Phobien: Selbsthilfe

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.921
http://www.hpz.com/handtherapie.html

Ich habe keine praktische ERfahrung mit dieser Methode, finde aber, daß es durchaus lohnt, sie auszuprobieren. Ich glaube nicht, daß dabei etwas schiefgehen kann. Aber sie könnte erfolgreich sein ... :) .

Gruss,
Uta
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.119
Hört sich wirklich gut an. Bei NLP gabs doch auch sowas mit drücken, aber war irgendwie noch anders *grübel*

Der Freund meiner Tochter hat eine Spinnenphobie und natürlich war ein Tarantula-Ableger ausgerechnet im Zimmer vor seiner Nase, als er nach seiner ersten Nacht hier die Augen aufschlug:eek: .

Ich lasse Spinnen idR unbehelligt. Die ganz großen werden vorsichtig mit einem Kescher umgesiedelt. Vielleicht wollte die Spinne ihn nur begrüßen, weil er neu war:idee:

LG
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
19.03.06
Beiträge
9.317
Hallo, Uta,

ich bedanke mich für den Link. Da ich sei Jahren unter Höhenangst leide (fliegen geht nur mit geschlossenen Augen;) ) werde ich das ausprobieren!

Herzliche Grüße von
Leòn

tianshi.savjeti.com/mira/americalogo.gif
 
Oben