Umwelt-Chemikalien stören Hormonsysteme von Mensch und Tier

Beitritt
28.03.05
Beiträge
4.228
Hallo Reina,

dazu war kürzlich eine Fernsehsendung, wie stark die Fische im Tuner See in der Schweiz bereits geschädigt sind. Die Geschlechtsorgane sind verkümmert und nicht ausgebildet. Da der Tuner See auch als großes Trinkwasserreserva dort gilt, sind jetzt die Bedenken doch groß, dass die Wirkung beim Menschen genauso ist.

www.snf.ch/downloads/enews/nfp50_portrait.pdf

Liebe Grüße
Anne S.
 
Oben