Sonnenbank zur Eigenproduktion von Vitamin D?

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.442
Mich würde interessieren, ob jemand hier Erfahrungen mit einer Sonnenbank oder einem ähnlichen "Dings" hat, mit deren Hilfe man die eigene Vitamin D-Produktion ankurbeln kann.
Gerade jetzt im Winter wäre das doch gut?

Ich weiß, daß man dazu UVB braucht und wäre deshalb froh, wenn jemand schon Erfahrungen mit einer entsprechenden Sonnenbank gemacht hätte.

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Beitritt
26.10.11
Beiträge
50
Das finde ich aber hochinteressant. Ich wusste gar nicht, dass es Sonnenbänke mit UV-B gibt?! Weißt Du da genaueres, Oregano?:confused:

Ich habe mir letztes Jahr eine Vollsprektrum-Tageslicht-Glühbirne gekauft, die habe ich beim Lernen bis am frühen Nachmittag an. Trotzdem muss ich zusätzlich Vigantoletten nehmen.:rolleyes:

Viele Grüße,
katzespatz
 
Beitritt
05.05.10
Beiträge
2.006
Hallo allerseits,
mich interessiert das Thema auch gerade. In einer Sonnenbank wird das benötigte UVB rausgefiltert. Es gibt UVB Glühlampen zu kaufen, die man verwenden könnte. Und es gibt bei Amazon auch eine spezielle UVB Lampe, aber die ist mit 300 Euro ganz schön teuer.

Tageslichtlampen (Lichtduschen) produzieren auch kein UVB!

LG Kerstin
 
regulat-pro-immune
Beitritt
26.10.11
Beiträge
50
Das hieße ja aber dann, dass die vielbeschworene Lichttherapie überhaupt nichts bringt?! :confused:

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das noch nicht weiter hinterfragt habe....
 

darleen

und mich würde interessieren ob man für ein Heimsolarium nur UVB-Röhren bekommt..

oder gemischte Röhren??..
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.442
Hallo,

ich fange gerade an, Informationen zu sammeln, weil ich eben Vitamin D weiter nicht vertrage.

7. Der UVA/UVB-Mix der modernen Solarien fördert die Vitamin D-Bildung
Moderne Solarien verfügen über einen ausgewogenen UVA/UVB-Mix (und können je nach Bräunungsziel eingesetzt werden), der der Zusammensetzung der natürlichen Sonnenstrahlen bei vielen Geräten ähnlich ist. Entsprechend kann die UV-Bestrahlung in Sonnenbänken in gleicher Weise die Vitamin-D-Synthese anstoßen. Wissenschaftliche Studien haben dementsprechende Wirkungen auf die Vitamin D-Synthese beim Gebrauch der Sonnenbank nachgewiesen ( (s. unten Tangpricha,et al., Gambichler et al.)
Sonne, Sonnenbank und Vitamin D - Tatsachen statt Behauptungen auf bundesfachverband-besonnung.de

Hier gibt es solche UVB-"Lampen" in verschiedenen Ausführungen. Kennt da jemand schon eines der "Modelle" (keine Werbung sondern Info.)

Solarien - Solarium kaufen

Grüsse,
Oregano
 

Datura

in memoriam
Beitritt
09.01.10
Beiträge
4.819
Hallo,
Ich hab mich vor einem Jahr halb dod gesucht nach Besonnung mit UVB, bis ich dann von einem Hersteller die Auskunft bekam, dass es eine Europarichtlinie gibt, dass UVB in Solarien überhaupt nicht ausgespuckt wird. Es gibt dazu einen Thread, aber wo???

Und es gibt UVB- Birnen für Exen in terrarien, von Osram. Kari????

Viele Grüße
Datura
 
regulat-pro-immune

darleen

Hallo,

ich fange gerade an, Informationen zu sammeln, weil ich eben Vitamin D weiter nicht vertrage.

Grüsse,
Oregano

hallo Oregano

ich hatte mich mal vor ca. 2 Jahren erkundigt und bekam von den Lampenhersteller die Auskunft, das in den gemischten Röhren für das Heimsollarium zu gering der Anteil des UVB s wäre..und man schon Brathähnchenartig ausehen müsste ( wegen Bestrahlungsdauer) um ein Nutzen für die Vitamin D-Synthese zu ziehen muss mich weiter erkundigen..

ich weiß es wirklich nicht, und in Solarien scheint es ja anders zu sein, wenn man das so liest..?:keineahnung:



Hallo,
Ich hab mich vor einem Jahr halb dod gesucht nach Besonnung mit UVB, bis ich dann von einem Hersteller die Auskunft bekam, dass es eine Europarichtlinie gibt, dass UVB in Solarien überhaupt nicht ausgespuckt wird.
Viele Grüße
Datura

Hallo Datura

eben und was stimmt nun??


liebe grüße darleen:wave:
 
Beitritt
10.04.07
Beiträge
372
Hi,
ich gehe einmal pro Woche ins Solarium und seitdem habe ich keine Vit. D-Mangel-Symptome mehr. Das Teil hat A und B Röhren unter dem ich immer liege, hab extra geguckt. Ist eins was extra gegen Vit. D Mangel wirkt.
LG Lilli :wave:
 

darleen

Hallo Lilli


hast du denn auch anhand der Werte einen Anstieg gesehen oder nur spürbar keine Symptome mehr des Vitamin D-Mangels?

deine Bräunugszeit ist wie lange?

liebe grüße darleen:wave:
 
Beitritt
10.04.07
Beiträge
372
Nein Werte hab ich noch nie machen lassen.

Das Soli unter das ich immer gehe, läuft immer genau 20 Min.
Vorher misst man mit einem Sensor wieviel Sonne man braucht und verträgt, und danach stellt sich die Intersität selbst ein. Somit kann man nie verbrennen. So richtig doll braun wird man unter dem Teil nicht.

LG
 
Beitritt
13.11.09
Beiträge
338
Ich kenne eigentlich nur Solarien die Geräte mit UVA oder UVB Strahlung anbieten. Also beides wahlweise. Ich gehe schon seit 16 Jahren 1 Mal pro Woche für 13 Min. ins Solarium. Winterdepressionen oder negative Verstimmungen aufgrund eines Vitamin D Mangels kenne ich überhaupt nicht. Im Gegenteil - der Besuch im Solarium tut mir sehr gut und ich genieße die Wärme und Ruhe dort.

Auf einer Homepage eines Solariumbetreibers fand ich folgende Info zur Vitamion D Versorgung ... Sonnenschein-Vitamin von der Sonnenbank – wenig bewirkt viel! « Forschung « Sonne-ist-Leben


Lg, Putzteufelchen
 
regulat-pro-immune

Datura

in memoriam
Beitritt
09.01.10
Beiträge
4.819
Ist ja interessant. Vielleicht hat sich ja was geändert? Da hilft wohl nur Ausprobieren und VD messen; ev. Messprotokolle des Solariums zeigen lassen.

Viele Grüße, einen schönen Tag von

Datura
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.442
Das klingt doch alles ganz gut als Möglichkeit, außer Tabletten bzw. Öl etwas für die Vitamin D-Versorgung zu tun.

Fragt sich nur, welches Gerät seinem Preis entsprechend das möglichst beste ist?

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
13.11.09
Beiträge
338
Ich würde auf ein Solarium mit einem BfS-Zertifikat achten.

Mittlerweile können sich Sonnenstudios freiwillig vom Bundesamt für Strahlenschutz zertifizieren lassen (sog. BfS-Zertifikat). Dieses Zertifikat soll dazu dienen, dass die Sonnenstudio-Betreiber vorgegebene Richtlinien einhalten, welche den Mindestanspruch zum Schutz der Kunden vor zu hoher UV-Belastung und damit zu hohem gesundheitlichen Risiko von Solarien sicherstellen. Ein BfS-Zertifikat ist mit Sicherheit ein Qualitätssiegel für ein gutes Sonnenstudio mit kompetentem und gut geschultem Personal.



Lg, Putzteufelchen
 
Beitritt
05.05.10
Beiträge
2.006
Dr. Mutter sagt in seinem Vortrag, dass wir das UVA nicht brauchen oder auch nicht haben wollen für die UVB Herstellung. Es wirkt glaube ich sogar zerstörerisch gegen UVB...

Deshalb bevorzuge ich eine reine UVB Lampe.

LG Kerstin
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.442
Mir geht es nicht so sehr um Sonnenstudios; ich möchte eigentlich schauen, daß ich mein eigenes "Sonnenstudio" zu Hause habe, wo ich dann für mein Vitamin D sorgen kann.

Da gibt es kleine Lampen, aber auch große. Gibt es da schon praktische Erfahrungen?

Grüsse,
Oregano
 
regulat-pro-immune

darleen

Hallo Datura

und wo gibt es noch Porzelanfassungen ?

und wenn man eine findet., wie lange setzt man sich denn davor ?

liebe grüße darleen:wave:
 
Oben