Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

24.08.14 15:06 #1
Neues Thema erstellen
Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

Felis ist offline
Beiträge: 5.282
Seit: 14.08.10
Zitat von Datura Beitrag anzeigen
Ich finde dieses Buch, was auf meinem Esstisch liegt, soooo schön, motivierend, anregend, lese immer wieder drin, schreibe mir das Wichtigste raus, auch die Sache mit dem Sport vorm Essen.

Ein Manko für mich ist, das die Schrift so klein und auch noch grau ist, womöglich könnte man das in einer Neuauflage verbessern (die Bilder und Rezepte ETWAS kleiner, dafür die Schrift ETWAS größer und schwarz).

Liebe Grüße und danke für das Wirkkochbuch!
Ja, das mit der Schrift hatte ich gestern vergessen.Mir geht das auch so.

Und motivierend ist das Buch sehr.Vor allem, wenn man tatsächlich s p ü r e n kann, was sich verändert.
Es gibt noch einiges zu verbessern und umzusetzen.
Ich wollte erst dazu was schreiben, wenn ich mir der Sache sicher bin, also nicht etwaige kurzfristige Anfangsverbesserungen habe, die dann schnell kippen oder verpuffen.
Und es ist so (zumindest bei mir) im Untergrund ist etwas anders geworden. Die Energie, innere Wärme, auch innerlich ausgeglichener über viele Stunden.
Und DAS ist für mich nach diesem Horrorjahr etwas ganz Tolles.

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

ullika ist offline
Beiträge: 2.232
Seit: 27.08.13
Von mir auch liebe Grüße, Kopf, ich lese gerne deine Beiträge.
Vielleicht meldest du dich ja wieder an?
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

AW: Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

Juliane50 ist offline
Themenstarter Beiträge: 808
Seit: 31.01.12
Ja, schade, dass Kopf sich abgemeldet hat. Aber er hat das wohl schön länger geplant:

http://www.symptome.ch/vbboard/erfol...elen-dank.html

AW: Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

Juliane50 ist offline
Themenstarter Beiträge: 808
Seit: 31.01.12
Hallo Felis,

das freut mich sehr, dass dir das Kochbuch hilft.

Hast Du eigentlich Diabetes ?

Ich mache das auch so mit dem Kochen. Ich habe die Listen fotokopiert und die Lebensmittel farblich hervorgehoben die für bestimmte Wirkmechanismen Medizin sein sollen. Das steckt jetzt in meiner Einkaufstasche.
Aber es lohnt sich auch mal was nachzukochen. Pannacotto zum Beispiel, sehr lecker. Überhaupt hat bei uns jetzt auch Kokos Einzug gehalten. Kokosflocken sind wirklich sehr vielseitig einsetzbar und auch nicht teuer.
Kartoffel wurden durch Wurzelgemüse ersetzt. Das kann man gut als Ofengemüse zubereiten und es lässt sich auch gut aufheben im Kühlschrank.

LG Juliane

AW: Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

Juliane50 ist offline
Themenstarter Beiträge: 808
Seit: 31.01.12
Hallo de bear ,


Hier gibt es eine Leseprobe

https://www.yumpu.com/de/document/vi...obe-der-darm/3

LG Juliane

Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

Felis ist offline
Beiträge: 5.282
Seit: 14.08.10
Zitat von Juliane50 Beitrag anzeigen
Hast Du eigentlich Diabetes ?
Hallo Juliane,
ich sage jetzt mal vorsichtig "nein".
Die letzte Untersuchung darauf war irgendwann im Sommer.
Allerdings steht da eine neue an. Familiäre Vorbelastungen sind da.
(Mutter, Vater, Opa, Oma )

Aber es lohnt sich auch mal was nachzukochen. Pannacotto zum Beispiel, sehr lecker. Überhaupt hat bei uns jetzt auch Kokos Einzug gehalten. Kokosflocken sind wirklich sehr vielseitig einsetzbar und auch nicht teuer.
Kartoffel wurden durch Wurzelgemüse ersetzt. Das kann man gut als Ofengemüse zubereiten und es lässt sich auch gut aufheben im Kühlschrank.
Ja. ein Fischgericht werde ich bald nachkochen
Und unbedingt die Beerengrütze und auch die Früchtetorte

Kartoffeln gehen bei mir sowieso ganz schlecht.
Bei mir gibt es dann Kürbis und auch Wurzeln.
Oder ab und an mal Süßkartoffeln.
Und Kokosflocken habe ich auch schon länger mit dabei.

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

Felis ist offline
Beiträge: 5.282
Seit: 14.08.10
Zitat von Destination Beitrag anzeigen
Nun hast Du mich neugierig auf dieses Kochbuch gemacht.
Denke mal, daß ich mir's bestellen werde.

Dir weiterhin Erfolg und alles Gesundheit.
Hallo Destination!
Danke für deine guten Wünsche.
Du kannst ja in die Links hier reinklicken und ein bißchen schauen?
Hast du vielleicht schon gemacht.

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

Destination ist offline
Beiträge: 840
Seit: 04.02.08
Danke Felis, ja habe ich.
Allerdings auch das Buch bereits bestellt und werde es Morgen
erhalten. Freu mich schon darauf.

LG
Destination

Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

de bear ist offline
Beiträge: 961
Seit: 16.06.13
Hallo Juliane,

danke für den Link zur Leseprobe. Ich denke ich werde mich doch entschliessen das Buch zu kaufen.

LG de bear

AW: Pruimboom Das Wirk+Koch+Buch: Nahrung als Medizin

martinrinderer ist offline
Beiträge: 9
Seit: 05.10.14


Optionen Suchen


Themenübersicht