roter Streifen zwischen zwei entzündeten Punkten

Themenstarter
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Mir wurde gestern eine interessante Sache zugetragen. ZA-Helfer(in) mit diversen Problematiken.

Neues Phänomen:

zwei rote Punkte (d=1-1,5cm) ca. 15cm Abstand die mit einem sichtbaren roten Streifen (Haut) verbunden sind (Bildungszeit ca. 24h) höhe Armbeuge die sich jetzt zu einem ganzen Kreis (zweiter Streifen in den nächsten 24h) geschlossen haben. Arzt sagt es geht Richtung Lymphen und wurde jetzt auf Beobachtung ruhig gestellt. Das gane scheint schmerzhaft zu sein aber kein Kratzen oder Jucken. Kann hier einer was zu sagen ?

Gruß

Mike
 
Beitritt
28.03.05
Beiträge
4.228
Hallo Mike,

ich hatte solange ich überkronte Zähne hatte, rote Streifen meist nur an der linken Hand zwischen den Fingern und auf der Handinnenfläche, manchmal sind die Handinnenflächen ja auch rot und meine Ärztin konnte es nicht immer richtig erkennen , wenn es nicht ganz ausgeprägt war.
An manchen Tagen war es mehr, an manchen Tagen weniger.
Es hat sich aber immer von den normen "Rot" der Haut unterschieden weil es mehr ein Himbeerrot war. Zeitweise hatte ich dann solche roten Flecken auch im Gesicht.
Die ANA Werte (Autonukleine Antikörper) waren immer stark erhöht
Es wurde schulmedizinisch aber keine Ursache gefunden.
Nach dem Ziehen der Zähne wurden diese Streifen immer seltener und seit
1 1/2 Jahren nach dem Ziehen der Zähne sind sie ganz verschwunden.
Diese Streifen und Rötung haben nie richtig geschmerzt. Ich habe nur beim Händewachen oder spülen von Geschirr gemerkt, dass diese Stellen viel empflindlichser waren und ich nichts warmes daran vertragen konnte. Nach einiger Zeit hat sich an diesen Stellen die Haut auch in weißen Fetzen abgeschält.

Liebe Grüße
Anne S.
 
Oben