Quantcast

Quantenphysikalische Diagnostik-Radionik

Themenstarter
Beitritt
17.11.05
Beiträge
80
Guten Morgen,

Muß mich vorweg für meine kurze Schreibweise entschuldigen,bin´s noch nicht gewohnt.
Hat jemand schon Erfahrungen mit Radionik-morphogenetschem Feld oder Quantenphsikalischer Diagnostik?? Mein Arzt bietet es an,traue dem ganzen nicht so ganz,auch der Preis für eine halbe Stunde ist heftig.Ich weiß nur das die uni-Freiburg eine Studie mit einer englischen Uni gemacht hat.Vielleicht findet Ihr eine seriöse Antwort darauf??
Man kann damit alles im Körper feststellen Erkrankungen usw.auch dein früheres Leben.
Bin mal gespannt.

Bis bald und Danke

Anita-Christina
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.111
Ich kann dazu nichts sagen, weil ich diese Sache nicht kenne. Wenn aber angeblich die Uni Freiburg eine Studie gemacht hat, würde ich die Uni anschreiben und die bitten, Dir entweder die Studie zu schicken oder den entsprechenden Link im INternet.
Manchmal stellt sich nämlich bei solchen Rückfragen heraus, daß es gar nicht stimmt, was da geschrieben wird...

Gruss,
Uta
 
Beitritt
10.10.05
Beiträge
175
Ich kenne die Geräte.
Ich finde man muss das ganze differenziert betrachten.

Also erstens gibt es das Morphogenetische Feld (das wird von der Schulmedizin bestritten) und man kann mit ihm arbeiten und dadurch den Körper therapieren.

Der zweite Pukt ist aber die technische Umsetzung. Ich weiß nicht, wie das gemacht wird, aber ich kenne mich mit Technik und Elektronik recht gut aus und sehe da einige Probleme...
Das es funktioniert bin ich mir fast sicher, da ich 2 Therapeuten gut kenne, die damit arbeiten und gute Erfolge haben.
Mein Problem damit ist eher die komplexität des Morphogenetischen Feldes. Für mich kann ein Gerät halt immer nur das ausgeben, was eingegeben wird (oder durch ein Programm bestimmt) es kann sich aber nicht richtig auf die betreffende Person einstellen und gewisse andere Umstände mit einbeziehen.

Wenn ich dir einen Tip geben darf, wenn du es dir leisten kannst mach es, es kann nicht schaden, sondern nur helfen. Ich selber würde aber einen guten Heiler in kombination mit einem HP vorziehen. Wenn du jemanden kennst wo du alle 3 Sachen kombinieren kannst (ich kann:freu: )... OPTIMAL!!

Gruß :wave:

P.S. Es kann sein, dass die Geräte doch noch besser sind als ich hier schreibe, da ich kein Experte bin! Aber viel schlechter sind sie nicht!
 
Beitritt
17.09.05
Beiträge
213
Es gibt das Radionik Programm Quantec. Finde ich ganz interessant und scheint auch effektiv zu sein. Habe es mehrmals getestet und fand es ganz aufschlussreich.
Wird angewendet von Ärzten, Heilpraktikern und Beratern. Bei ebay gibt es auch Angebote, ein Durchlauf kostet nicht viel, und man hat eine ungefähre Übersicht, was einem gut täte. Ob man sich besenden lässt, kann man immer noch entscheiden, oder man geht zu einem Heilpraktiker oder Arzt der es verwendet und welche Datenbanken er verwendet.

Hier gibts Infos darüber, auch über ein Experiment der Uni Freiburg, man muss sich etwas durchklicken, ist aber sehr interessant. Dort stehen die Funktionsweise beschrieben, Erfahrungen und Anwendungsgebiete sowie die wissenschaftlichen Hintergründe.

https://www.m-tec.ag/
https://www.quantec.ch/deutsch/
https://www.radionik-online.de/deutsch/anwendungsbereiche/anwendungsbereiche.html

Die Seiten sind recht ähnlich.

samadhi
 
Themenstarter
Beitritt
17.11.05
Beiträge
80
hallo Ihr Zwei,
Danke vorweg.Nach Aussage meines Arztes kann man es nicht beeinflussen,bin mir aber dessen nicht so sicher,da ich bemerkt habe, das es immer auf die Interpretaionen des jeweiligen Arztes oder hp ankommt ,und wieweit sein EGo mitbestimmt und auf die klassischen pauschale Antworten ich keinen ,Salopp ausgedrückt keinen Bock mehr,der Patient ist immer .......ihr wißt schon.Falls ihr nach Euren Erfahrungen wirklich jemanden kennt der gut ist ,bin dankbar für eine Anschrift.Samadhi kannst du mir vielleicht kurz den Vorgang beschreiben wies abläuft????

Also danke bis demnächst

Anita-Christina

Ein fällt mir nur spontan dazu ein,im grunde ist diese morhogentische Feld, eine Bestätigung für Geistheiler und hellseher oberflächlich betrachtet,wenn man recht bedenkt ,müßte man nach dieser Methode sogar den Tod vorraus sagen können,makaber,wer weiß???
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
17.09.05
Beiträge
213
Ein fällt mir nur spontan dazu ein,im grunde ist diese morhogentische Feld, eine Bestätigung für Geistheiler und hellseher oberflächlich betrachtet,wenn man recht bedenkt ,müßte man nach dieser Methode sogar den Tod vorraus sagen können,makaber,wer weiß???

ja, da ist was dran, aber dann hat man auch Einfluss darauf. Ein Hellseher kann eine Tendenz erkennen die besteht, wenn man so weitermacht wie gewohnt. Ich kanns schlecht erklären.

Wie die ganze Sacher funktioniert, ist auf der Homepage gut beschrieben. praktisch geht das so vor sich, dass ein Foto der zu testenden Person (Tier, Pflanze, Gebäude...) in den Rechner geladen wird und dann die Datenbanken, die ausgewählt wurden durchlaufen. Bei persönlichem Kontakt kann man während des Durchlaufs die Hand auf eine Elektrode legen. Dann bekommt man einen Ausdruck mit dem, was festgestellt wurde, also Dinge, die in Resonanz mit der eigenen "Ausstrahlung" sind. Das können Homöopathika, Affirmationen, Edelsteine, oder eben eine Diagnose nach ICD sein.

Ich habe einen Vortrag und eine Vorführung mit Herrn v. Buengener mitgemacht, war ganz interessant. Auf manchen Gesundheitsmessen kann man sich das auch zeigen lassen, z.B. letztes Jahr bei der Grenzenlos-Messe in Saarbrücken. Dort habe ich einen Berater getroffen, den ich empfehlen kann.

Wenn du nicht ganz soviel anlegen möchtest, und erstmal testen, würde ich mal bei ebay schauen und die Anbieter anschreiben. Eine Besendung muss ja nicht sein, aber man sieht wie gearbeitet wird. Kostet um die 5 Euro. Suchbegriff Radionik. Ich hab damit nichts zu tun, bin kein Anbieter oder so.

Gruß
samadhi
 
Beitritt
21.04.05
Beiträge
337
Hallo,

also ich hab mal vor ein paar Jahren eine Diagnose von Quantec bekommen.
Bei mir wurde dafür 3 Haare gebraucht - oder man konnte auch Blut dafür hergeben.
Was dabei rauskam war bei mir nur die Hälte zustimmend - die andere nicht.

Erstaunlicherweise wurden vier Zähne genannt, mit denen was nicht okay war, nur einer war aktuell, die anderen kamen mit der Zeit dran.
Andrerseits wurde nicht erkannt, das ich einen akuten B12 Mangel hatte und eine Amalgambelastung - das erstere kam beim Arzt heraus.
Auch wurde gesagt, meine Lunge wäre sehr schlecht, bin daraufhin zum Fachman mit Röntgen und allem - und sie war total in Ordnung. Hab auch immer ein Auge drauf gehabt und auch nie Beschwerden damit gehabt.

Ich würd das Geld dafür nicht mehr ausgeben.

VG
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.111
Mir ging es ähnlich, und ich würde auch kein zweites Mal so eine Untersuchung machen lassen.
ABER: das ist ja eine energetische Testung (wobei ich eigentlich immer noch nicht so recht verstehe, wie das funktionieren soll). Also würde "Niere" bedeuten, daß energetisch mit dem Nieren-Meridian etwas nicht in Ordnung ist. Denn es geht ja nicht um die körperliche Untersuchung im Sinne der westlichen Medizin.
DIE TCM sagt, daß zunächst die geistig-psychische Verfassung sind in der Energie eines Meridians zeigt. ERst wenn diese Energie über lange Zeit nicht fließen kann, kommt es dann zur körperlichen Erkrankung (ich hoffe, ich habe das richtig verstanden).
Also müßte es doch bei der QUANTEC-Messung auch um die energetische Bedeutung der Meridiane gehen:
Psychische Profile der Meridiane

Meridiane und ihre Bedeutung
Lungenmeridian den roten Faden finden, etwas bewältigen können, Mut, Optimismus - Zukunftsangst, mangelndes Selbstvertrauen, Verbissenheit
Dickdarmmeridian zielgerichtete Aufmerksamkeit, aus der Ruhe heraus handeln können, geschehen lassen - Ziellosigkeit, Kraftvergeudung, innere Anspannung
Magenmeridian Unterscheidungsvermögen, sich eingebunden fühlen - sich gereizt und bedroht fühlen, Schuldgefühle, alles auf sich beziehen
Milz-Pankreas einfach sein, Ausgeglichenheit, den eigenen Standpunkt vertreten - Instabilität, zu hohe Erwartungen an sich selbst, sich überfordert fühlen Herz + alles wird gut, geben und nehmen in der Balance, Anmut, Hingabe, König und Diener zugleich sein, Verantwortung übernehmen, Selbstverständlichkeit, unangreifbar, Überblick - Hilflosigkeit, nicht gut genug, weiche Knie, Gefühl, der Hilfe nicht wert zu sein, Verwirrung, Unordnung, Dauerstress, Aggressivität, sich zurück ziehen, Depression und Traurigkeit, Änsgte, Lustlosigkeit, Schweigen „Man weiß in der jeweiligen Situation, was das Beste ist“
Dünndarm zielstrebig aus dem eigenen Willen heraus handeln, Eigenverantwortung und Konsequenz im Handeln, offen für neue Ideen, unabhängig von der Meinung anderer - Festhalten, Verteidigung von Dogmen, Begriffsstutzigkeit, Gefühl eingeengt und gefesselt zu sein, woraus auch gereizte aggressive Gefühle entstehen können
Blase Orientierung, Überblick, Weitblick, zentriert, gesundes Selbstbewusstsein, Leichtigkeit, Loslassen von Aktivität - man hält sich zurück, traut sich nichts zu, Scham, Scheu, Unzufriedenheit, schlechte Laune, Schuldgefühle Niere + Gefühl der Sicherheit, der eigenen Wahrnehmung und dem eigenen Standpuntk vertrauen, egal wie es kommt, ich werde schon damit fertig, Willenskraft - Trägheit, Willenlosigkeit, Entscheidungsunfähigkeit, Glaube nicht bereit zu sein, übermäßige Aktivität, die über das Ziel hinaus schießt
Meister des Herzens Das Bild einer sprudelnden Quelle, Sexualität als Kraftquelle erfahren und annehmen, sich ihrem Fluss hingeben ohne Erwartung, ganz man selbst sein, keine Verstellung, sich selbst annehmen und angenommen werden, Sexualität mit dem ganzen Sein erfahren, aus Liebe und Hingabe eine Quelle der Kreativität werden lassen, aus dem Herzen heraus etwas neues erschaffen
Dreifacher Erwärmer Das Bild des Adlers aus höherer Perspektive das Ziel und den Weg dorthin erkennen, Kraft, Mut und Willen haben, es anzusteuern, Durchhaltevermögen. Gallenblase Das Bild des Kämpfers sich den Herausforderungen stellen, Hindernisse überwinden, alles geben, über sich hinaus wachsen
Leber Die Verwandlung – Tod und Wiedergeburt aus dem Sterbenden neues erschaffen, Zyklen vollenden, Neues beginnen, Unvermeidliches annehmen – kein Widerstand, kein Festhalten an Altem
https://www.essenzen.net/comments.php?op=Reply&pid=0&sid=7

Und das wiederum bedeutet für mich, daß man zunächst einmal schauen sollte, was man selbst für die Veränderung dieser "Zustände" tun kann. Pillen schlucken dürften da wenig helfen.
Wenn ich mich aber ein wenig selbst kenne und nüchtern beobachte, mir evtl. Hilfe von außen suche, dann kann ich auf diese seelisch-psychischen Disharmonien selbst etwas tun und brauche QUANTEC nicht dafür. Denn da bin ich abhängig von der Interpretation des Behandlers, der mich ja an sich gar nicht kennt.

Gruss,
Uta
 
Zuletzt bearbeitet:

Lukas

bei mir hatte die Hildegard hier aus dem Forum die Quantec-Untersuchung gemacht... hatte ihr getrocknetes Blut geschickt (und war später auch mal bei ihr in München)... mit dem Ergebnis hatte ich leider nichts anfangen können...

bei der Gelegenheit: viele Grüße und alles Gute an Dich, Hildegard...

Lukas
 
Oben