Wie genehmigt der Arzt eine DMPS Entgiftung?

02.09.10 14:29 #1
Neues Thema erstellen

fragenmachtklug ist offline
Beiträge: 171
Seit: 31.08.10
Hallo,

wie genehmigt der Arzt eine DMPS Entgiftung?
Ich bin bereit selbst zu bezahlen, aber was muss ich einem Toxikologen sagen, nachdem der Zahnarzt das Amalgam entfernt hat?

Kann er die DMPS Entgiftung ablehnen?

Wie genehmigt der Arzt eine DMPS Entgiftung?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.783
Seit: 26.04.04
Kann jemand etwas zur Genehmigung einer Entgiftung durch den Arzt sagen? Ich hole den Beitrag hoch.

Liebe Grüße,
Malve

Wie genehmigt der Arzt eine DMPS Entgiftung?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
Was bedeutet denn hier "genehmigt"?

Wenn ein Arzt mit DMPS/Dimaval/Unithiol arbeitet, wird er es anbieten und dann mit Privatrechnung abrechnen.

http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...erzte-brd.html

Gruss,
Oregano

Wie genehmigt der Arzt eine DMPS Entgiftung?

janni81 ist offline
Beiträge: 1.565
Seit: 25.09.09
Was kostett denn eine DMPS Spritze, gegeben vom Arzt?

Wie genehmigt der Arzt eine DMPS Entgiftung?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
Hallo janni,

hast Du unser Wiki zum THema "DMPS" schon gesehen?:
DMPS

Über die Suche ,z.B. mit den Stichwörtern "DMPS, Kosten" wirst Du sicher noch mehr Angaben finden.

Gruss,
Oregano

Wie genehmigt der Arzt eine DMPS Entgiftung?

janni81 ist offline
Beiträge: 1.565
Seit: 25.09.09
Hi Oregano,

sorry hatte gar nicht danach gesucht. Hab mich in letzter Zeit ziemlich vom Thema "distanziert" bzw. mich nicht mehr damit auseinandergesetzt. Habe DMSA + ALA bereits genommen, jedoch ist mir die Dauer der Anwendung mit 2 Jahren sehr lang...

Hatte gelesen das mit 10 DMPS Spritzen schon eine Menge Quecksilber ausgeschieden wird, so habe ich einfach mal gefragt, was diese Ampullen kosten. Unithiol hört sich ja sehr preiswert an, werde mich wieder intensiver damit beschäftigen, wenn ich wieder in Deutschland bin.

Danke

Wie genehmigt der Arzt eine DMPS Entgiftung?

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
Ich verstehe wirklich nicht ganz, daß Du nicht in der Zahnarzt-Praxis, von der Du in einem anderen Thema sprichst, nachfragst. Da sie nach Deiner Aussage quecksilber-, also wohl amalgam-frei arbeitet, wird man Dir dort doch Auskunft geben können.


Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner


Optionen Suchen


Themenübersicht