosse Unterschiede, bedenke das bitte! Hängt davon ab welche HF Sender bei Dir einstrahlen und mit welcher Power.

So war das jedenfalls bei mir. Der Fachmann misst die HF Strahlenbelastung und berät welches Abschirm Gewebe anzuraten ist. Es nützt Dir nichts wenn Du was billiges kaufst, was dann schlussendlich zu wenig Abschirm Wirkung zeigt.


Aber ich rate Dir, Dein Schlafzimmer fachgerecht vermessen zu lassen. Wenn von GEOVITAL ein Spezialist kommt, dann kostet das für die Vermessung des Schlafzimmers Euro 65,-- zuzügl. der Anfahrt des Herren. Der Spezialist hat bei mir gut 3 Stunden gemessen und mich dann beraten: Erdstrahlung, Niederfrequenz ( Hausstrom) und Hochfrequenz, hat mein Betten Material getestet und mich selber mittels Bio Resonanz Testung. (Dabei kam genau heraus auf welche Strahlungskomponenten ich zu Hause anspreche, welche meinen Organismus schaden).


In meinem Fall war es auch so das meine Matratzen HF Strahlung eingesaugt haben. Der GEOVITAL Fachmann hat mir das genau erklärt. Zum Beispiel Latex oder Naturmaterialien, aber auch versch. Kaltschäume haben diese äusserst negative Erscheinung. Er hat mir erklärt das die Bio Kommunikation des Körpers jede Nacht auf solchen Matratzen extrem gestört ist, weil die Matratzen selber microfeine Ströme produzieren die die Informationsübertragung in unseren Nerenleitbahnen extrem stört.

Das hat mir davor auch niemand gesagt! Gut das ich einen Fachmann kommen liess.

Hinter E- Smog und auch Erdstrahlung verbirgt sich ein hochtechnisches Gebiet. Der Laie hat da Null Überblick und ist schnell überfordert. Oder kommt vom Hundertsten ins Tausendste und weiss nicht mehr was vorne und hinten ist. Und jeder Fehlkauf ist genau ein Kauf zu viel, bringt Ärger und Frust.
Lieber mal bei den - schnellebigen - Klamotten sparen, als bei der Gesundheit. Und bedenke bitte, eine Abschirmung hast viele Jahre oder Jahrzehnte, da relativiert sich der Preis wieder.

Ich habe mein Schlafzimmer von GEOVITAL optimal abschirmen lassen, und schlafe heute besser denn je. Ich habe auf einen Fachmann gesetzt und bekam für mein Geld genau das richtige.

Hoffe, ich konnte Dir wieder ein paar Anregungen geben!

Herzliche Grüsse von

Hans











1341]Von den nun genannten Firmen gibt es ja einen ziemlichen Preisunterschied,

Geovital - Akademie fuer Naturheilverfahren und Geobiologie 1000.00 -1300.00 Euro

und

Profi Service & EMV Shop Wiegand & Sohn in Worms

500.00 -600.00 Euro


aber welches Material ist nun besser? Sicherer?

Ich denke da muss ich mich erst einmal richtig mit beschäftigen und auch nachfragen aus welchem Stoff nun die Baldachin hergestellt werden usw.

Klinghardt sprach ja von enem Stoff der mit Silberfäden durchzogen ist,
aber wahrscheinlich gibt es auch andere Möglichkeiten....

Danke für die Links[/QUOTE]

Verschiedenes zu Mobilfunk
Weiblich Arda
Danke Hans, interessanter Bericht, sehr verständlich.

Werde deine Ratschläge beherzigen, leuchtet mir auch ein

Verschiedenes zu Mobilfunk

Oregano ist offline
Beiträge: 63.737
Seit: 10.01.04
Hier ein Vortrag von Dr.Mutter zum Mobilfunk. Titel "Mobilfunk und Gesundheit" (schon etwas älter).

GeldFrei TV: Mobielfunk

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht