Schmerzen in den Pobacken Muskeln

Themenstarter
Beitritt
06.09.10
Beiträge
404
Hallo,

habe seit gestern eine Art Muskelkater in den Pobacken, wenn ich sitze, ist es sehr unangenehm, beim Bücken merke ich es auch, beim Gehen eher weniger.#

Ich mache keinen Sport zur Zeit, fahre nur Fahrrad und das jeden Tag und seit Monaten.

Wenn ich mich hinstelle und an den besagten Stellen da drücke, tut das richtig weh.

War vorgestern bei einer Ganzkörpermassage.

Massagen bekomme ich sonst nur im Rücken und Nacken und HWS seit 2 Jahren knapp privat.

Woher kommen diese Art von Muskelkaterschmerzen ?

Ist das evtl. ein Ischias ?

Gruss Speedcat
 
Beitritt
10.01.12
Beiträge
14
Falls es wirklich nur ein schwerer Muskelkater ist solltest du die Pobacken einfach mal mit Franzbranntwein einreiben das hilft immer.Wenn du auf das Fahrrad fahren nicht zwingend angewiesen bist, solltest du in diesem Bereich vielleicht auch etwas kürzer treten zumindest bis die Schmerzen nachlassen. Sollte das alles nicht helfen musst du auf jeden Fall einen Facharzt aufsuchen.

Gruß Tilo
 
Beitritt
11.05.07
Beiträge
497
Hallo,
Ich würde erstmal bei Deinem Therapeuten nachfragen, was das sein könnte, oder einfach zuwarten, ob es nicht innert Tagen besser wird. Nach Massagen soll das schon man vorkommen (bei mir öfters). Diese Art von Schmerz kann u.A. durch einen kleinen Gesässmuskel "Piriformis" verursacht werden. In dessen Nähe verläuft auch der Ischiasnerv. Bist Du längere Zeit auf was Kaltes gesessen, könnte die Massage dies ausgelöst haben?
google mal "piriformis syndrom"
Zantos
 
Themenstarter
Beitritt
06.09.10
Beiträge
404
Hallo,

die Beschwerden sind nun wieder weg im Po, aber seltsam ist es trotzdem, ohne Sport solche Beschwerden in der Pomuskulatur zu bekommen.

Hatte schon Angst, das ich Fibromyalgie bekomme oder habe.

Gruss Speedcat
 
Oben