Tiervideos

wundermittel
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.790
Ganz China rätselt seit Wochen über eine Herde von Dickhäutern, die sich auf eine Odyssee nach Norden gemacht hat.
Warum haben sie die subtropischen Wälder ihres Naturschutzgebietes verlassen? Wer weiß, was die wilden Elefanten antreibt?
Mehr als 500 Kilometer haben sie schon zurückgelegt. Auf dem Weg haben sie Felder verwüstet, Ernten geplündert, sind über Straßen durch Dörfer und Städte gezogen. Hunderte Zwischenfälle wurden gezählt.

Wie so oft ist wohl eher der Mensch schuld. So sei das Naturreservat in Xishuangbanna um 40 Prozent geschrumpft, berichtet Professor Zhang Li von der Pädagogischen Universität in Peking. Landwirtschaft und Siedlungen verdrängen den Wald.
Besserer Schutz der Elefanten - auch vor Wilderer🌳🌳🦣🦣🦣🦣🦣

 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Beitritt
14.03.07
Beiträge
7.222
Leben die beiden noch, liebe Kayen? Du hast eine Tanzmaus und einen Wellensittich? :D:love:
Meine Haustiere leben nicht mehr, liebe Ilira, diese Zeilen waren nur aus meiner Erinnerung heraus.
Meinen kleinen Hund habe ich noch vergessen zu erwähnen . . . alle samt kamen sie immer mit in den Urlaub; ich stand dann auf dem Bahnsteig mit meinem Köfferchen, Vogelkäfig also Butschi, weiße Lady und Hundi unterm Arm.
Irgendwie schaffte ich es nicht meine Lieblinge in der Zeit wegzugeben, da nach Rückkehr immer etwas war, entweder Vogel fort geflogen oder Tiere krank.
Das zog ich dann viele Jahre so durch und nun ist auch gut damit, diese Reisen hatten wirklich etwas von Pippi-Lotta.🐶🐭🐦
 
regulat-pro-immune
regulat-pro-immune
Oben