Wie entsteht intelligentes Leben

  • Thema in 'Humor' Themenstarter Gestartet von MisterX,
  • Erstellt am

MisterX

... unterhalten sich mehrere Experten:

Der Erste erzählt etwas von besonderen Bedingungen, die für die Entstehung von Leben unerläßlich sind. Der Zweite wirft ein, daß es Unsinn ist, dies auf Leben anzuwenden, daß wir (noch) nicht kennen. Ein Dritter kommt hinzu und merkt an, daß er gerade Einzeller entdeckt hat, die weder freies Wasser brauchen noch die anderen angenommene Grundbedingungen. Der Fünfte meldet sich zu Wort und gibt zu bedenken, daß es vom Einzeller zum Homo Sapiens doch ein ganzes Stück Entwicklung ist. Der Sechste springt auf und wirft dem Fünften vor, ein homozentrisches Bild zu vertreten, das jeder Grundlage entbehrt. Ein Siebter beschwichtigt die sich erhitzenden Gemüter, indem er einräumt, daß es auch andere Möglichkeiten gäbe, wie sich intelligentes Leben entwickeln könnte. Das motiviert den Achten zur Frage, wann Leben intelligent ist. Der Neunte winkt ab und führt an, daß wir womöglich längst intelligenten Außerirdischen begegnet sind, diese aber einfach nicht als solche erkannt haben. Das bringt den Ersten dazu, auf seiner These gewisser Grundbedingungen zu beharren, die bestimmte Arten von intelligenten Leben hervorbringt. Jetzt kommt der Zehnte hinzu, der das Ganze nicht verfolgt hat, aber mit seiner Meinung dafür sorgt, daß die Diskussion sich in den Schwanz beißt, weil jeder noch einmal wiederholen muß und möchte, was er für das Richtige hält.

Die ganze Diskussion findet eventuell auf zwei Welten statt, wobei sich auf der einen die feste Überzeugung herauskristallisiert, daß Leben in einer Sauerstoffatmosphäre und viel zu wenig UV-Licht auf einem Planeten mit freiem Wasser absolut unvorstellbar ist. Tentakelschwingend erläutert Dr. Xingulaxnrjgk, inzwischen wüßte jedes Schuldkind, daß starke Dosen ultravioletter Strahlung ein unverzichtbarer Katalysator für jede Evolution sind und sowohl Sauerstoff als auch Wasser lebensbedrohliche und entwicklungshemmende Gifte sind. Während die überzeugte Zuhörerschaft applaudiert, blickt er hinaus auf die kalte Schwefelwüste, wo unter den harten Licht der fernen Sonne kleine Kinder in der Niedrigschwerkraft mit einem eckigen Ball spielen ... :lol:
 

MisterX

... ist es im Leben nicht immer so, dass irgendjemand nicht zu Wort kommt?! :p)
 

Neueste Beiträge

Oben