Tiefe Schürfwunde

Themenstarter
Beitritt
10.08.11
Beiträge
1
hallo zusammen,
ich weiss nicht genau ob ich hier richtig bin :( wollte es aber hier mal versuchen.
also gestern beim arbeiten hab ich mir den daumen am gerüst stark geklemmt.von links vom nagel bis rechts vom nagel bis hin zum kleinen gelenk des daumens ist durch die klemmung eine tiefe schürfwunde entstanden.ich würd glatt sagen das ist nur noch eine hautschicht.der schmerz ist über nacht gelindert und habe im moment keine schmerzen,hab meinen verband auch abgenommen um ein bißchen luft dran zu lassen.aber der haut lappen hängt noch immer dran und sobald ich ihn berühre um ihn ab zu machen schmerzt es sehr,mir kommen sogar davon die tränen und ich bin nicht schmerzempfindlich.meine frage ist jetzt,soll ich öfter luft dran lassen und wenn ich raus geh verband drauf machen? heilt das auch wenn die haut noch dran hängt? muss ich zum arzt ( würde mir gerne die 10 euro sparen wenn es so verheilt)? wie lange wird es ca dauern bis die haut abfällt und die neue haut da ist?

danke schonmal im vorraus :)
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.897
hallo baddi ,


so eine tiefe schürfwunde sollte wohl besser vom arzt behandelt werden .

möglich sogar das du gegen tetanus geimpft wirst ,denn so ein gerüst ist sicher nicht das sauberste und es könnten sich einige schmutzpartikel in deiner wunde befinden .

an deiner stelle würde ich die 10 euro in investieren .

vorallem würde ich nicht versuchen den "hautlappen" selber zu entfernen .

und noch ein herzlich :welcome:hier im forum auch wenn der anlass dazu weniger erfreulich war ;)

lg ory
 
Oben