Was ich nicht verstehe

Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.180
hallo,

obwohl es schon seit etlichen jahren bekannt ist, daß enge schuhe mit hohen absätzen für die füße, gelenke und wirbelsäule sehr ungesund sind, tragen viele moderatorinnen usw.im tv genau diese. auch wenn sie eine lange hose tragen.

warum ???

zu wenig selbstbewußtsein ? deswegen unbedingt gut aussehen wollen ?

aber es gibt doch auch schuhe ohne oder mit sehr niedrigen absätzen, die modisch und gut aussehen.

in der letzten zeit hab ich mal im bus, in div. läden usw. darauf geachtet, was gutaussehende junge frauen tragen und es waren bei den jüngeren meist sneakers und bei den älteren flache schuhe, aber bei keiner einzigen "stöckelschuhe", auch nicht in hochpreisigen modeläden. weniger gut aussehende schnürschuhe gab es eigentlich nur bei ganz alten frauen, aber da ist das aussehen ja auch nicht mehr so wichtig.

aber wieso tragen im tv so viele die ungesunden schuhe ? und jammern dann irgendwann rum, weil sie hühneraugen, hallux valgus usw. haben............


lg
sunny
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.798
Hallo sunny,

wie wäre es, wenn Du Deine Frage einfach mal an die Fernsehsender schicken würdest?

Andere haben sich auch schon Gedanken darüber gemacht:

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.405
Wenn ich jung und Moderatorin im Fernsehen wäre, dann würde ich sie auch tragen.;)
Sie machen optisch größer, schlanker und mal ehrlich, wenn so viele auf einen gucken, dann möchte man schon gut aussehen - in jeder Hinsicht. 💋👠💃Mir habe sie übrigens noch nichts wegen ihrer Füße vorgejammert.
Ich habe mich auch gern schön gemacht, nicht nur für mich und da waren dann die Jesuslatschen tabu. Leider vergeht die Zeit so schnell und so stehen in meinem Schuhschrank mittlerweile vorwiegend Snickers und Wanderschuhe.

bei ganz alten frauen, aber da ist das aussehen ja auch nicht mehr so wichtig.
Na da schreibst du aber in deinen anderen Threads oft etwas ganz anderes.;)

Ob mit oder ohne Hackenschuh und egal wer sie trägt 😃, ich wünsche euch eine schöne Woche voller Freude.:)
Wildaster
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.180
hallo oregano,

weil ich nicht möchte, daß es irgendwie als kritik verstanden wird. schließlich kann ja jeder tragen, was er will (gsd ist es heute so. als ich jung war, gab es teils blöde bemerkungen von völlig fremden, wenn ich sonntags mal mit jeans rumgelaufen bin).


lg
sunny
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.180
Beitritt
25.09.13
Beiträge
2.269
Ich denke, sie ziehen die Schuhe nur für die Sendung an und anschließend wieder aus - reine Dekoration. Junge Leute denken dann, man müsse solche Schuhe den ganzen Tag tragen und bekommen dann natürlich Probleme.

LG 🌞🌞🌞🌞🌞
 

Ilira

Temporär gesperrt
Beitritt
11.01.22
Beiträge
811
warum ???

zu wenig selbstbewußtsein ? deswegen unbedingt gut aussehen wollen ?
Na ja, Stöckelschuhe sind halt sexy.
Dressed to kill.:D
Wenn es freiwillig ist, warum nicht ab und an.
Solange es nicht andauernd ist und die Füße deformiert.....
Ich konnte nie darin laufen, weil ich immer zügig gehen wollte.
Das ging dann nicht. :D
 

James

Moderator, Leiter WIKI
Teammitglied
Beitritt
20.05.08
Beiträge
6.552

Sogenannte Klassefrauen​

Erich Kästner
Sind sie nicht pfuiteuflisch anzuschauen?
Plötzlich färben sich die Klassefrauen,
weil es Mode ist, die Nägel rot !
Wenn es Mode wird, sie abzukauen
oder mit dem Hammer blauzuhauen,
tun sie's auch. und freuen sich halbtot.

Wenn es Mode wird, die Brust zu färben,
oder falls man die nicht hat, den Bauch . . .
Wenn es Mode wird, als Kind zu sterben
oder sich die Hände gelbzugerben,
bis sie Handschuhn ähneln, tun sie's auch.

Wenn es Mode wird, sich schwarzzuschmieren . . .
Wenn verrückte Gänse in Paris
sich die Haut wie Chinakrepp plissieren . . .
Wenn es Mode wird, auf allen Vieren
durch die Stadt zu kriechen, machen sie's.

Wenn es gälte, Volapük zu lernen
und die Nasenlöcher zuzunähn
und die Schädeldecke zu entfernen
und das Bein zu heben an Laternen,
morgen könnten wir's bei ihnen sehn.

Denn sie fliegen wie mit Engelsflügeln
immer auf den ersten besten Mist.
Selbst das Schienbein würden sie sich bügeln !
Und sie sind auf keine Art zu zügeln,
wenn sie hören, daß was Mode ist.

Wenn's doch Mode würde, zu verblöden !
Denn in dieser Hinsicht sind sie groß.
Wenn's doch Mode würde, diesen Kröten
jede Öffnung einzeln zuzulöten !
Denn dann wären wir sie endlich los.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
17.03.16
Beiträge
1.944
Als ich noch jung war, gab es in den meisten öffentlichen Gebäuden ein Schild,
C6672C6C-EC2B-48F9-B075-995B5E2FAA29.jpeg dass Bleistiftabsätze verboten waren. Es gab Kappen, die man über die Absätze stülpen konnte. Die Schuhe hießen auch Parkettmörder. Sind die heute nicht mehr so schädlich für die Fußböden? Bei unseren Hausparties baten wir uns aus, auf solche Schuhe zu verzichten. Ich habe seit Jahrzehnten keine solchen Schuhe mehr getragen, und auch damals nur mäßig hohe mit breiteren Absätzen. Mein Freundeskreis war naturverbunden und verzichtete auf Modetorheiten. Wenn ich manche Altersgenossinnen mit dem Rollator und schmerzverzogenen Gesichtern daher schleichen sehe, frage ich mich manchmal, ob sie sich wohl früher aus Eitelkeit die Füße ruiniert haben.
Gegen Kündigung wegen Schuhmode sollte man Klage einreichen.
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.180
Sind die heute nicht mehr so schädlich für die Fußböden?

doch, aber die meisten leute haben kein parkett in der wohnung oder keine ahnung, womit sie es kaputtmachen.

als ich jung war, hab ich auch manchmal high heels getragen, wenn ich samtagsabends ausgegangen bin und ein kleid getragen habe. das war aber eher selten. wenn ich mich mit freunden in der alternat. kneipe getroffen hab oder mit meinem damaligen freund ausgegangen bin, fand ich jeans meist bequemer.
 
Oben