DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

27.05.08 11:10 #1
Neues Thema erstellen

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Interessanter Artikel über DMSA, DMPS etc.
Es soll wohl gerade ein DAN-Doktor "angeklagt" worden sein weil ein autistisches Kind unter seiner Behandlung gestorben ist. Im ZUge des Artikels lese ich das hier:

As you know, DMSA is not a good chelator and DMPS is far superior for pulling mercury, for many of the reasons you mentioned as well as the reasons I testified to congress.

Specifically, DMSA stands for Di Mercapto Succinic Acid. Succinic Acid happens to be the largest substrate in the Citric acid cycle (Kreb's cycle). The only difference between Succinic Acid and DMSA is 2 hydroxyl groups instead of 2 sulfhydryl groups. Otherwise the two compounds are identical.

Therefore, in your body, DMSA is seen as a substitue for succinic acid and via competitive inhibition, actually appears to slow down or inhibit the Kreb's cycle. By being picked up in the Kreb's cycle, DMSA violates the first rule of any chelator, i.e., a chelator by definition should be inert, meaning: what ever goes in should come out, but it's bound to a metal when it comes out.

DMSA violates that since it is uptaken and used partially in the Kreb's cycle.

Furthermore, succinic acid normally leads to FADH2+ production, which is directly coupled to the electron transport chain and leads to ATP production. The competitive inhibition of this succinic acid by DMSA (when picked up in the place of succinic acid) causes an inhibition of FADH2+, futher inhibiting the electron transprot chain and eventually, creating an inhibition of ATP production.
Quelle: Charges Dropped Against Doctor in Case of Autistic Boy's Death - Articles

Ich verstehe mit meinem nicht vorhanden Biochemie-Wissen natürlich nur 90 %, aber anscheinend ist DMSA doch nicht ohne?
__________________
Liebe Grüße Carrie

DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
völliger schwachsinn. so ein artikel musste ja irgendwann mal von der gegenseite kommen

DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

Carrie ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Das ist aber nicht die Gegenseite, glaub ich. Immerhin wird da ja DMPS auch empfohlen. Ist vielleicht etwas irritierend beschrieben, also der Artikel verteidigt den DAN-Doktor. Sagt aber trotzdem dass DMSA nicht so gut ist.
__________________
Liebe Grüße Carrie

DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

masso ist offline
Beiträge: 177
Seit: 19.10.06
Hmm, ich weiß nicht was man von den Informationen halten soll. Werde mich in der Medline noch ein bisschen umsehen zum Thema.
Aber selbst wenn DMSA in den Krebszyklus eingreifen sollte, hätte das Konsequenzen? Davon sagt dieser Arzt ja nichts.

DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
vor allem, weil krebs auf englisch cancer heißt. ich finde den artikel äußert fragwürdig.

DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

Carrie ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Mit Kreb's Cycle ist ja nicht der deutsche Krebs gemeint, es scheint einfach eine englische Bezeichnung des Zitronensäurezyklus zu sein. Das Ganze ist von Dr. Mercola, der by the way, ne echt gute Seite unterhält und auch mit Dr. Klinghardt zusammenarbeitet.
__________________
Liebe Grüße Carrie

DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.690
Seit: 10.01.04
Das Argument "völliger Schwachsinn" ist nicht unbedingt überzeugend.

Der Citratzyklus (auch Zitratzyklus, Zitronensäurezyklus, Tricarbonsäurezyklus oder Krebs-Zyklus) ist ein zentraler Kreislauf biochemischer Reaktionen im Stoffwechsel (Metabolismus) aerober Zellen von Lebewesen, der hauptsächlich dem oxidativen Abbau organischer Stoffe dient und Zwischenprodukte für Biosynthesen liefert.
Citratzyklus – Wikipedia

Im Englischen:
The citric acid cycle is also called the tricarboxylic acid (TCA) cycle and the Krebs cycle
chemistry.gsu.edu/glactone/PDB/Proteins/Krebs/Krebs.html

Vom Sachlich-Fachlichen her kann ich gar nichts dazu sagen. Dieser Krebs-Zyklus ist so kompliziert (s. Zeichnung im engl. Link), daß meine Chemie-Kenntnisse dazu längst nicht reichen.

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
Zitat von Carrie Beitrag anzeigen
Das Ganze ist von Dr. Mercola, der by the way, ne echt gute Seite unterhält und auch mit Dr. Klinghardt zusammenarbeitet.
wenn er mit klinghardt zusammen arbeitet wundert mich gar nichts mehr. der will schließlich lieber sein chlorella an den mann bringen

DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

Carrie ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Soweit ich weiß, arbeitet auch Dr. Klinghardt nicht mehr nur mit CHlorella. Und wie gesagt, empfiehlt Dr. Mercola glaube ich eher DMPS.
Nur weil Dir DMSA so gut geholfen hat, muss man doch nicht alle Kritik gleich beiseite fegen.
Die Forschung in dem Bereich der Chelatierung ist noch relativ jung und da werden immer noch neue Entdeckungen gemacht.
Und wenn DMSA nun zwar anfangs gut hilft und Hg ausleitet, dafür aber was im Zitronensäurezyklus stört (was auch immer, da gehts mir wie Uta), dann sollte man das auch beachten finde ich.
__________________
Liebe Grüße Carrie

DMSA greift in Zitronensäurezyklus ein?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
carrie, es hat nicht nur mir geholfen, sondern vielen anderen menschen auch und ich finde, es sollte nichts unbewiesenes verbreitet werden, was vielleicht wieder richtung panikmache geht.
wie man sieht, kennt sich keiner aus. deshalb denke ich, das wäre doch mal die richtige frage, die man dr.mutter stellen sollte.

EDIT: ist so eben geschehen.

Geändert von Alanis (28.05.08 um 11:59 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht