Neues Mittel bei Fruktoseintoleranz

Themenstarter
Beitritt
14.05.05
Beiträge
634
Hallo an alle Geplagten
Es gibt ein neues Mittel, das bei Fruktoseintoleranz helfen soll, lassen wir uns überraschen :)
NEU BEI FRUCTOSE-INTOLERANZ: FRUCTOBALAX
Eine Fructose-Intoleranz, auch als Fruchtzucker-Unverträglichkeit
bezeichnet, verursacht beim Betroffenen Magen- und Darmbeschwerden nach
dem Verzehr von Obst, Gemüse und kalorienreduzierten Fertigspeisen. In
nahezu allen Fällen leiden die Betroffenen zusätzlich unter Zink- und
Folsäuremangel. Häufige Folge sind depressive Verstimmungen,
Antriebsschwäche, Hautprobleme, Haarausfall, häufige Erkältungskrankheiten
und eine Reihe weiterer Beschwerden. Das neue "Fructobalax" hilft, diesen
Mangelerscheinungen vorzubeugen und Folgeerkrankungen zu vermeiden.
Fructobalax ist erhältlich in Apotheken (PZN 3897054). Infos und
Bestellmöglichkeit im Internet unter: www.fructobalax.de
Zutaten:
Calciumcarbonat, Zinkglukonat 51,9 mg entsprechend 7,0 mg Zink, Gelatine, Trennmittel Magnesiumstearat, Folsäure 0,4 mg
Also nicht wirklich etwas Neues :(

Liebe Grüße
Gaby
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
25.09.07
Beiträge
9.569
Hallo Helene,

herzlich :welcome: bei uns im Forum :).

Dieses Thema, das hast Du bestimmt übersehen, ist schon ziemlich alt ;). Schau Dich mal nach einem neueren um, ich weiß nicht ob Gaby hier noch mitliest, oder eröffne doch einen eigenen Thread zu Deiner Frage :rolleyes:.


Liebe Grüße :wave:.

Heather
 
Beitritt
18.09.08
Beiträge
2
Hallo Helene,

herzlich :welcome: bei uns im Forum :).

Dieses Thema, das hast Du bestimmt übersehen, ist schon ziemlich alt ;). Schau Dich mal nach einem neueren um, ich weiß nicht ob Gaby hier noch mitliest, oder eröffne doch einen eigenen Thread zu Deiner Frage :rolleyes:.


Liebe Grüße :wave:.

Heather
warum verweist du auf Gabi? Ich kenne sie nicht. Deine Antwort ist etwas komisch?? Helene
 
Beitritt
25.09.07
Beiträge
9.569
Hallo Helene,

ich verweise auf Gabi weil Du sie im ersten Posting das gefragt hast:
Hallo Gabi,
hast du Fructobalax ausprobiert u.wie war die Wirkung?
Jetzt verstehe ich Dein Posting nicht... :confused:.

Aber wie auch immer, vielleicht liest ja doch noch jemand mit der dieses Präparat kennt :).


Liebe Grüße :wave:.

Heather
 
Beitritt
26.01.10
Beiträge
98
Mhm.... neues altes Mittel.... ^^

Gut rausgekramt, ich wusste gar nicht das es das gibt ;)
Wäre ja auch mal nen Vesuch wert!
 
Beitritt
11.08.10
Beiträge
249
Hallo Helene!
Bist du noch hier?Ich kenne Fructobalax.Mein Sohn hat FI.Er hat immer einen Infekt nach dem anderen gehabt.Seit er Fructobalax nimmt ist sein Immunsystem besser.Er hat viel weniger Infekte.Es gibt aber noch ein anderes Mittel und zwar Fructosin.Gibt es im Internet bei der Firma:Frusano oder bei den Apotheken bestellen.Fructosin soll einem helfen Fuctose besser zu Verstoffwechseln.Das gilt nur bei Fructoseunverträglichkeit, nicht bei der Intolleranz(wobei du Fructose komplett Meiden mußt).
Lieben Gruß:wave::wave:
Maya3
 
Oben