Xenical 120 mg

Themenstarter
Beitritt
24.03.06
Beiträge
3
Hallo,

da ich einwenig ( ca. 10 KG ) Übergewicht habe und ich gerne diese überflüssigen Pfunde abnehmen möchte, hat mir mein Arzt heute die
Tabletten Xenical 120 mg verschrieben. Diese Tabletten sollen das Fett im Darm direkt absondern. Hat hierzu jemand Erfahrungen oder weiss Nebenwirkungen mit diesen Tabletten ? Natürlich treibe ich auch 2 X die Woche Sport zum Abnehmen

Danke

Frank
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.896
Medikamente zum Abnehmen wie Xenical und Reductil sind grundsätzlich nur für Menschen gedacht, die adipös sind, das heißt, deren Body-Mass-Index bei über 30 liegt, und bereits unter Folgeerkrankungen leiden. Allerdings sollten auch sie nicht sofort zur Pille greifen, sondern erst, wenn entsprechende Ernährungs- und Bewegungsprogramme zur Gewichtsabnahme nicht gefruchtet haben. Wichtig ist auch eine strenge ärztliche Kontrolle während der Behandlung.

Die Abnehmpille Xenical
Fett fällt weg. Das Präparat Xenical kam bereits 1998 auf den Markt. Es enthält den gastrointestinalen Lipase-Inhibitor Orlistat. Dieser Stoff verhindert, dass der Körper das Fett aus der Nahrung vollständig aufnimmt. Wer die Abnehmpille schluckt, scheidet rund 30 Prozent des Fettes unverdaut wieder aus. Das führt dann nicht nur zu öligen Stuhlgängen. Auch vermehrter Stuhldrang, Blähungen, Durchfälle, Bauch- oder Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten gehören zu den möglichen unangenehmen Nebenwirkungen.

»Wenig geeignet, um dauerhaft an Gewicht zu verlieren. Allenfalls als Motivationshilfe nützlich, um die Ernährung umzustellen.« Urteil der Stiftung Warentest (Handbuch Medikamente, Berlin 2001) zu Xenical und Reductil.

Motivationshilfe - mehr nicht!
Eine Aussicht auf einen langfristigen Erfolg garantiert die Abnehmpille dabei nicht: "Wenig geeignet, um dauerhaft an Gewicht zu verlieren", lautet das Urteil der Stiftung Warentest (Handbuch Medikamente, Berlin 2001): "Allenfalls als Motivationshilfe nützlich, um die Ernährung umzustellen." Die gleichzeitige Änderung der Ess- und Lebensgewohnheiten ist ohnehin Bedingung für eine Behandlung mit der Abnehmpille.
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/19/0,1872,2030099,00.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
http://www.infomed.org/pharma-kritik/pk08a-98.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Xenical hat offensichtlich positive Wirkungen bei einem Metabolischen Syndrom (meistens Vorstufe von Diabetes) und kann helfen, die entsprechenden Werte zu verbessern.

Wenn aber eine solche Indikation nicht vorliegt, würde ich doch erst einmal versuchen, mit mehr Bewegung und einer vernünftigen Ernährung die 10 kg runter zu kriegen.
Viel Glück dabei!

Grüsse,
Uta
 
Beitritt
19.03.12
Beiträge
7
Also bei 10 Kilo würde ich auch eher zu dem herkömmlichen Wege mit Sport und gesundem Essen raten. Das müsste doch zu schaffen sein. Treib deinen inneren Schweinehund mal ordentlich an, dann klappt das schon... :daumendrueck:

Zu Xenical bleibt noch folgendes zu sagen: Dein Arzt wird dir Xenical nur dann verschreiben, wenn dein BMI über 30 liegt und du schon an starker Adipositas leidest. Wenn du also wirklich diese Variante in Betracht ziehst, solltest du dich vorher bei deinem Arzt informieren und zunächst den BMI Wert checken :zwinkern:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.056
Hallo, auch ich versuchte früher Xenical, stehe aber all diesen "Wundermitteln" sehr skeptisch gegenüber. Sie greifen in unseren Körper ein, der zwar schon weit durchforscht ist, aber immer noch sehr viele Geheimnisse auch für Aerzte und Wissenschaftler verbirgt.
Vor allem finde ich unser Körper braucht die "gesunden" Fette für den Metabolismus, und da ja Xenical lediglich zugeführte Fette ausscheidet, wäre es doch sinnvoll auf eine gesunde, ausgeglichene Ernährung zu schauen, und bewusst darauf schauen, zusätzliche Fette nicht einzunehmen. :confused:
Es gehört aber evtl. zur heutigen Gesellschaft, drauflos zu futtern, und dann eine Tablette nehmen, die ja das Fett "aufsaugt".
Ich wünsche Dir dass Du eine andere Möglichkeit findest, die kg loszuwerden.:)
LG KARDE
 
Beitritt
11.11.13
Beiträge
1
Hi, fur mich Xenical ist wunderbar.
Ich habe die Pillen schon zweimal benutzt und ich kann sagen dass ich kein Problem damit hatte. Ich habe in einen Monat 12,5 Kilos verloren. Das Medikament wirkt prima , das kann ich garantieren.
Xenical funktionierte bei mir schnell. Ich kaufte die Tabletten Online ohne Rezept bestellt. Xenical kann wirklich eine gute Hilfe sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben