Vortrag Daunderer 29.9.07 + 27.9.08

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
24.07.06
Beiträge
703
Vortrag Daunderer 22.9.2007

fährt wohl jemand aus nrw dort hin????

mfg
 

Bodo

Vortrag Daunderer 22.9.2007

Whity, ich habe das vor. Ob ich es aus terminlichen, beruflichen Gründen vollziehen kann, weiß ich noch nicht. Wenn ich fahre, werde ich es rechtzeitig im Forum ankündigen - vorausgesetzt, es gibt dann noch Karten.

Gruß, Bodo, Solingen (NRW)
 
Beitritt
02.03.04
Beiträge
2.340
Vortrag Daunderer 22.9.2007

würde mich mal interessieren, ob der live auch so einen rotzigen tonfall hat, wie es in seinen artikeln oft der fall ist...
 

Bodo

Vortrag Daunderer 22.9.2007

Nein. Hat er nicht. Habe mehrere Vorträge zu Amalgam, Hirnvergiftung und BSE auf Video bzw. DVD gesehen. Ruhig, sachlich, verständlich und angemessen leicht pointiert sarkastisch. Ergo, sehr sehens- und hörenswert.

Bodo
 
Beitritt
02.03.04
Beiträge
2.340
Vortrag Daunderer 22.9.2007

das ist schön zu hören. aber woher kommt diese diskrepanz?
 
Beitritt
02.03.04
Beiträge
2.340
Vortrag Daunderer 22.9.2007

ulf, das ist eine unterstellung. aber wenn du es gerne auf dem level magst: ich hab mit daunderer damals mehrmals kontakt gehabt, als es das forum des toxcenters noch gab. ab einer gewissen uhrzeit wurde sein tonfall rotzig. ich vermute mal alkohol als grund.
 

u.s.

Vortrag Daunderer 22.9.2007

Ich hab´ das nicht böse gemeint. Das war wieder Deine Wahrnehmung. Ich habe etliche Vorträge Daunderers gesehen und muss sagen, dass er live laienverständlich das erzählt, was auch in seinen Büchern steht. Rotzig finde ich das nicht, sondern informativ und prägnant.

Deine Erfahrungen kenne ich nicht - meine Wahrnehmung, aber: Dein Verdacht eines Alkoholmißbrauchs beim Klinischen Toxikologen ist sicher falsch. Ich denke Du solltest Dir den Vortrag unbedingt ansehen, um Dir ein besseres Bild von Daunderer zu machen, und auch von mir - sehen wir uns dann dort?

ciao

-Ulf
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.873
Vortrag Daunderer 22.9.2007

Ich muss grinsen: alle schreiben "Vortrag ansehen" . Das klingt ja so, als ob es mehr darum ginge, Daunderer zu sehen und nicht das zu hören, was er sagt.

Gruss,
Uta
 
Zuletzt bearbeitet:

u.s.

Vortrag Daunderer 22.9.2007

Hey Uta,

ich denke, das ist durchaus wichtig, ihn auch mal zu sehen. In manchen Kritiken schwingt sehr deutlich eine negative Einschätzung seiner Art mit und die ist aus kurzen Artikeln aus dem Internet sicher nicht bestimmbar.

Aber grundsätzlich hast Du Recht, auf die Informationen kommt es an.
 
Beitritt
02.03.04
Beiträge
2.340
Vortrag Daunderer 22.9.2007

ulf... ich hab größte hochachtung vor daunderer und seinem wissen, und ich möchte das auch nicht in frage stellen. trotzdem ist nicht von der hand zu weisen, dass er sich gerne mal im tonfall vergreift. das hat nichts mit meiner wahrnehmung zu tun, das ist einfach eine tatsache. damals im forum.. nur wenn ihn die leute extrem unterwürfig angeredet haben, bekam man eine einigermaßen neutrale antwort von ihm, ansonsten kamen fast nur beschimpfungen oder aber die antwort war in so einem unfreundlichen ton gehalten, dass einem die haare zu berge gestanden sind. wenn das nicht am alkohol lag, dann hat der mann auf jeden fall ein ego-problem (wobei alkohol für einen bayern ja ein lebensmittel ist ;) ).
trotzdem oder gerade deswegen würde ich mir mal sehr gerne einen live-vortrag von ihm zu gemüte führen. leider habe ich kein auto und kann keine langen strecken in der bahn durchhalten.

grüßle
alanis
 
Themenstarter
Beitritt
12.11.06
Beiträge
677
Vortrag Daunderer 29.9.2007

Hallo zusammen,
kann jemand mit Admin- Rechten meinen ersten Beitrag löschen und/oder die Überschriften editieren?
So wie es ausschaut, wurde der Vortrag verschoben vom 22.9.2007 auf den 29.9.2007.
Alle die jetzt auf "zitieren" oder "antworten" drücken und dabei nicht gezielt den zweiten Beitrag wählen, wiederholen in der Überschrift das falsche Datum.
Ich fände es schade, wenn Menschen am falschen Datum hunderte von Kilometern durch die Gegend fahren...
Grüße von zorro59
 

goldi

Vortrag Daunderer 22.9.2007

fährt wohl jemand aus nrw dort hin????

mfg
Ich möchte evtl. ab Dortmund fahren.

Vielleicht gibt es die Möglichkeit eine Fahrgemeinschaft zu bilden? Wie kommt man hin? Hast Du eine Idee?

Es ist wirklich eine seltene Gelegenheit Dr. D. live zu sehen, die man nicht versäumen darf.

goldi :bahnhof: :bahnhof: :bahnhof:
 
Beitritt
05.05.07
Beiträge
10
Vortrag Daunderer 29.9.2007

Zu Herrn Dr. Daunderer

Hallo - ich habe leider nur ein paar alte TV-Auftritte von ihm gesehen ( Talk-Show N3, Schreinemakers etc. )!

Und mir hat es sehr gefallen wie er sich da verhalten hat und wie er sich mitgeteilt hat!
Endlich jemand der ö f f e n t l i c h Klartext redet!!!!
Hoffentlich ist er noch genauso!!!!!

Die Themen die Herr Dr. Daunderer anpackt sind so brisant daß jede noch so "rotzige" Art vollkommen gerechtfertigt ist!

LG Spirulinda
 

Bodo

Vortrag Daunderer 29.9.2007

Hallo Linda.

Dr. Daunderer hat in seinem Leben so viel veröffentlicht, dass alleine die intensive Beschäftigung mit seinen Publikationen zu Amalgam zeitig intensiv ist.

Sein Standartwerk "Amalgam" (ein Handbuch) ist hier in der veralteten Auflage als pdf-Datei einsehbar: http://www.uswt.de/Amalgam.pdf

Bei weiterem Interesse empfehle ich seine Homepage: Amalgam & Co.: Das Tox Center e.V. informiert.

Sie ist sehr umfangreich, ich brauchte Monate, um seine Diagnostik und den aufgezeigten Weg zu begreifen und zu verinnerlichen.
Damals (März 06) war ich wesentlich kränker als Heute, hatte damals einen Hg-Vergiftungsschub.

Er zeigte mir einen Weg und befundete meine umfangreichen Materialien: OPT, MRT, Hirn-SPECT, DMPS-Testergebnisse, Allergien usw.

Was mir dann entscheidend weiterhalf, waren Kieferherddiagnostik, das anschließende Zahnziehen und Ausfräsen der Eiterherde und Unithiol (russisches DMPS) intravenös. Viele hier im Forum sind einen ähnlichen Weg gegangen und konnten somit ein deutliche Verbesserung ihrer Symptome erzielen. Alles braucht Zeit, Geduld ist wichtig. Meine Kieferherdsanierung ist noch nicht abgeschlossen.

LG, Bodo
 
Beitritt
05.05.07
Beiträge
10
Vortrag Daunderer 29.9.2007

Hallo Bodo,

danke für die Info - ich werde zur Zeit von einem Zahnarzt behandelt der nach Dr. Klinghardts Vorgaben behandelt.

Als ich nach langer Suche auch endlich die Ursachen für meine Gesundheitsstörungen gefunden habe - habe ich mir Menschen gesucht, die so etwas erlebt haben, habe ganze Wochen im Internet rumgesurft, habe mir Bücher besorgt, Videos von alten Sendungen gesehen ( früher hat sich das Fernsehen auch mal für ernste Themen interessiert - und nicht nur für den neuen Superstar ), habe meinen Zahnarzt bestimmt 100 mal die gleichen Fragen gestellt - und habe Nächte und Tage verbracht wo ich mir gesagt habe - wie konnte ich nur selber so unheimlich naiv und so saublöd sein, daß ich nicht selber auf diese Diagnose gekommen bin????

Und ich kenne ja die Antwort: Amalgam und Palladium wirken so stark aufs Gehirn daß man nicht denken kann! Man kann es nicht - und wenn man es doch mal kurz schaftt - dann wird man depressiv - man weiß einfach nicht weiter!!! Und ich konnte nicht mal weinen! Ich war völlig blöde - ich war nicht ich!!!!!!


In meinen Augen ist es das Schlimmste was der Menschheit heute angetan wird - es ist doch so oft schon bewiesen worden - Schwermetalle gehören niemals - wirklich nie und nimmer in ein Lebewesen ( machen Tierärzte das eigentlich auch bei den armen wehrlosen Tieren ? - Mag garnicht dran denken )!!!!!

Und darum mein Komentar: Herr Dr. Daunderer kann garnicht rotzig genug einigen Zweiflern antworten!!!!!!!!

Ich danke Dir für diese beiden Links - die 122 Seiten waren äußerst interessant!!! Alles Gute für Dich!!!



LG Spirulinda
 

Strolchmann

Vortrag Daunderer 29.9.2007

Hallo, Also ich werde mir den Vortrag von Dr. Max Daunderer ansehen um mir selbst ein Bild machen zu können. Arbeite immer noch an meinen gesundheitlichen Problemen. Vielleicht bekomme ich ein paar wichtige Hinweise. Hab mich schon per Mail angemeldet. Gruß Strolchmann!
 
Beitritt
24.07.06
Beiträge
703
Vortrag Daunderer 29.9.2007

weiss man denn schon, ob der vortrag statt findet???es sollen sich ja min. 250 zuhörer einfinden...

ich würd auch so gern mitkommen, hab aber leider 2 tage später 2 klausuren zu bewältigen=(

kann eventl. einer den vortrag mitfilmen und später ins netz stellen?ich kann auch eine kamera verleihen.

mfg
 
Oben