Leber-, Nieren- und Darmunterstützung bei Schwermetallentgiftung

19.11.10 09:39 #1
Neues Thema erstellen

herb83 ist offline
Beiträge: 123
Seit: 17.11.09
Hi!

Mich würde mal folgendes interessieren:
Mit welchen Mitteln (egal ob naturheilkudlich, NEM oder Medikamente) unterstützt ihr eure Ausscheidungsorgane bei einer Schwermetallausleitung?
Gut sein sollen ja z.B. Solidago oder Taraxacum

Freu mich auf eure Meinungen und einen gegenseitigen Austausch

herb

Leber-, Nieren- und Darmunterstützung bei Schwermetallentgiftung

nobix ist offline
Beiträge: 1.922
Seit: 30.11.04
Das lässt sich nicht pauschal beantworten, weil es abhängig ist
- von der Entgiftungmethode
- damit auch der Reihenfolge in der Stoffe entfernt werden
- damit kann sich auch die Reihenfolge der fehlenden Spurenelemte ändern
- auch der Status deiner eigenen Mineralienkapazität kann eine Rolle spielen.

Anfänger sollten da möglichst nicht drauflos experimentieren, der Schuss kann auch bös nach hinten los gehen. Mindestens zu Anfang ist die Beratung eines wirklich erfahrenen Spezialisten sehr sinnvoll, oder man hat sich selbst damit sehr ausführlich beschäftigt und macht keine Harakiri-Therapie, die meist sowieso schnell abgebrochen wird mit dem Argument, ich vertrage dies oder jenes nicht. Meist ohne zu wissen welche Reaktionen, welche Bedeutung haben. Denn bestimmte Reaktionen/Wirkungen können sogar der Beweis für eine funktionierende Entgiftung sein, andere für eine falsche Reihenfolge oder Mengenanteile!

Eine Organentgiftung nach einer Amalgamensanierung ist dagegen immer hilfreich - siehe/suche Kuren nach Dr. Clark!

Lies mal mehr unter Amalgam im Wiki und möglichst im Buch von Dr. Mutter: Amalgam - Risiko für die Menschheit und such auch amalgam-Themen im Forum.

Viel Erfolg

Geändert von nobix (20.11.10 um 14:30 Uhr)

Leber-, Nieren- und Darmunterstützung bei Schwermetallentgiftung

Oregano ist offline
Beiträge: 63.740
Seit: 10.01.04
Hallo herb,

wenn Du die Leber und die Nieren unterstützen möchtest, kannst Du z.B. Leberwickel machen, Dich viel bewegen, mit der Ernährung auf Ausgewogenheit achten, die Nieren durch gutes Wasser, evtl. - wenn verträglich - auch mit Goldrute (Solidago) unterstützen. Auch Löwenzahn und Mariendistel können der Leber gut tun.

Hier gibt es mehr zum Thema:
http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...-staerken.html

Gruss,
Oregano

Leber-, Nieren- und Darmunterstützung bei Schwermetallentgiftung

herb83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 123
Seit: 17.11.09
Danke für eure Antworten!

Ich werd mich sofern es mein Zustand erlaubt mal gründlicher damit auseinander setzen.

Lg


Optionen Suchen


Themenübersicht