Rosacea

Themenstarter
Beitritt
04.04.22
Beiträge
10
Moin,
ich beschäftige mich viel mit meiner frühen Rosacea, Schwermetallen, Magen-Darm und allgemeinen Verbindungen. Mich würde es brennend interessieren ob jemand hier schon Verbindungen hergestellt hat.
Ich habe bereits einen positiven Schwermetalltest und eine schlechte Mikrobiomanalyse welche ich angehen werde. Wie sieht es bei euch aus?
Folgen werden DNA Tests, Immunsystemtests, Vitamin und Mineralstoffverosungstest, Aminos, Entzündungen und vieles mehr. Anschließend Ausleitung, Höhentraining, Darmaufbau, Immunsupport, Speicher auffüllen, Laser, evtl. Apherese. Was haltet ihr davon? Tue jetzt schon einiges aber bin mir sicher mit dem nötigen Kleingeld die wirklichen Ursachen zu finden und zu elemenieren. Bin immer offen für Tipps und Anregungen.
Verfolge Fleißig mein Idol H.C‘s Blog und versuche viel zu lernen und selbst zu verstehen. Verlinkt gern auch hilfreiche Diskussionen.

LG
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.844
Hallo RuleezZ,

diesen Blog kannte ich noch nicht:

Du hast ja viel vor und schon einiges an Untersuchungen hinter Dir. -
Hast Du denn schon mit irgendwelchen Maßnahmen anzufangen?

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
21.08.10
Beiträge
64
Folgen werden DNA Tests, Immunsystemtests, Vitamin und Mineralstoffverosungstest, Aminos, Entzündungen und vieles mehr. Anschließend Ausleitung, Höhentraining, Darmaufbau, Immunsupport, Speicher auffüllen, Laser, evtl. Apherese. Was haltet ihr davon?

Moin, Diagnostik überhaupt ist immer gut :). Ob du dann noch ausleiten musst, wird sich zeigen. Weniger ist manchmal mehr. Wichtig ist der Zeitpunkt und das Wissen, was alles zusammengehört, um sich ein aussagekräftiges Bild machen zu können. Einen einzelnen Wert zu bestimmen ist da doch irgendwie Quatsch.
Ich frage mich gerade, was der Begriff "Darmaufbau" überhaupt bedeutet, klingt irgendwie so, als hätte man gar keinen Darm mehr...:unsure:
 
regulat-pro-immune
Oben