Wie viel Einfluss hat Zucker auf Körpergewicht? Zunahme/Abnahme

Themenstarter
Beitritt
31.12.11
Beiträge
14
Grüße euch.

Ich darf seit Neustem gesundheitsbedingt keine stark zuckerhaltigen Lebensmittel zu mir nehmen. Vollkorn Fruchtzucker, Joghurt etc geht noch. Aber Gummibären, Schokolade, Fanta & co sind ganz gestrichen.

Nun frage ich mich, wenn ich mich langfristig entsprechend Zuckerreduziert ernähre, ob alleine davon mit der Zeit eine Gewichtsabnahme stattfinden könnte? Besonders fettige Lebensmittel (Pizza, Chips, fritiertes etc) esse ich auch nicht.

Bin mal gespannt!
 
Beitritt
16.11.10
Beiträge
1.469
Wie viel Einfluss hat Zucker auf Körpergewicht? Zunahme/Abnah

Huhu,

weniger Zucker zu essen ist auf jedenfall super und gesünder.
Ohne Zucker sind die Chancen, abzunehmen, mit Sicherheit auch um einiges besser gegeben. Ich denke trotzdem, dass alleine das Weglassen von Zucker nicht unbedingt zu großem Erfolg führt, wenn die restliche Ernährung falsch ist.
Und dann sind noch so Geschichten wie Schilddrüsenunterfunktion und Medikamenteneinnahme (wie Antidepressiva) evtl. Schuld an Gewichtszunahme.
Ganz so einfach wird es wohl nicht zu beantworten sein.

lg, laudanum
 
Beitritt
14.09.09
Beiträge
979
Wie viel Einfluss hat Zucker auf Körpergewicht? Zunahme/Abnah

in der vollwertkost geht man von folgendem aus:

bekommt der körper naturbelassene, unverarbeitete nahrungsmittel,ist er in der lage,seinen tagtäglichen körperfunktionen nachzugehen.

es gibt ein für jeden menschen unterschiedliches gewicht, welches dann erreicht wird.

ich selber habe gemerkt, dass wenn ich mich OHNE Zucker, Auszugsmehle, Fabrikfette (wodurch man quasi alle fertigprodukte wegwerfen und ignorieren kann ;) ) ernähre, gesund zunehme/abnehme OHNE zu hungern.

gerade das man wie bei propagierten diäten nicht hungern muss, macht die vollwertkost so simpel und einfach umzusetzen :) es ist halt keine diät (welche kurzfristig gemacht wird um "5 kilo in 2 wochen" abzunehmen), sondern eine ernährungsumstellung.

zucker ist halt nicht zucker.

der in den meisten produkten von der industrie hinzugefügte zucker ist fabrikzucker (ein isoliertes produkt) und enthält z.b. keine faserstoffe, vitamine usw. mehr, welche für die verarbeitung im körper wichtig sind.

es kommt damit über längere sicht also zu z.b. vitamin b- mangel (der körper muss die nicht mitgelieferten stoffe aus seinen "reserven" kompensieren); diabetes; insulinrestistenz usw.

soviel mein senf dazu :wave:
 
Beitritt
04.01.07
Beiträge
810
Wie viel Einfluss hat Zucker auf Körpergewicht? Zunahme/Abnah

Wenig Zucker und wenig Fett ist genau der richtige Ansatz, um die Figur augenfreundlich zu machen. Mit Calcium und Magnesium kannst Du das Vorhaben noch unterstützen.

Aber Vorsicht! Ca und Mg sind sehr wirksame Stoffe. Man sollte nicht mehr nehmen, als benötigt wird. Mit dem pHweek kannst Du das prüfen.

pHweek

Viele Grüße
Baffo
 
Beitritt
28.07.11
Beiträge
545
Wie viel Einfluss hat Zucker auf Körpergewicht? Zunahme/Abnah

man behauptet, sobald die Grenze der Kohlehydrate die 400-500 Gramm übersteigt wird dieses in Form von Fett eingelagert, was ja auch logisch ist, wenn man bedenkt, dass wir ca. 400 es im Form von notwendigen Glykogen im Leber und Muskeln einlagern.

und je naturbelassender die Kohlehydrate, desto gesünder!
 
Oben