Pilz

Themenstarter
Beitritt
13.02.07
Beiträge
21
Hallo leute hab mal ne frage

hab schon seit jahren einen ausschlag am kopf so flecken mit weissem schorf
und schuppen.Der hat sich auch schon auf andere körperteile ausgebreitet
im Bauchnabel am Ohr in der Poritze ich hatte alles versucht nie ist er verschwunden bis mir ein kollege sagte das dies ein Pilz ist.Jetzt hab ich mir eine Pilzsalbe gekauft (Clotrimatzol) und siehe da welch ein wunder der ausschlag geht merklich zurück schon nach 3 tagen.Plötzlich jetzt am 3. Mein allgemeinbefinden ist extrem schlecht was wohl mit einer Quecksilberbelastung zusammen hängt!Na auf jeden fall seit heute gehts mir
wieder extrem schlecht wie schon seit langem nicht mehr, kann von den absterbenden Pilzen sein die Quecksilber freilassen.Ich denke das ich diese dinger auch im Darm habe, lohnt sich da eine behandlung der haut überhaupt:schlag:
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo sascha

Empfehle Dir zusätzlich die Behandlung im Darm und dazu Chorellas um eben das frei werdende hg und den Rest möglichst zu binden.
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben