Quantcast

Qualität der Algen

Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
Hallo,

mich würde mal interessieren worauf man tatsächlich beim kauf von Chlorella Algen zu achten ist.
In Büchern von HP Scheller oder Dr. Klinghardt wird immer für die Bio-Reu-rella Alge geworben ist diese wirklich die qualitativ hochwertigste ? Wie sind die Algwen von Green Valley zu bewerten?

Dann schreiben andere was davon das die Algen zum Teil selbs Schwermetallbelastet sind was soll man also glauben und worauf ahten?

Gruß und Danke
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo Sportler,

schau mal unter Kryptopyrrolurie. Dort gibt es oben festgepinnt einen Medikamententhread. Da findest Du sehr hochwertige Indoor-Algen zu einem vernünftigen Preis. Und ohne Bindemittel gepreßt. Vergleiche mal die Preise! Ich habe bereits ca. 12kg konsumiert. Stell Dir mal vor, ich hätte teure Klinghardt-Algen genommen...
In einem Indoor-System, können die Algen nur die Stoffe enthalten, die man entweder hineingegeben hat oder die sich aus den Glasröhren und Dichtungen herauslösen. Bei Teichalgen aus Taiwan ist das anders!
Liebe Grüße!
 
Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
hat sonst noch wer erfahrungen damit gemacht oder was von seinen HP's oder Ärzten zu gehört?
 

Ringelblume

Hallo Sportler,

ich kann Dir nicht sagen, welche Algen nun die besten sind. Ich habe mehrere Sorten in meinem Testsatz. Sie haben unterschiedlich bei den einzelnen Patienten angezeigt (Kinesiologie). Mittlerweile entgifte ich weitestgehend ganz ohne Algen. Das ist preiswert.

Grüsse von Ringelblume
 

Ringelblume

Hallo Human,

Du hast den Nagel fast auf den Kopf getroffen.

Grüsse von Ringelblume


p.s. Wenn Du es genauer wissen möchtest kannst Du meine Postings durchlesen.
 
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
:bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang:

:freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu: :freu:

wußt ichs doch....

greetz
human
 
Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
ich denke dann ist man mit Green Valley bzw. Earthrise auf der sicheren Seite und hat kostengünstige Algen.
 

Neueste Beiträge

Oben