Wie man Diabetes behandelt

08.05.15 08:51 #1
Neues Thema erstellen

moba1 ist offline
Beiträge: 45
Seit: 29.04.15
Wie man Diabetes behandelt: Zimt (senkt den Blutzuckerspiegel um bis zu 30%), dunkle Schokolade (erhöht die Wirksamkeit des Insulins), Chrompicolonat bzw. organisches Chrom (erhöht die Insulinwirkung ebenfalls), dazu MSM (organischer Schwefel) und Natriumascorbat (sind entzündungshemmend und teilweise bzw. in aufgespaltener und vom Körper verstoffwechselte Form am Zuckerstoffwechsel beteiligt soviel ich weiss)

Ich hoffe, das kann jemandem helfen so Gott will.

Man kann über die einzelnen Koomponenten dieser Therapie im Internet nachlesen.

Achtung: Die Therapie kann so stark im Sinne von effektiv wirken, dass man sie vorher mit dem Arzt absprechen sollte, falls man Insulin nimmt.

mit freundlichen Grüssen

Geändert von moba1 (08.05.15 um 08:59 Uhr)

Wie man Diabetes behandelt

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.001
Seit: 04.02.09
hallo moba,
Achtung: Die Therapie kann so stark im Sinne von effektiv wirken, dass man sie vorher mit dem Arzt absprechen sollte, falls man Insulin nimmt.
darum wäre eine " quellenangabe" über deine/diese tipps von dir wichtig.

fg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Wie man Diabetes behandelt

moba1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 45
Seit: 29.04.15
Hallo ory,

zu jedem einzelnen Teil der Therapie wie z.B. Zimt finden Sie genug bei google, bzw. dass das durch Studien belegt ist wenn ich richtig liege.
Auch gibt es bereits Zimt/Chrom Kombinationspräperate die aber eine weniger wirksame Form von Chrom verwenden soviel ich weiss.

mit freundlichen Grüssen

Wie man Diabetes behandelt

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.001
Seit: 04.02.09
hallo moba ,

dass das durch Studien belegt ist wenn ich richtig liege
um den betroffenen die suche zu ersparen ,bitte die quellenangabe.

fg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Wie man Diabetes behandelt

moba1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 45
Seit: 29.04.15
ok :-)

Ich werde mich bemühen die Quellen im Laufe des Tages bzw. so bald wie möglich einzufügen

liebe Grüsse

Wie man Diabetes behandelt

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.001
Seit: 04.02.09
danke für dein verständnis.
fg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

AW: Wie man Diabetes behandelt

moba1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 45
Seit: 29.04.15
Zimt gegen Diabetes

"Zimt ist viel mehr als ein feines Gewürz, das uns an Weihnachten erinnert. Als Naturheilmittel trägt das bräunliche Pulver ganz nebenbei zur Blutzuckerregulation bei, indem es den Glukose-Stoffwechsel anregt. Seine Wirkung auf unseren Organismus kommt denen des Insulins nahe. Das Flavonoid Proanthocyanidin soll Studien zufolge Fettzellen zur Ausschüttung von Insulin animieren. Schon ein halber Teelöffel Zimt am Tag kann die erhöhten Blutzuckerwerte von Typ-2-Diabetikern senken.
Kakao gegen Diabetes

Kakao ist nicht nur ein Genuss für die Sinne, sondern kann möglicherweise auch für Diabetiker von Nutzen sein. Laut einer italienischen Studie reduziert dunkle Schokolade das Risiko für eine Insulinresistenz. Das liegt am hohen Anteil von Flavonoiden, die wiederum in Milchschokolade und weisser Schokolade kaum bis gar nicht vorhanden sind.

Gleichwohl sollten wir dunkle Schokolade nicht zum Gesundheitsgaranten ernennen. Zwar ist hin und wieder ein Stück hochwertige dunkle Schokolade sicher die bessere Wahl als manche andere zucker- und fettreiche Süssigkeit. Naschkatzen sollten sich jedoch auch bei dieser Sorte des raffinierten Zuckers und der sauren Verstoffwechselung bewusst sein. Die meisten Flavonoide sind hingegen in unverarbeitetem Rohkakao bzw. in Rohschokolade ohne Zusatz von Industriezucker enthalten (erhältlich bei vielen Rohkost-Anbietern)."

Quelle: Lebensmittel gegen Diabetes

"Das Spurenelement ist von größter Bedeutung für Ihren körpereigenen Insulinhaushalt. Nur wenn Sie Ihren Körper mit einer ausreichenden Menge Chrom versorgen, kann das Insulin den Blutzuckerspiegel so regulieren, dass Sie von Diabetes Mellitus verschont bleiben."

Quelle: Chrom schützt vor Diabetes - Gesundheitswissen

Ich hoffe das reicht, werde gegebenenfalls durch bessere Quellen nachbessern

mfg

AW: Wie man Diabetes behandelt

Oregano ist offline
Beiträge: 62.506
Seit: 10.01.04
Hallo,

wäre dieser Thread nicht besser aufgehoben in der Rubrik "Diabetes"? Dort finden sich mehrere Threads zu alternativen Möglichkeiten, mit erhöhten Zuckerwerten umzugehen, u.a. diese:

http://www.symptome.ch/vbboard/diabe...tml#post591705
http://www.symptome.ch/vbboard/hista...resistenz.html
Diabetes – Symptome, Ursachen von Krankheiten
Diabetes - Das Ende der Symptombekämpfung

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Wie man Diabetes behandelt

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.001
Seit: 04.02.09
hallo oregano ,

er steht (jetzt) in "diabetes"

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Wie man Diabetes behandelt

moba1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 45
Seit: 29.04.15
Gerne würde ich Erfahrungen und Erfolge hören, sollte Ihnen diese Therapie geholfen haben,

mit freundlichen Grüssen


Optionen Suchen


Themenübersicht