Was nervt Euch an den aktuellen Diskussionen im Amalgam-Bereich?

29.08.09 18:59 #1
Neues Thema erstellen

hirn-kaputt ist offline
Beiträge: 473
Seit: 03.10.08
boar.....wieder mal seitenweise....ach ich schenk mir das kommentar.

irgendwie dreht es sich immer um das selbe. "ich hab recht...nein ICH hab recht.....studie da.....studie dort......philodoofie vs. fakten vs. geschwafel"


sry musste ich mal loswerden
__________________
***********************
* je grösser die Lobby, desto korrupter der Inhalt !!!
***********************

Vertraue den Pharmas und du stehst schon mit einem Bein im Grab

Ausgelagerte Diskussion der Stellungnahme von Dr. Mutter

Hania ist offline
Beiträge: 143
Seit: 25.11.08
Zitat von hirn-kaputt Beitrag anzeigen
boar.....wieder mal seitenweise....ach ich schenk mir das kommentar.

irgendwie dreht es sich immer um das selbe. "ich hab recht...nein ICH hab recht.....studie da.....studie dort......philodoofie vs. fakten vs. geschwafel"


sry musste ich mal loswerden
Dito.

Die Lust, hier was zu schreiben, oder gar zu fragen, ist mir schneller vergangen, als ich sie überhaupt entwickeln konnte.

Also, tschüss, ihr Lieben.

Hania

Ausgelagerte Diskussion der Stellungnahme von Dr. Mutter

Phil2k ist offline
Beiträge: 923
Seit: 28.10.08
Zitat von Hania Beitrag anzeigen
Dito.

Die Lust, hier was zu schreiben, oder gar zu fragen, ist mir schneller vergangen, als ich sie überhaupt entwickeln konnte.

Also, tschüss, ihr Lieben.

Hania
Kann ich nicht nachvollziehen. Man sollte sich von anderen nicht derart beeinflussen lassen, dass eine Beteiligung zur Diskussion nicht stattfinden kann. Eventuell sollte man auch Kritikpunkte konkretisieren. Das ist mir alles zu pauschal. Damit kann man leider wenig anfangen.
Um es mal auf den Punkt zu bringen,es war mir wichtig,dass diese Diskussion ausgelagert wird. Was hindert dich nun daran, etwas zu der Stellungnahme von Dr. Mutter beizutragen?

Eventuell bietet sich ja auch dieser Thread als Plattform an,die pauschale Kritik etwas konkreter zu formulieren. Hier wäre diese m.E. nicht derart off topic gefährdet und ich denke schon,dass hier langsam Klärungsbedarf besteht,da sich immer mehr auf Unsachlichkeiten bezogen und eine gewisse Angriffsfläche geschaffen wird.
Ich finde es aber nicht gut, einfach nur drauf zu hauen und seinen Unmut zu äussern, jedoch nichts konstruktives anzubringen. Kann doch nicht sein,dass sich das durch jeden Thread ziehen muss.
Also,was genau behindert denn deine Lust,hier etwas beizutragen?
Eventuell können diese Punkte dann später von den Usern erklärt und nachvollzogen bzw. die Kritik angenommen werden. Das wäre mir wichtig. Muss doch nicht sein,dass jegliche Diskussion ausartet und/oder personalisiert wird,so dass die sachliche Ebene gar nicht oder nur wenig betreten wird.
Vielleicht könntest du dich ja beteiligen Hania. Es würde mich freuen.

Lieben Gruß
Phil
__________________
Der Mann der Wissenschaft muss ständig bemüht sein,an seinen eigenen Wahrheiten zu zweifeln

Ausgelagerte Diskussion der Stellungnahme von Dr. Mutter

Tiigaa29 ist offline
Beiträge: 1.232
Seit: 18.01.08
Ich denke sie meinte genau DAS Phil!!


Gruss Martin

Ausgelagerte Diskussion der Stellungnahme von Dr. Mutter

Phil2k ist offline
Beiträge: 923
Seit: 28.10.08
Zitat von Tiigaa29 Beitrag anzeigen
Ich denke sie meinte genau DAS Phil!!


Gruss Martin
Was meinst du Martin? Meine Beiträge? Werden diese allgemein als störend empfunden?

Gruß Phil
__________________
Der Mann der Wissenschaft muss ständig bemüht sein,an seinen eigenen Wahrheiten zu zweifeln

Ausgelagerte Diskussion der Stellungnahme von Dr. Mutter
Biene67
Zitat von hirn-kaputt Beitrag anzeigen
boar.....wieder mal seitenweise....ach ich schenk mir das kommentar.

irgendwie dreht es sich immer um das selbe. "ich hab recht...nein ICH hab recht.....studie da.....studie dort......philodoofie vs. fakten vs. geschwafel"

sry musste ich mal loswerden
Mich anschließ-
grausam, man überliest/überscrollt das alles schon, weil man einfach keinen Bock mehr auf immer dasselbe
und diese ellenlangen Reibereien-Texte hat.
Sehr schade.
Für Leute, die hier neu sind und sich ECHT informieren wollen, stell ich mir das mittlerweile echt stressig/frustrierend vor. Sorry.

Ausgelagerte Diskussion der Stellungnahme von Dr. Mutter

Phil2k ist offline
Beiträge: 923
Seit: 28.10.08
Hi Biene,
Ich würde auch dich bitten,deine Kritik zu konkretisieren. Ist mir etwas zu pauschal das Ganze. Es kann doch nicht sein,dass man sich hier beitragsweise bestätigt ohne eigentlich irgendetwas auszusagen. Kritik gerne,dann aber bitte konstruktiv. Damit kann ich sicherlich umgehen.Ich denke mal mit "ellenlang" bin ich gemeint,gelle?...
Ich denke,es ist generell mal wichtig,sich gegenseitig auszukotzen und da der Thread meiner Meinung nach eh keinen richtigen Sinn ergiebt,sehe ich hier den besten Ort dafür. Scheint so,als wäre ein Bedürfnis vorhanden,welches aber nicht in Userbashing enden sollte.
Nur,wenn Probleme offen angesprochen werden,können diese angegangen und gelöst werden. Auch das ist m.E. von Wichtigkeit in einer funktionierenden Community. Also,Binnie,was hast du hier genau anzuprangern?

Ich,für meinen Teil, finde es nicht ok,wenn ein User pauschal angegangen wird,ob es sich dabei nun um DMPS123 handelt oder nicht. Hier sollte es schlicht egal sein,ob er polarisiert oder in der Vergangenheit polarisert hat. Das kann ich nicht verstehen und vertrete dann auch gerne meine Meinung in "ellenlangen,philodoofen" Beiträgen...

Gruß
Phil
__________________
Der Mann der Wissenschaft muss ständig bemüht sein,an seinen eigenen Wahrheiten zu zweifeln

Ausgelagerte Diskussion der Stellungnahme von Dr. Mutter

ExLukas ist offline
Beiträge: 1.597
Seit: 27.08.09
Zitat von Phil2k Beitrag anzeigen
Hi Biene,
Ich würde auch dich bitten,deine Kritik zu konkretisieren. Ist mir etwas zu pauschal das Ganze. Es kann doch nicht sein,dass man sich hier beitragsweise bestätigt ohne eigentlich irgendetwas auszusagen. Kritik gerne,dann aber bitte konstruktiv. Damit kann ich sicherlich umgehen.Ich denke mal mit "ellenlang" bin ich gemeint,gelle?...
Ich denke,es ist generell mal wichtig,sich gegenseitig auszukotzen und da der Thread meiner Meinung nach eh keinen richtigen Sinn ergiebt,sehe ich hier den besten Ort dafür. Scheint so,als wäre ein Bedürfnis vorhanden,welches aber nicht in Userbashing enden sollte.
Nur,wenn Probleme offen angesprochen werden,können diese angegangen und gelöst werden. Auch das ist m.E. von Wichtigkeit in einer funktionierenden Community. Also,Binnie,was hast du hier genau anzuprangern?

Ich,für meinen Teil, finde es nicht ok,wenn ein User pauschal angegangen wird,ob es sich dabei nun um DMPS123 handelt oder nicht. Hier sollte es schlicht egal sein,ob er polarisiert oder in der Vergangenheit polarisert hat. Das kann ich nicht verstehen und vertrete dann auch gerne meine Meinung in "ellenlangen,philodoofen" Beiträgen...

Gruß
Phil


Wenn Du Dich "auskotzen" willst, eröffne bitte Deinen eigenen Thread. So wie Du im anderen Thread als Threadstarter nicht wünschst, dass Dir unpassend Erscheinendes darin geschrieben wird, möchte ich das hier auch nicht. Dieser Thread hat sehr wohl einen Sinn - auch wenn sich dieser Dir offensichtlich bislang verschließt: dmps123 wurde darauf aufmerksam gemacht, künftig keine falschen Behauptungen mehr über mich zu verbreiten. Zum Auskotzen Deinerseits dient dieser Thread jedenfalls nicht.

Gruß
Lukas

Was nervt Euch an den aktuellen Diskussionen im Amalgam-Bereich?

Sonora ist offline
Beiträge: 3.013
Seit: 10.09.08
Hallo, ihr Lieben!

Ich habe mal eine zeitlang versucht, mich wegen der Ausleiterei schlau zu machen. Das habe ich aber schnell wieder aufgegeben. All die Streitereien um verschiedene Ansätze halte ich nicht aus! Man kann fragen, was man will, man kommt nicht weiter. Klar kann jeder andere Erkenntnisse haben (damit meine ich jetzt vor allem Forscher-innen), aber man kann doch nicht als User dieses Forums auf Leuten, die dem einen oder anderen glauben oder gar persönliche Erfahrungen damit haben, rumhauen! Ebenso darf nicht gesagt werden, diese oder jene Symptome MÜSSEN vom Amalgam kommen! So etwas stößt mich ab, weil es total unglaubwürdig ist. Es schafft kein Vertrauen in die Ratschläge.

Für mich wäre es besser, etwas gemäßigter an das Thema herangeführt zu werden. Wichtig wäre, dass ich (auf MIR verständliche Art) aufgeklärt würde, was die einzelnen Sachen für Vor- und Nachteile haben und was FÜR MICH im Moment durchzuziehen möglich wäre. Jeder Körper ist anders, jeder Mensch reagiert anders.

Egal, was jemand fragen will, es endet in einer Schlammschlacht.

Als Miss Marple versucht hat, auf einige relevante Fragen Antwort zu finden (und ich weiß, dass es ihr ernst war, da sie persönlich vor den Fragen stand), wurde sie regelrecht aus diesem Forum vertrieben. Nur so kann ich mir erklären, dass sie urplötzlich weg vom Fenster ist. Ich habe damals versucht, irgendwie zu schlichten, aber der Endeffekt war, das auch auf mich eingedroschen wurde und ich mich freundlich, aber bestimmt aus dem Thread verabschiedet habe.

So ist es bis heute! Ich lasse gerade mein Amalgam entfernen, aber da es keine vernünftigen Vorschläge FÜR MICH gibt, mit meinen Überempfindlichkeiten, leite ich lieber gar nicht aus. Ich habe das mit meinem Umweltarzt so abgesprochen, auch wenn er nicht begeistert war.

So viel von mir zum Thema Amalgam-Bereich!

Danke an alle, die sich immer wieder Mühe gegeben haben, zu helfen! Vielleicht kommen wir ja doch noch irgendwann zu dem Punkt, wo verständnisvoll jedem, der fragt, auf die persönlichen Fragen geantwortet wird, anstatt auf ellenlange Vor-Postings zu verweisen, die eh niemand versteht.

Liebe Grüße
Sonora

Geändert von Sonora (31.08.09 um 10:50 Uhr)

Was nervt Euch an den aktuellen Diskussionen im Amalgam-Bereich?

Hexe ist gerade online
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
liebe Sonora,

hast du dich schon mal mit Rizinusöl beschäftigt? Hier der Thread dazu.
http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...tml#post349282

und hier die Infos im Wiki: Rizinusöl - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Vielleicht wäre das was für dich?

liebe Grüße von hexe

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Amalgam Entgiftung
Euer Erfolg mit der Ausleitung
 
Meine Erfahrung mit DMSA
 
Germanium


Optionen Suchen


Themenübersicht