Psychoknesiologie

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.405
Hier wird immer wieder von Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt gesprochen. Das ist eine unter vielen Richtungen der Kinesiologie, die sich Beobachtungen eines Orthopäden namens Dr. Goodheart entwickelt haben.
In diesem Link wird Kinesiologie ganz gut erklärt , und man kann sich ein Bild davon machen, wie verschieden sie sein kann.
IKA Internationale Kinesiologie Akademie: Home
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Kinesiologie

Hallo Uta

Begrüsse es, dass du die Threads aufgeführt hat. So hat man einen Überblick.
Natürlich kommt das pro und kontra immer wieder vor, ob man das verhindern will und kann ist eine andere Frage.
Denke es ist aber fair, das in jedem Thread beide Sichtweisen zum Zuge kommen.
Insbesondere denke ich ist es wichtig, das negative Resultat der wissenschaftlichen Studie zu erwähnen.
Das die Kinesologie auf pseudoreligiösen Glaubenssätzen beruht, ist unabhängig des therapeuten wie die katholische Religion unabhängig des Priesters eine Religion ist.
Denke auch dies ist wichtig, da die kinesologie behauptet, damit die eigenen glaubensgrundsätze prüfen zu können und damit behauptet über allen Glaubensgrundsätzen zu stehen.
 

Malve

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
26.04.04
Beiträge
22.118
Kinesiologie

Hallo Beat -

Insbesondere denke ich ist es wichtig, das negative Resultat der wissenschaftlichen Studie zu erwähnen.
Wie man sich auf "wissenschaftliche Studien" verlassen kann, ist in diesem Forum immer wieder zu lesen. Man braucht nur an Amalgam und seine Folgen zu denken :rolleyes:.

Liebe Grüsse,
uma
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Kinesiologie

Hallo Uma

Wissenschaftliche Studien sind eigentlich nur wissenschaftlich wenn sie nach solchen Kriterien aufgebaut sind. Bezüglich Amalgam kann man die sogenannt wissenschaftlichen studien entweder wissenschaftlich widerlegen und sogar ins Gegenteil kehren (Nonnenstudie) oder man kann sie als nicht wissenschaftlich entlarfen wie es Dr Mutter ja gemacht hat.
gegen die erwähnte Studie bezüglich Kineologie hat aber meines wissens nach kein Kinesolgiebefürworter wissenschaftliche Argumente gefunden. Die einitzige Kritik die man angebracht hat war die, dass durch den wissenschaftlichen Studienaufbau und dessen bedeutung die Therapeten sich unter Druck gesetzt haben und deshalb nicht ein Umfeld da war, wo es "funktionieren" konnte.
Mit einer solchen Begründung kann man natürlich jede Studie kritisieren und jede noch so irrwitzige Therapie vor wissenschaftlicher Kritik ausnehmen. So oder so hat die studie festgestellt, das die Tests völlig falsch sein können
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.405
Kinesiologie

Hallo Beat,
hast Du eigentlich schon mal einen Link zu dieser "wissenschaftlichen Studie zur Kinesiologie" gesetzt? Die würde mich interessieren, aber ich kann mich nicht erinnern, sie gelesen zu haben.

Gruss,
Uta
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Kinesiologie

Hallo Uta

Irgendwer hat dies gemacht in den von Dir aufgeführten Threads glaube ich.
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.405
Kinesiologie

In dem FAll nützt mir Dein Glauben nicht viel, Beat *ggg*...
Das Wissen, welcher Link es vielleicht ist, wäre mir lieber.

Gruss,
Uta
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Kinesiologie

Lach, würde es an deiner Stelle auch genauer wissen wollen.
Müsste all die Thredas durchgehen. Vielleicht mach ich es mal.
Der Link war übrigens nicht von mir, als anhaltspunkt
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.405
Kinesiologie

Hier ist ein sehr kritischer Artikel. Allerdings geht es dabei um die "Angewandte Kinesiologie", die nicht identisch ist mit der "Applied Kinesiology", aber das weiß sowieso kaum einer. Ist aber dennoch wichtig.
Und es geht um die Austestung von Zahnmaterialien. Ob dabei auch OPGs angesehen wurden oder NewTom-Aufnahmen, wie die Vorgeschichte war usw., wird nicht angegeben.

Hinter diesem Artikel steht Prof. Staehle, der auch findet, daß Amalgam nicht gesundheitsschädlich ist.

www.zm-online.de/m5a.htm?

Gruss,
Uta
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.405
Kinesiologie

Es gibt ein neues Buch, mit dem man selbst arbeiten kann:
Bücher von Amazon
ISBN: 3842351097


Hier ist es anzusehen: Botschaften fur das Unterbewusstsein - Google Bücher

Im Grunde sehe ich den direkten Zusammenhang mit Kinesiologie nicht so recht. Aber die Verhaltens- und Denkmuster, die hier aufgeführt werden und die entsprechendend veränderten Verhaltens- und Denkmuster können ganz schön zum Nachdenken anregen.
Je nachdem, wie man damit umgeht, kann man hier auch mit EFT/MFT arbeiten, aber natürlich auch mit kinesiologischen Methoden zur AUstestung, welche Muster im Augenblick aktiv sind und zum anderen zur Lösung solcher Muster.

Grüsse,
Oregano
 
Oben