Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

02.03.11 10:21 #1
Neues Thema erstellen
Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

Mickymaus ist offline
Themenstarter Beiträge: 196
Seit: 25.02.11
Danke oregano,
da bin ich gespannt ob gpsbiker das meint.In erster Linie geht es ja um Sportler.





Hallo gpsbiker,
das mit der Zeit beim Arzt ist wohl wahr.Deshalb hat mein Mann sich ja auch entschlossen 400 km weit zu fahren um 18 Tage lang an einer Pumpenschulung teilzunehmen.Das bedeutet 3x2 Stunden Unterricht am Tag.Selbst am Wochenende wird geschult.Da kann man schon eine Menge vermittelt bekommen.Trotzdem könnte dein Idee sehr hilfreich sein.Stellt sich nur die Frage ob man das alleine machen kann.Wo find ich denn Informationen wie man vorgehen soll?

Liebe Grüße Mickymaus

Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

gpsbiker ist offline
Beiträge: 525
Seit: 26.11.08
Die ersten 5 Seiten :
www.biosign.de/download/Anleitung.pdf

Natürlich wird der Parameter der HRV auch in vielen anderen Bereichen genutzt. Hier spielt aber der Blutzucker die Hauptrolle. Also das endokrine System. Immer wo im o.g. Beitrag Blutdruck steht, kann auch Blutzucker gelesen werden.
__________________
"Die verhängnisvolle Neigung der Menschen, über etwas, was ihnen nicht mehr zweifelhaft scheint, nicht länger nachzudenken, ist die Ursache der Hälfte aller Irrtümer." (John Stuart Mill)

Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

Mickymaus ist offline
Themenstarter Beiträge: 196
Seit: 25.02.11
Danke gpsbiker,
werd ich mir in Ruhe durchlesen.Komm gerade von meinem Mann.Hab ihn am Wochenende in Mergentheim besucht.Im Moment sieht es mit seiner Einstellung gut aus.Mal sehen was die Zukunft bringt.
Liebe Grüße Mickymaus

Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

Mickymaus ist offline
Themenstarter Beiträge: 196
Seit: 25.02.11
Hallo ihr Lieben,
wollte nur einnmal berichten das mein Mann inzwischen bessere BZ Werte hat.Sein Aufenthalt bei Dr. Teupe scheint Früchte zu tragen.
Langzeitwert ist von 8,5 auf 7,5 gesunken.Wir gehen davon aus das der nächste noch besser wird.
Er hat sehr viel neues gelernt und versucht es umzusetzen.
Wir haben uns sehr gewundert das es so große Unterschiede bei den Therapien gibt.Selbst in der Diabetesklink wurden viele Dinge nicht angesprochen was im Diabetesdorf gelehrt wird.
Ausserdem konnte er meinen Mann die Angst vor Untezuckerungen nehmen,was sich sehr positiv auswirkt.
Danke nochmal für eure vielen Antworten Mickymaus

Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

knutpeter ist offline
Beiträge: 1.646
Seit: 18.07.09
Hallo MM,

ich kann Dir nur den Rat geben Ramipril nicht abzusetzen. Diabetespatienten bekommen meist einen Nierenschaden, Ramipril (ACE-Hemmer) ist das Mittel der Wahl, das eine Niereninsuffizienz verzögern kann.

Siehe dazu die Leitlinien:www.versorgungsleitlinien.de/themen/diabetes2/dm2_nephro/pdf/nvl_t2dnephro_lang.pdf

4-13
Patienten mit diabetischer Nephropathie und Hypertonie sollen mit ACE-Hemmern
behandelt werden, denn diese hemmen die Progression der Niereninsuffizienz
effektiver als andere Antihypertensiva.
peter

Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

Mickymaus ist offline
Themenstarter Beiträge: 196
Seit: 25.02.11
Danke Knutpeter,
bis jetzt hat mein Mann seine Medikamente nicht verändert.Dr.Teupe hat diesbezüglich nichts bemängelt.
Wenn es weiter so gut läuft wird er das auch nicht tun.
Liebe Grüße Mickymaus

Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

Oregano ist offline
Beiträge: 62.523
Seit: 10.01.04
Hallo Mickymaus,

falls Du noch mitliest: wie geht es Deinem Mann inzwischen?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

Mickymaus ist offline
Themenstarter Beiträge: 196
Seit: 25.02.11
Hallo Oregano,
meinem Mann geht es inzwischen viel besser.
Die Schulung im Diabetesdorf bei Dr. Teupe,war ein voller Erfolg.

Liebe Grüße Mickymaus

Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

Oregano ist offline
Beiträge: 62.523
Seit: 10.01.04
Das ist super! - Ich glaube, daß bei Diabetes eine gute Schulung sehr viel bewirken kann.

Weiter alles Gute!
Geht Dein Mann immer mal wieder dorthin?


Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Schlecht einstellbarer Diabetiker Typ1 sucht Rat

Mickymaus ist offline
Themenstarter Beiträge: 196
Seit: 25.02.11
Danke,
mein Mann war nicht wieder da.Die Entfernung ist zu groß.
Bis jetzt klappt ja alles.
Liebe Grüße Mickymaus


Optionen Suchen


Themenübersicht