Wie schlimm findet ihr körperliche Züchtigung?

Themenstarter
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Hallo Kinder und Jugendliche,

unter http://www.symptome.ch/vbboard/seel...chtigung-kindesalter-auswirkungen-psyche.html diskutieren gerade die Erwachsenen, ob es denn in Ordnung ist, wenn ein Kind auch mal z.B. einen Klaps auf den Po oder mal eine Ohrfeige von den Eltern bekommt, wenn es ganz bewusst Grenzen nicht respektiert.

Ich finde, dass ihr da eigentlich auch mal dazu was sagen solltet. Wie findet ihr das? Findet ihr das berechtigt, wenn die Erwachsenen auch mal "ausrasten? Was würdet ihr euch für eine Reaktion der Eltern in solchen schwierigen Situationen wünschen? Würdet ihr euch vorstellen können, euren Kindern später evtl. auch mal durch einen Klaps klar zu machen, wo dir Grenzen sind?

Anne
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
12.09.06
Beiträge
341
Hallo, wir haben in der Schule gelernt dass Eltern oder andere Erwachsene das nicht dürfen.:mad:

Andy
 
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
hallo andi,

ich denke, die frage ist nicht, ob sie es dürfen oder nicht, sondern was du davon hälst oder auch nicht.

verletzt es dein herzchen?
macht es dich sehr traurig?
frisst du es in dich hinein?
nimmst du es locker?
setzt es sich in deinem unterbewusstsein ein und wenn du daran denkst, willst du abhauen oder weinen?
ist es dir scheissegal?
lässt du es über dich ergehen wie eine matheaufgabe oder ein deutschaufsatz?
vergisst du die schläge schnell?
kommen sie dir manchmal in erinnerung?
hast du angst vor geschlossenen räumen, weil du immer eingesperrt wurdest oder wirst?
denkst du: ich hasse dich, oder denkst du gar nix?
tut es dir gut, geschlagen zu werden, weil du dann zurückschlagen tust?
........

ich könnte noch tausende solcher fragen stellen.
lasse selbst durch dein köpfchen gehen, was du mir (uns) schreiben könntest, willst oder dich traust.
ist es eventuell so, dass du dich nicht traust darüber zu schreiben, weil du angst hast, deine eltern würden dich dann umbringen oder verstossen oder weil sonst was passieren könnte?
oder traust du dich nicht, weil es dich zu sehr belastet, weil du dabei traurig wirst oder hast du gar alles verdrängt und vergessen? all deine gefühle?
hast du überhaupt kein problem mit diesem thema?

warum um himmels willen hast du aber den weinsmiley gewählt, als du schriebst, dass die lehrer finden, man dürfe das nicht?
weil du erlebst, dass es eben trotzdem gemacht wird?
bist du traurig, wenn du daran denkst?
oder findest du es nur traurig, weil du an jemanden denken musst, der gezüchtigt wird?
kennst du den betreffenden?
........

schreib doch einfach mal, was du darüber denkst, und nicht, was jemand anderes dir vorkaut!
weder jemand der findet, es sei schlimm, noch jemand, der findet, es sei nicht schlimm.

viele liebe grüsse von deiner shelley :wave:
 
Beitritt
12.09.06
Beiträge
341
Also, meine Eltern würden mich nie verhauen und wenn, dann wäre ich schon sehr traurig, wenn meine Eltern ihre "Gewohnheiten" ändern würden und anfangen mich zu schlagen. Ich würde meine Kinder auch nicht verhauen, wenn ich welche hätte.

Andy
 
Beitritt
10.12.06
Beiträge
130
Also ich meld mich auch mal zu wort.

also ich habe diese "körperliche züchtigung" auch erlebt, natürlich nicht extrem, aber ab und an mal wieder...

ich kann nur sagen, dass ich heute zum teil froh darüber bin, denn es hat mich zum teil so "zurechtgestutzt" dass ich heute mit gewissen dingen besser umgehen kann.

jedoch würde ich, wenn ich kinder hätte, sie niemals schlagen wollen.

Vielleicht wollen es zum teil eltern gar nicht geschehen lassen, sondern es "rutscht" ihnen einfach aus...

in dieser beziehung habe ich meinen eltern vergeben, da ich einen gewissen sinn erkennen konnte.

mit vielen und freundlichen grüssen

rudolf
 
Oben