Welche Algen nehmt ihr?

Themenstarter
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo!

Weiss, das darüber im Forum schon viel geschrieben wurde, welche Algen ihr konsumiert zu Eurer Schwermetallausleitung.

Mit den Heidelberger Chlorellas in Pulverform kann ich mich nicht so recht anfreunden, auch wenn sie durch ihre Züchtung vielleicht nicht so sehr belastet sind, wie outdoor-Algen.

Die von Sanatur sind so richtig dunkelgrün und schmecken bisschen nach Grüntee, also eher neutral.
Die von Heidelberger (alles in Pulverform) stinken wie Fischfutter und sind tarnfarbengrün klumpig und kaum runterzubringen.
Ausserdem ist das ja wirklich auch eine Preisfrage, da ich schon recht viel konsumiere.
:confused: Hatte jetzt unter anderem bisschen Probleme bekommen mit meinen Gelenken und seit ich die von Sanatur wieder nehme wird`s langsam wieder besser. Liegt das vielleicht an dem anderen Chlorophyllgehalt?
Hmmmh ....

Lieber Gruss Karin
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.122
Hallo,
ich nehme auch die von Sanatur.
Ich denke mir, was frei an der Sonne wächst, ist vielleicht besser, als aus einem künstlichen System. Ich nehme auch lieber Freilandsalat trotz des sauren Regens:)

LG ADo
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
10.10.05
Beiträge
175
Also wenn ich welche nehme, dann nehm ich die von der Firma GSE.
Evtl. auch die biologischen von Bioking, aber die von GSE kenn ich schon länger und habe eigentlihc nur positive Erfahrungen gemacht.
 
Oben