PCO-Syndrom, Hyperandrogenämie, Zyklusstörungen

Beitritt
27.03.13
Beiträge
11
Hallo,

ich hab auch PCO in einer ausgeprägten Form und habe schon ziemlich vieles ausprobiert. War auch längere Zeit bei einem sehr guten Heilpraktiker, der am Ende zu mir sagte, dass leider nicht in allen Fällen die Natur helfen kann, manchmal muss man doch zu den Präparaten aus der Apotheke greifen. Man soll PCO nicht unbehandelt lassen. Spich dein Artzt auf Anti-Müller Hormon an, dieser zeigt unmittelbar ob PCO vorliegt oder nicht bzw zeigt die Aktivität der Eierstöcke an.

LG
majami
 
wundermittel
Beitritt
02.09.10
Beiträge
50
Hallo an Alle,

ich hab mal eine Frage. Wurde bei euch eigentlich auch mal der Cortisolspiegel im Blut mitbestimmt? Der kann auch aufschluss darüber geben ob ein PCOS vorliegt oder nicht. Sollte der Cortisolspiegel sehr niedrig sein oder nicht vorhanden, kann das auch auf ein AGS hindeuten. So war das bei mir und ich hatte die selben Symptome bevor die Diagnose gestellt und ich behandelt wurde.
 
Oben