Welche Chlorella-Spirulina-Algen einnehmen?

Themenstarter
Beitritt
20.11.06
Beiträge
13
Guten Morgen zusammen,

Könnt ihr mir sagen welche Chlorella-Spirullina Algen ihr einnehmt?
Ich bin aus der Schweiz...

Bis jetzt habe ich die Chloreela von Bio-Reurella eingenommen, diese bekamen mir jedoch nicht so wirklich und ich möchte nun wechseln.

Irgendwelche Tipps?

wünsche Euch einen schönen Sonntag:)


Gruss Joker
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
20.11.06
Beiträge
13
Chlorella

hallo human,

danke erstmal für deine antwort!
willst du mir damit sagen ich soll von den algen wegkommen?

ich kenne daunders meinung bezüglich algen, jedoch habe ich damit schon mit erfolg ausgeleitet... nur frage ich mich jetzt welche ihr so nehmt.

gruss joker:wave:
 
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
Chlorella

nee joker,

aber es könnte sein, dass du zb auf gold, etc welches gerade in den reurellas gefunden wurde allergisch reagierst oder einfach nicht verträgst.

ich hab bevor ich auf kohle umgestiegen bin (weil billiger u effektiver u nicht belastet; einziger nachteil für mich: ich muss wegen meiner schilddrüse täglich hormone einschmeissen u kohle bindet so ziemlich alles) mir die chlorellas von der kaiserkrone apotheke in wien bestellt.

greetz
human
 
Themenstarter
Beitritt
20.11.06
Beiträge
13
Chlorella

danke, dass ist doch schon mal was...
ich möchte die chlorellas nehmen zwecks darmpilzen...

grüsse joker
 
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
Chlorella

bez chlorella u darmpilzen...

wenn zb die bio reurellas so mit schadstoffen belastet sind u du sie wegen nem darmpilz einnehmen willst, beißt sich die katze sprichwörtlich in den eigenen schwanz. hast du schonmal kohle zum binden der toxine probiert? ein versuch wärs doch allemal wert, oder?

greetz
human
 
Themenstarter
Beitritt
20.11.06
Beiträge
13
Chlorella

meine katze beisst sich in den eigenen schwanz... wenn sie ihre 5minuten hat...lol
nein spass beiseite. ich bin ernsthaft am überlegen ob ich es mit der kohle versuchen will, hast du erfahrungen mit den "nebenwirkungen", die sollen ja krass sein.
aber was ist eigentlich krass dabei? übelkeit, durchfall... oder kommen die quecksilber-symptome zum vorschein, aber stärker?

grüsse joker
 
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
Chlorella

bis auf verstärkte augenringe hab ich eigentlich während der kohlenetgiftung noch keine "krassen" symptome verspürt.

aber probiers mal aus. tut nicht nur dir, sondern auch deinem geldbeutel gut.

greetz
human
 
Themenstarter
Beitritt
20.11.06
Beiträge
13
Chlorella

ok, ein versuch ist es wert. es geht mir ja jetzt auch nicht besonders gut... fazit; etwas muss ich tun... und du hast recht, ein versuch ist es wert.
danke dir für die infos. ich muss mich jetzt mal durch das thema durchlesen...

gruss joker
 
Beitritt
10.12.06
Beiträge
39
Chlorella

Hallo Joker,

wegen Chlorella kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen, bin selbst auf der Suche weil ich damit anfangen möchte aber auch nicht weiß woher ich sie beziehen soll, welche gut sind.

Die Kohle interessiert mich auch. Wie heißt die Kohle wenn ich in die Apotheke gehe und wieviel muss ich am Tag nehmen? und 1x oder 2x täglich? Vielleicht kann mir da einer helfen. Danke.

Noch was: erster ZA-Besuch in zirka 4 Wochen, deshalb möchte ich langsam anfangen mit der Ausleitung zu beginnen.

LG Atasha
 
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
Chlorella

ich hol mir immer die carbo von der firma sanova. also die kompretten die lös ich in wasser auf u fertig.

zur dosierung: daunderer zb empfiehlt 10g (40 kompretten) aufeinmal einzunehmen und anschliessend bis zur schmerzgrenze zu fasten. auf nüchternen magen.

ich persönlich hab mit weniger (2-3 gramm an zwei bis drei tagen in der woche) begonnen u ebenfalls verbesserung gespürt. täglich würd ich es nicht nehmen, da kohle auch wichtige mineralstoffe binden kann. das ist aber meine persönliche beobachtung. hab dann noch tiefere augenringe als ich eh schon hab.

wie gesagt, einfach mal ausprobieren. hab von früheren koriandergaben + algen sicherlich mehr verspürt als von kohle. nur war der effekt bei kohle nachhaltig ein viel größerer bzw positiverer. das sind halt meine persönlichen erfahrungen disbezüglich.

wenn ihr auf der toxseite "kohle" eingebt, könnt ihr nochmal nachlesen, was daunderer zum thema kohle schreibt.

greetz
human

PS: kohlegaben mach ich immer am wochenende, da ich unter der woche u vor allem auf der uni meistens was zu futtern brauche :p)
 

Bodo

Chlorella

Algomed heißen diese Tabletten. Hab ich mir bis vor einem halben Jahr reingeschmissen. Wenn es schon unbedingt Algen sein müssen: Die sind OK. Trotzdem sollte man/frau vorher den Allergietest Nr.11 "Nahrung" übers TC beziehen. Hier wird auch Chlorella getestet.

Schönen dritten Advent, Bodo
 
Themenstarter
Beitritt
20.11.06
Beiträge
13
Chlorella

Hallo BH67,

wieso nimmst Du keine Algen mehr?

Gruss Joker
 
Themenstarter
Beitritt
20.11.06
Beiträge
13
Chlorella

nochmals,

@BH67, hast du so einen Nahrungstest gemacht? Ist interessant zu wissen, hab gerade darüber gelesen... Wäre auch noch was das ich in Angriff nehmen muss.

Danke, gruss Joker
 

Bodo

Chlorella

Hallo Joker,

nein, diesen Test habe ich (noch) nicht gemacht. Er ist einer der Wenigen vom TC, die noch evtl. anstehen.

Mit Chlorella habe ich aufgehört, nachdem ich mich bei Daunderer entsprechend eingelesen hatte (Bücher/CDRoms/Internet).

Was mir bei der Ausleitung half, war DMPS. http://www.symptome.ch/vbboard/showthread.php?t=4867

Gruß, Bodo
 
Beitritt
16.12.06
Beiträge
86
Chlorella

Ich hab eine Woche bevor ich mir meine 2 Amalgamfüllungen entfernen ließ (dummerweise ohne Schutz) mit 3x2 Kapseln die Chlorella, Spirulina und noch eine Algenart enhielten angefangen die mir eine Freundin meiner Mutter besorgt hat und hatte dabei immer ein Völlegefühl und musste ständig rülpsen.
Am Tag der Amalgamentfernung am Fr und am Sa hab ich dann 3x20 Clorella Presslinge genommen die ich mir bei eBay gekauft habe und zusätzlich Bärlauchtinktur.
(Pfui deifl ist das Zeug widerlich)

Es sind die Presslinge, die hier angeboten werden:
www.makana.de/shop/

Bis jetzt kann ich aber noch nicht wirklich sagen ob sie empfehlenswert sind, da ich sie ja erst 2 mal genommen habe. (Heute und morgen ist Pause)
Falls man überhaupt feststellen kann ob sie hochwertig sind oder nicht.
Beschwerden hab ich zumindest keine.
 
Beitritt
30.07.06
Beiträge
167
Chlorella

weiss eigentlich jemand, ob man die algomed algen
auch als pulver beziehen kann?

ich habs bisher nicht im netz gefunden
...

grüsse von karin
 
Oben