Valplast Prothese vom Labor Blank ist fertig !

Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Hallo Leute,

es ist geschehen. Ein Jahr hat es meine Mutter ohne Zähne aushalten müssen, doch endlich hat sie ihr lächeln wieder gefunden :D

Weiter unten Bilder der Prothese. Ich erspare euch jedoch lieber den zahnlosen Zustand, kann sich ja jeder ausmalen wie sowas aussieht.

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, weil es nicht hätte besser kommen können. Ein riesen DANKESCHÖN an das Labor Blank die hervorragend gearbeitet haben, im Vorfeld und in der ganzen Woche in der meine Mutter vor Ort war.
Das Labor hat mir Wochen vorher Rede und Antwort gestanden, mir unzählige Materialien zugeschickt auf Anfrage zum testen, hat den Zahnarzttermin vor Ort organisiert, wollte uns sogar ein Hotel suchen.
In den Wochen zuvor habe ich telefonisch Herrn Weller, Herrn Blank und Frau Diedering (ich hoffe ich habe den Namen der netten Frau richtig in Erinnerung :eek:)) kennenlernen dürfen, die mir wie gesagt alle meine nervigen Fragen geduldig beantwortet haben.

Die letzte Woche waren meine Eltern dann in der nähe von Nürnberg... es war eine spitzenmäßige Zusammenarbeit zwischen Zahnlabor und Zahnarzt, was natürlich alles organisiert wurde vom Labor. Zahnreinigung, Abdruck, Modellanfertigung, Anpassung, Druckstellen suchen, nacharbeiten.... und das für grob 600 € + 450 € Zahnarztkosten.
Über die Zahnarztkosten war ich im ersten moment etwas geschockt, dachte das geht alles auf Kasse, jedoch war es meinen Eltern egal, weil sie das Thema Prothese in dieser Woche mit einem kleinen Urlaub verbinden konnten. Sie waren fasziniert von der Freundlichkeit der Menschen aus dieser Region. Für uns Stadtmenschen ist ein "guten Tag" auf offener Straße eher ein Grund seine Brieftasche festzuhalten :schock:, aber nicht dort.

Mein Vater ist auch bald dran mit Kiefersanierung. Eines weiß er schon, seine Prothese wird er sich auf alle Fälle im Labor Blank machen lassen.
man könnte grad meinen ich bekomme provision vom labor so oft wie ich den namen blank erwähne, jedoch möchte ich nur aus vollster überzeugung meine empfehlung aussprechen. meine eltern sind froh das ich das direkt mit dem zahnlabor geregelt habe, anstatt über einen zahnarzt vor ort.

Falls jemand nicht genau weiß um welches Labor es sich handelt:
Home

Ich weiß das hier Mitarbeiter mitlesen, deswegen nochmals vielen Dank an das gesamte Team.

so, und nun die bilder.

MATERIALIEN:
Basiskunststoff - VALPLAST
Zähne - GENIOS (INPEN Kunststoff)

NACHTRAG: natürlich hat sie auch im unterkiefer eine valplast prothese. der preis von 600 euro bezieht sich demnach auf ober- und unterkiefer (zusammen) !
 

Anhänge

  • zähne.jpg
    zähne.jpg
    61 KB · Aufrufe: 251
  • 30052008297.jpg
    30052008297.jpg
    148 KB · Aufrufe: 288
  • 30052008298.jpg
    30052008298.jpg
    159.1 KB · Aufrufe: 261
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Beitritt
10.04.07
Beiträge
372
Morgen Tito,
wollte dich schon fragen, wie die Prothese geworden ist und wie deine Ma damit klarkommt. Bist mit aber zuvor gekommen!
Toll, dass du das hier reingestellt hast! Eine großes DANKESCHÖN!!!! an Dich! :kiss: Sehen toll aus die Zähne! :D
Ich hatte auch mal nachgefragt, ob das Labor Blank auch mit Zahnärzten die weiter weg sind zusammenarbeiten könnte und dies dann alles auf dem Postweg gemacht werden kann, und JA da geht auch!!!
Kann sie jetzt wieder alles knabbern:popcorn:? Was hat sie für ein Gefühl mit dem Teil im Mund? Stört es irgendwie?
Liebe Grüße
Lilli :wave:
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Knabbern kann sie sicherlich vieles, wenn nicht sogar alles, nur traut sie sich noch nicht ganz.
es stört sie nichts im mund, sie ist total happy. ihre größte sorge war ja zudem die gaumenplatte, jedoch wurde die valplast prothese trotz freiend, ohne gaumenplatte, sogar ohne kleinen bügel angefertigt.

natürlich ist es für sie noch eine umstellung, da sie ein jahr lang keine zähne in der front hatte und deswegen ihre zunge beim sprechen immer abgehauen ist :eek:) ich zitiere horst schlemmer: "sind die zähne erstmal draußen, hat die zunge freies spiel" :klatschen

ich werde demnächst noch bilder von der unterkieferprothese reinstellen.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
13.05.06
Beiträge
444
Hallo Tito,
wie machen sich die Prothesen nach den Monaten?

Ich bin jetzt auch mal dran, nachdem der letzte Giftzahn raus ist, und überlege, was ich mache.

Gruß
Maarit :D
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Also meine Mutter kann sich nicht beklagen. Es ist alles wie zu Beginn. Ich sehe es immer noch als Mittel Nr. 1 an. Gut und günstig :)
 
Beitritt
27.06.06
Beiträge
395
Ich habe ja inzwischen auch eine und bin sehr zufrieden.
Das Material ist für mich super verträglich.
Viele Grüße Snell
PS. Ich war allerdings nicht beim Labor Blank, dass war mir alles zu weit entfernt. Sondern in Freinsheim/Pfalz. Die waren auch Top.
 

tajati

Hallo Zusammen,

hat denn jemand Erfahrung mit dieser Prothese in Bezug auf Freiendsituationen im Kiefer?
Mir wurde gesagt, dass in diesem Fall eine Valplast Prothese nicht möglich sei.
Auf der Seite von Blank ist jedoch genau so ein Fall abgebildet. Also geht es ja anscheinend doch?
Ich bin jetzt ein wenig verunsichert.
Würde mich über weitere Erfahrungsberichte in Bezug auf Valplast und andere Alternativen freuen.

Viele Grüße
 
Beitritt
16.04.11
Beiträge
26
Hallo,
darf ich fragen, wie sich die Prothese und die Zähne, an denen sie befestigt ist, jetzt nach ein paar Jahren macht?
Ich brauche auch Zahnersatz. Soweit klingt Valplast ja sehr gut.
Allerdings hat ein Zahnarzt (der Valplast nicht kennt) gemeint, die Zähne könnten (längerfristig?) drunter faulen ?!
Vielen Dank.
Küchenfee
 
regulat-pro-immune
Beitritt
20.03.09
Beiträge
1.819
Hallo Kuechenfee,

also ich habe auch eine Valplastprothese nun sein 3 Jahren und da hat sich gar nichts geändert, auch kein Knochen abgebaut etc.

Ich habe das Gefühl, die wenigsten Zahnärzte haben Erfahrung damit. Es wird halt mehr verdient mit einem Implantat oder Brücke. Und daher ständig diese Aussagen zur angeblich schlechten Auswirkung.

Das hat für mich weder Hand noch Fuss.

Wie sollen da Zähne darunter faulen? Er kennt sich eben nicht damit aus. Ich habe zwei Zähne dadurch ersetzt, abends kommt das Teil mit Tab in eine Dose, nachts hab ich also Lücke. Ansonsten ist der Kontakt ja nur seitlich am Zahn, gute Mund-Zahnhygiene vorausgesetzt, was soll da faulen?

Meinem Zahnarzt musste ich damals von dieser Lösung erzählen, die ich haben wollte, weil ich davon im Netz gelesen habe und ich kenne seitdem einige, die damit immer noch nicht vertraut sind. Denen müssen immer die Patienten davon erzählen und es durchsetzen.

VG
julisa
 
Beitritt
24.02.07
Beiträge
971
Hallo,

ich habe jetzt keine Valplast Teilprothese, sondern eine von Fa. Aichhorn und Labor Fiedler. Fachlich wurde nun von einem anderen ZA, der gleichzeitig Zahntechnikermeister ist, dass der Steg im Oberkiefer zu weit nach hinten liegt. Und er wollte mir früher Valplast empfehlen. Aber weil er kein ganzheitlicher ZA ist, habe ich den mir empfohlenen Aichhorn gewählt. Nun stelle ich auch fest, dass die Oberkieferprothese zuviel Spannung zwischen rechts und links hat. Das käme eben davon, weil die nicht elastisch ist.

Habt ihr für die Valplast Prothese was dazuzahlen müssen? Ich habe Allergienachweise ohne Ende.

lg Helen
 
Oben