dpms test direkt nach sanierung?

30.03.07 00:11 #1
Neues Thema erstellen
dpms test direkt nach sanierung?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Tyrex

Die Stuhlproben sind zu 30% falsch negativ. wenn der pilz an der darmwand festklebt, dann wird er nicht ausgeschieden. Wärst nicht der erste der Candida hat, auich wenn drei Stuhlproben negativ sind.
Meine Tochter hat keine einzige amalganfüllung und hatte mit 5 sehr hohe hg Werte. D.h KEINE AMALGANFÜLLUNG HEISST NICHT KEIN hg. Wurde die Plomben nicht auch noch ungeschützt bei Dir rausgenommen? Wenn ja kann schon eine eizige zuviel sein. 4 kleine Plomben sind viel hg das Deinen Körper belastet, glaube mir
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

dpms test direkt nach sanierung?

tyrex ist offline
Themenstarter Beiträge: 50
Seit: 17.02.07
meine probleme bestehen nicht seit dem ausbohren, meine probleme bestehen schon seit einem halben jahr, und zwar nach einer grippe. hatte schon mal zwei monate lang so probleme nach einer grippe gehabt, die von sich aus verschwunden sind, aber diesmal will nichts von sich aus verschwinden. die plomben sind mit kofferdam entfernt worden.

dpms test direkt nach sanierung?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Tyrex

Denke Du solltest versuchen nicht analog sondern synergetisch zzu denken. DH nicht für ein Problem das Du hast einfaxch nur eine Ursache anzunehmen. Gerade bei toxischen belastungen kommt es bei gleichzeitigem Auftreten zu negativen Synergieeffekten. Im weiteren braucht es manchmal nur einen Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt. Dann ist meist der tropfen aber nicht das schlimmste.

Konkret zu Dir: Wenn Du grössere Probleme nach einer Grippe hattest, dann ist etwas in deinem immunsystem nicht so gut (hg oder andere SM Belastung, andere kummulierte Giftbelastungen, Vitalstoffdefizite, etc etc). Dies kann zu Candida führen, da der darm sehr eng mit dem immunsystem verknüpft ist.
Wenn Du jetzt das amalgan rausnimmst, dann bekommst du zusätzlich etwas hg ab, was das ganze verstärkt bzw die Wahrscheinlichkeit von Candida erhöht.
Wenn Du dann wieder die grippe bekommst, kann Dein Immunsystem kippen und das Ganze (hg, candida, Vitalstoffdefizite, oder Vieren etc) kommt hervor.

Was es ist weiss ich nicht, aber aufgrund Deines beschriebes ist Candida und hg meines erachtens am Wahrschjeinlichsten, weshalb ich an deiner Stelle diese beiden Sachen zuerst abklären würde.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso


Optionen Suchen


Themenübersicht