Quincke-Ödem

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.504
Eine der Reaktionen auf Nahrungsmittel, egal, ob Allergie oder Intoleranz, kann das Quincke-Ödem sein:
Das allergische Quincke-Ödem tritt meist erstmals im Erwachsenenalter auf. Bei der allergischen Form des Quincke-Ödems entsteht innerhalb weniger Stunden eine blasse, teigige Schwellung im Bereich der Augenlider, Lippen, Zunge oder im Rachen. Manchmal können auch die Hände, Füße oder die Genitalien betroffen sein. Im Gegensatz zur Nesselsucht (Urtikaria) jucken die Schwellungen nicht, können aber ein unangenehmes Druckgefühl verursachen. Die Schwellungen klingen meist nach wenigen Stunden ab, spätestens aber nach zwei bis drei Tagen.

Bei der angeborenen Form des Quincke-Ödems (hereditäres angioneurotisches Ödem) finden sich häufig Schwellungen im Gesicht, an den Extremitäten und am Rumpf. Manchmal ist auch die Darmwand befallen. Dann leiden die Betroffenen unter starken Bauchbeschwerden. Da es sich um eine angeborene Form handelt, tritt die Krankheit meist im Kindes- und Jugendalter erstmals auf.

Bildet sich die Schwellung im Halsbereich, kann es zu Atemnot kommen. Dies erfordert eine sofortige Behandlung!
Krankheiten von A-Z - DKV Deutsche Krankenversicherung AG

Diese Mischung soll helfen:

Dies ist eine Mischung aus verschiedenen homöopathischen bzw. pflanzlichen Mitteln, die laut Aussage der "Kräuterhexe" ihre immer wiederkehrenden allergischen Reaktionen in Form eines Quincke-Ödems (Quincke-Ödem) besiegt haben:

Sie nennt das "Neuner-Tropfen-Mix":

Apis mellifica Dil. D8
Calcium carbonicum Dil. D6
Dulcamara Dil. D6
Glechoma hederacea Urtinktur
Histaminum dihydrochloricum Dil D12
Juglans regia Dil. D2
Plantago lanceolata Urtinktur
Triticum repens Urtinktur
Urtica dioica Urtinktur aa 10,0

3-5 x täglich 10-15 Tr. im Mund zergehen lassen oder z.B. in Brennesseltee einnehmen.

Beim Mischen der Jahresmenge (540 ml) riecht es seltsam. Die Flasche soll dunkel aufbewahrt werden und jeweils ein 60 ml-Fläschchen für die tägl. Einnahme abgefüllt.
Einnahme Beginn: Neumond.
Die erste Einnahme kann Herzklopfen mit sich bringen.
Die 2 1/2 Jahreskur ließ bei der Kräuterhexe das Quincke-Ödem lange vorher für immer verschwinden. Durch einen Notfall entdeckte sie ein weiteres Phänomen: mit 4 Eingaben in der 1. Stunde konnte sie einen Wespen- und Bienenstich-Allergiker, der kein Notfallset hatte, bei einem Stich erfolgreiche Hilfe leisten.

"Kruter richtig sammeln: mit dem Grnvolk durchs Kalenderjahr"
(Auch sonst eine interessante Seite mit Rezepten, Kräutern und Anwendungen ...).

Grüsse,
Oregano
 
Oben