Wie NLP die Gesundheit verbessern kann

Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.391
Hallo,

ich habe mich mehr mit Kinesiologie als mit NLP beschäftigt, wobei es da - je nach Richtung der Kin. - ziemlich viele Gemeinsamkeiten gibt.
Was mir an der Kinesiologie besser gefällt: sie liegt mir wohl deshalb besser, weil die Art, wie man mit dem KinesiologIn in ein Thema einsteigt, kreativer ist und individueller. Außerdem kam mir NLP immer etwas schulmeisterlicher vor als Kinesiologie.
Das ist sicher ein ganz individueller Eindruck. Für mich war und ist das so.

So, wie Datura NLP anwendet, finde ich das hervorragend und eben genau auf sie zugeschnitten.

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.957
Ich habe das Buch "Das Robbins Power Prinzip" gelesen und bin noch nicht einmal bei der hälfte und trotzdem habe ich schon Erfolge erzielt.

Ein weiteres Buch zu diesem Thema: "Die 7 Wege zur Effektivität".

Hallo i live my passion,

schön, dass du dich hier meldest mit deinem Bericht.
Die von dir erwähnten Bücher kommen in den Kritiken ja ziemlich gut weg.
Was würdest du sagen, in welchen Bereichen du damit Fortschritte machen hast können?

Wenn man sich für ein einziges Buch auf dem Gebiet “positive Lebensgestaltung / Selbsthilfe / NLP” entscheiden müsste, dann sollte es “Das Robbins PowerPrinzip” von Anthony Robbins sein .
Neuroblog » Das Robbins Power Prinzip


Der Welt-BestsellerCoveys "7 Wege zur Effektivität" ist der Selbstmanagement-Klassiker schlechthin. Für viele war es DIE wegweisende Lektüre, die dem Leben eine entscheidende Wendung gegeben hat
Die_7_Wege_zur_Effektivität
 
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.957
So, wie Datura NLP anwendet, finde ich das hervorragend und eben genau auf sie zugeschnitten.


Hallo Oregano,

das finde ich auch.
Während bei mir die NLP-Techniken, so wie ich sie früher kennenlernte zumindest, eher "im Kopf" hängen blieben. Ich müßte es heute, 20 Jahre später, mal wieder ausprobieren.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
12.05.13
Beiträge
15
Was würdest du sagen, in welchen Bereichen du damit Fortschritte machen hast können?

Hallo Kari,

in einigen mir wichtigen. Zum einen habe ich alle drei Bücher in kurzer Zeit angefangen zu lesen denn ich habe einen grossen ich nenn es mal Wissensdurst. Ich habe mir, für mich selber, den Titel des ersten Buches(Der Weg zum begehrten Mann, steht im Buchthread) für mich so sehr verinnerlicht das es mir mittlerweile recht leicht fällt zum Beispiel in Geschäftlichen Angelegenheiten das richtige zu tun und zu sagen und auch blitzschnell Entscheidungen treffe die mich zu meinem Ziel führen. Gut ich mache, für mich selber, auch noch Traumdeutung. Ich schaue jetzt nicht jeden Traum nach aber einige schon und daraus kann ich mich schon ein wenig auf die bevorstehende Situation einstellen. Es klingt jetzt blöd ich weiss aber wenn man sich mit dem Thema beschäftigt ist es eine durchaus kluge Sache denn so konnte ich schon einige Dinge oder Situationen umgehen... Schaut selber mal auf traumdeuter.ch...

Im privaten Sektor hat es mir mehr Ordnung gebracht und ich habe erkannt das es neben Geld verdienen auch noch andere Dinge gibt die das Leben, ich sage mal, reicher machen. Einfach mal auf die kleinen Dinge achten sage ich mir immer und es geht mir damit besser. Ich denke aber man kann diesen immer gut drauf Zustand nicht zu 100% auf Dauer halten. Das ist schier unmöglich. Ich denke lieber schon am Anfang an das ziel was ich erreichen will am Ende. Es ist auch ein Tipp aus einem der Bücher.

Das letzte Buch hat mir sehr geholfen um mich im Job weiter zu entwickeln. Das lasse ich jetzt hier erstmal so stehen aber seitdem ich das Buch gelesen habe, sehe ich einiges mit anderen Augen und damit fahre ich ganz gut. Wie gesagt ich bin erst 26 und mir steht noch einiges bevor aber ich finde Stück für Stück meinen Weg.

Habe ich deine Frage erstmal soweit beantwortet?
 
Oben