Probleme nach Amalgamentfernung

08.10.10 09:54 #1
Neues Thema erstellen

stade ist offline
Beiträge: 5
Seit: 08.10.10
Hallo!

Meine Geschichte wie folgt: Vor über 2 Wochen habe ich mir 2 alte Amalgamfüllungen unten rechts letzter und vorletzter Zahn entfernen lassen und 2 neue Kunststofffüllungen machen lassen. Daraufhin hatte ich gleich von Beginn an Beschwerden. Vor allem Ohrenschmerzen und auch Schmerzen auf der rechten Zahnseite, eher unten und nicht genau zuzuordnen. Nach 1 Woche Kunststofffüllung und keiner Schmerzbesserung und mehreren Zahnarztbesuchen wurden die 2 Kunststofffüllungen wieder entfernt und durch Fuji Zementfüllungen ersetzt, zusätzlich habe ich dann auch noch Fluorlack auf die unteren Zähne bekommen. Seitdem ist mein Ohrenschmerz fast weg, auch die Zähne schmerzen nicht mehr allzu stark. Jedoch habe ich seit 2-3 Tagen jetzt ein unangenehmes Gefühl im oberen Bereich der beiden Wangen, mehr rechts. Es wirkt ungefähr so wie wenn dort etwas leicht "eingeschlafen" wäre. Ich nehme seitdem auch Vitamin B Tabletten. Was sollte ich weiter machen?

Beschwerden nach Amalgam-Entfernung

stade ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 08.10.10
Hallo!

Meine Geschichte wie folgt: Vor über 2 Wochen habe ich mir 2 alte Amalgamfüllungen unten rechts letzter und vorletzter Zahn entfernen lassen und 2 neue Kunststofffüllungen machen lassen. Daraufhin hatte ich gleich von Beginn an Beschwerden. Vor allem Ohrenschmerzen und auch Schmerzen auf der rechten Zahnseite, eher unten und nicht genau zuzuordnen. Nach 1 Woche Kunststofffüllung und keiner Schmerzbesserung und mehreren Zahnarztbesuchen wurden die 2 Kunststofffüllungen wieder entfernt und durch Fuji Zementfüllungen ersetzt, zusätzlich habe ich dann auch noch Fluorlack auf die unteren Zähne bekommen. Seitdem ist mein Ohrenschmerz fast weg, auch die Zähne schmerzen nicht mehr allzu stark. Jedoch habe ich seit 2-3 Tagen jetzt ein unangenehmes Gefühl im oberen Bereich der beiden Wangen, mehr rechts und auch ein leichtes Ziehen. Es wirkt ungefähr so wie wenn dort etwas leicht "eingeschlafen" wäre. Ich nehme seitdem auch Vitamin B Tabletten. Was sollte ich weiter machen?

Beschwerden nach Amalgam-Entfernung

nobix ist offline
Beiträge: 1.922
Seit: 30.11.04
Du schreibst leider keine Details bzgl. Amalgamentfernung und Schutz-Maßnahmen bei dieser Aktion (die extrem wichtig sind).

Beginne mal mit diesem Wiki-Artikel bzgl. Amalgam(Fragen)

Beschwerden nach Amalgam-Entfernung

stade ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 08.10.10
Hallo!

Schutz-Maßnahmen waren bei der Entfernung der 2 Zähne leider keine dabei. Ich habe momentan vor allem Aufbiss-Schwierigkeiten unten rechts, tut noch leicht weh und ein Kribbeln im Gesicht, vor allem links und rechts des Mundes.

Kribbeln im Gesicht

stade ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 08.10.10
Hallo!

Mir wurden vor 18 Tagen 2 alte Amalgamfüllungen unten rechts (hinterste 2 Zähne) ohne Schutz durch Kunststofffüllungen ersetzt, danach hatte ich vor allem Ohrenschmerzen am rechten Ohr und Zahnschmerzen. 1 Woche darauf wurden mir nach Dauerschmerzen die 2 Kunststofffüllungen wieder entfernt und durch 2 Fuji Zementfüllungen ersetzt, das war also vor ca. 9 Tagen. Ich bekam auch noch Fluorlack auf die Zähne und es ging bereits etwas aufwärts. Seit 3 Tagen hatte ich plötzlich Mißempfindungen in der rechten Gesichtshälfte, speziell neben dem Mund und aufwärts davon, vor allem Kribbeln. Seit 2 Tagen auch plötzlich auf der linken Seite noch zusätzlich. Gestern war ich beim Neurologen, es wurde ein Kopf-CT gemacht und gottseidank nichts gefunden. Ich habe ein Vitamin B Kombipräparat verschrieben bekommen. Was kann diese Mißempfindungen verusacht haben, alles sehr eigenartig! Auf der rechten Seite kann ich leider auch immer noch recht schlecht beißen, es schmerzt auch noch immer.


Optionen Suchen


Themenübersicht