Wie kann man es zulassen, daß ein einzelner Irrer fortlaufend Massenmord begeht ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beitritt
16.02.18
Beiträge
2.330
Das ist doch nicht dein Ernst, Mara 1963? "Kopfschüttel" ...
Dass man solche Äußerungen hier lesen muss, ist eine Schande. Dickes Dislike.
Am Wochenende, als mir das angesehen habe, war dort nichts.
Ich zweifle sehr an unserer Berichtserstattung.

Mir widerstrebt, dass eine einzelne Person für dies Geschehen verantwortlich gemacht wird, da kommen viele Personen zusammen, die genauso verantwortlich sind, allerlei Politiker aus allerlei Ländern, die Nato, die Amis und unsere mischen auch ganz vorne mit :sick:

Ich denke, dieser Krieg wird von allerlei Machthaber benutzt , für ihre eigenen Anliegen, selbstverständlich auch von den unseren - das sind meine Gedanken hierzu.

Der eigentliche Kriegsanfang

Mit dem Jugoslawienkrieg 1999 hat die NATO erstmals Völkerrecht gebrochen — das heutige Handeln Russlands ist auch eine Folge dieses Tabubruchs.

von Willy Wimmer
Foto: Michal-CZ/Shutterstock.com
Nichts kommt von ungefähr. Die derzeitigen Kriegshandlungen in der Ukraine sind das vorläufige Ergebnis eines jahrzehntelangen Zündelns seitens jener Kräfte, die sich jetzt als Hüter des Völkerrechts aufspielen. Nun rächt sich das schwere Versäumnis des Westens, eine Politik im Interesse eines gesamteuropäischen Friedens zu betreiben.



Mara
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel

Ilira

Temporär gesperrt
Beitritt
11.01.22
Beiträge
811

Am Wochenende, als mir das angesehen habe, war dort nichts.
Ich zweifle sehr an unserer Berichtserstattung.
Mara, dann vertraue darauf, dass man Menschen kennt, die dort sind oder tätig waren.
Vertrauenswürdige Berichte.
Unter anderem hat dort das Art of Living (da bin ich oft wegen spirituellen Dingen und Meditation live Satsang und Live online, sowie Seiten von ihnen) Leute, die evakuiert wurden. Das ist nicht ersponnen. Das ist real. Den Berichterstattern, die von dort berichtet haben, vertraue ich. Allerdings berichten sie von Falschmeldungen aus allen Richtungen, die manche sehr verwirrt haben.
Ich denke, dieser Krieg wird von allerlei Machthaber benutzt , für ihre eigenen Anliegen, selbstverständlich auch von den unseren - das sind meine Gedanken hierzu.
Ja, da gehe ich mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Beitritt
16.02.18
Beiträge
2.330
Mara, dann vertraue darauf, dass man Menschen kennt, die dort sind oder tätig waren.
Vertrauenswürdige Berichte.
Unter anderem hat dort das Art of Living (da bin ich oft wegen spirituellen Dingen und Meditation live Satsang und Live online, sowie Seiten von ihnen) Leute, die evakuiert wurden. Das ist nicht ersponnen. Das ist real. Den Berichterstattern, die von dort berichtet haben, vertraue ich. Allerdings berichten sie von Falschmeldungen aus allen Richtungen, die manche sehr verwirrt haben.
Das mag sein Ilira.

Den Leuten soll und muss geholfen werden, da bin ich ganz bei euch!

Dass wir uns wieder den Schuh anziehen ist aus meiner Sicht eigenartig, wir sind größter Mitverantworlicher für diesen Krieg und dennoch spielen wir uns als Helfer auf, ist das nicht etwa Heuchelei?!

Leider fällt das wenigen auf - verstehe ich nicht; nun ja, ähnlich wie bei der Corona Geschichte, die meisten Menschen lieben Schönredereien und wollen anscheinend gerne hinters Licht geführt werden.
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.688
Ich erinnere hieran:
Hallo,

obwohl der Krieg von Putin gegen die Ukraine eine Schande und zu verurteilen ist, kann er nicht Zentrum unseres Forum sein. Unsere Probleme betreffen Patienten, die einer Lösung ihrer Probleme bedürfen und nicht globalpolitische Fragen. Auch wenn wir viele Politiker für unfähig halten und denken, dass sie ihren Aufgaben nicht gerecht werden, ist das nicht das Thema unseres Forums. Obwohl ich Verständnis für Postings zur aktuellen Lage habe, bitte darum dies heraus zu lassen. Es bringt uns nicht weiter...und unsere Aufgabe ist anders!
Wir werden im Team beraten, was wir weiter mit dem Thread machen.

Gruß
Kate
 

James

Moderator, Leiter WIKI
Teammitglied
Beitritt
20.05.08
Beiträge
6.571
Ich möchte nochmals bitten:
Was da in der Ukraine passiert kann uns nicht kalt lassen. Putins Krieg und sein Größenwahn ist zu verurteilen und ich leide im Gedanken an die Qualen, die das ukrainische Volk dadurch erfahren muss. Dies wirft nicht nur alle Menschen in Europa sondern auf der ganzen Welt um Jahre zurück. Trotzdem: Das Anliegen und Aufgabe unseres Forums ist anders. Wir möchten Menschen mit gesundheitlichen Problemen helfen, politische Probleme lösen wir nicht. Aus diesem Grunde klammern wir solche Fragen aus und bitten um Verständniss.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben