Hepar sulfuris

18.05.10 01:56 #1
Neues Thema erstellen
Hepar sulfuris
Binnie
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Du meinst wegen dem Quecksilber und Toxen brach mitunter die Borre aus ?

Grüßle Michel
Ich denke, das Problem insbesondere bei Quecksilber und Amalgam ist, dass es das System genau an den Stellen lahm legt, oder mindestens schwer schädigt, die essentiell für ein korrektes Funktionieren der Immunabwehr sind, nämlich Darm, Drüsen und Gehirn. Aber ein allzu einseitiges Fixieren auf das Ausleiten scheint trotzdem nicht hilfreich zu sein. Ich kenne zumindest niemanden, der alleine durch DMPS oder auch dem Klinghardt-Protokoll (Koriander, Bärlauch, Algen) o.ä. von Borre geheilt wurde. Im Gegenteil, bei mir wurde Borre gerade erst nach der Radikalausleitung mit DMPS (und Zahnsanierung) "diagnostiziert".

Dass man heutzutage noch ruhig schlafen kann, wenn man weiß, dass man noch Amalgam im Mund hat, was ja ständig Gifte ins Gehirn, in den Darm, usw. abgibt, das kann ich aber auch nicht nachvollziehen.

Ich würde heute im Nachhinein aber anders vorgehen: ein paar Mal evt. DMPS i.V. (zur Beseitigung der wohl sehr häufigen "Regulationsstarre", Entgiftung der Nieren und der Hypophyse, usw.) oder auch Hepar Sulfuris, wobei das bei mir damals alleine rein gar nichts bewirkt hat, und danach bzw. parallel dazu gezielte Therapie des Darmes und der Drüsen (Nebennieren. Geschlechtsdrüsen, Hypophyse, etc....).

Übrigens lagern sich auch noch alle anderen Gifte bevorzugt gerade in sehr fettreichem Gewebe wie den Drüsen, usw. ab... Aber das Amalgam fungiert halt sozusagen wohl als "Promoter" der Vergiftung und verschlimmert alle Vergiftungen wohl regelmäßig!

VG Binnie

Hepar sulfuris

sollarus ist offline
Beiträge: 46
Seit: 04.07.13
Hallo habe jetzt 3 wo nach Kieferfausräsen mal endlich u Gott sei Dank!Hepar sulfuris D2 bekommen und mal 3 genommen.Zufällig bekam ich auch heute meine Chara intermedia geschickt!
Zu Hepar sulfuris kann ich jetzt so kurz nach der 1. Einnahme noch nicht soviel sagen,außer es räumt den Kopf auf,klarer sehen,besseres Wohlgefühl!
Allerdings kann das auch in etwa auf die Chara intermedia die (Traumalge)zutreffen,die ganz tief eingreift bis an die Wurzel(Quecksilbervergiftung,Demenz,Parkinson,Alzh eimer),und da anscheinend Blockaden umgeht und einen kleinen Fließbach schafft?So kommt es mir jedenfalls vor.


Optionen Suchen


Themenübersicht