Sprunggelenk

Themenstarter
Beitritt
10.05.07
Beiträge
14
hallo zusammen,
zuerst einmal, ich schreibe im netz immer klein.
ja, es geht um mein sprunggelenk rechts, wenn ich stehe, so 10 minuten, schmerzt mir das sprunggelenk dermaßen, daß ich immer das bein hochhalten muß um es zu entlasten.
was könnte ich dagegen tun, oder was könnte es sein.

danke schon mal für die antworten :danke2:
 
Beitritt
11.02.07
Beiträge
1.083
Hallo Pollox,

es versteht sich von selbst, daß es sich um eine Überlastung eines geschwächten Gelenks handelt, wobei es aber darauf ankommt, feststellen zu lassen, wo der Hund begraben liegt, weswegen nur eine fach- ärztliche Betrachtung weiterhelfen kann.

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
10.05.07
Beiträge
14
Hallo Pollox,

weswegen nur eine fach- ärztliche Betrachtung weiterhelfen kann.

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt
hallo Forgeron,
ich habe es schon ein paar mal meinem hausarzt erzählt, doch er sagt immer ich solle kühlen.
ich denke ich lasse mir mal ne überweisung zum orthopäden geben.

btw. mein nick ist poloxx

schönen tag noch :wave:
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.873
Hallo poloxx mit zwei x,
ich würde auch zum Orthopäden gehen. Evtl. hast Du Dir eine Sehne angerissen oder sonstwas verletzt. DAs kann ziemlich schnell geschehen.

Was Dir bis dahin evtl. helfen kann, falls zur Hand: so eine elastische Gelenkstütze, die man über das Gelenk ziehen kann.

Gruss,
Uta

Gruss,
Uta
 
Themenstarter
Beitritt
10.05.07
Beiträge
14
@ Uta

nein, habe ich nicht, aber morgen mache ich einen termin.
das problem habe ich schon einige monate.:greis:
 
Themenstarter
Beitritt
10.05.07
Beiträge
14
hallo,
auch hier muss ich micht für meine inaktivität entschuldigen :zwinkern:

mein sprunggelenk ist definitiv beschädigt und sollte operativ gerichtet werden.
aber diese op werde ich wohl nicht machen lassen, wei 1 kompliziert, 2. langwierig und 3. keine garantie für ein gutes resultat.
mit richtigen einlagen kann ich etwas machen.

nochmal danke für die tipps :greis:
 
Oben