Reizblase: Hausmittel

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.821
...
Was tun bei Problemen mit der Blase, Reizblase?

1. Viel trinken. Irrtümlichweise wird weniger getrunken um die Stuhlgänge zu verringern. Anstattdessen sollte man viel mehr trinken und die Blase trainieren. Heißt regelmäßig, zu festgelegten Zeiten auf die Toilette gehen.

oder:

2. Auf Mineralwasser, andere kohlesäurehaltige Getränke, wie Limonade, Kaffe und z.B. Wein sollte verzichtet werden. Besser ist stilles Wasser und ungesüßte Kräutertees.

oder:

3. Je einen Teelöffel Frauenmantel, Schwarztee und 3 Fäden Safran mit einer Tasse heißem Wasser übergießen, ziehen lassen, abseihen und trinken. Zwei bis drei Tassen am Tag.

oder:

4. Kürbissamen: Bei Bedarf 10 g täglich davon essen. Zur Vorbeugung täglich 3-5 g essen.

oder:

5. Zur Vorbeugung sollte man vermeiden, auf kaltem Boden, Stühlen, etc. zu sitzen.
---
Alte Hausmittel: Reizblase

Viel Erfolg !
Ich denke, vor allem Punkt 2 ist zu bedenken, weil man ja gerade im Sommer gerne bitzelndes Mineralwasser trinkt. Ebenso wie Obstsäfte, die evtl. auch die Blase reizen.

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Oben