Neue Diskussionsgruppe (LDN - Low Dose Naltrexone)

Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Hallo alle
ich war schon lange nicht mehr hier. Es geht mir aber nach wie vor gut, dank LDN. Es ist aber einiges gelaufen. Mehr und mehr Leute hören von LDN und wollen sich informieren. Nun, seit 2 Tagen gibt es eine neue Diskussionsgruppe, die LDN in Deutsch diskutiert. Ich hoffe, dass der Link mal angeschaut wird und Interessierte da mitmachen. https://de.groups.yahoo.com/group/ldn-deutschland/
 
wundermittel
Beitritt
25.09.07
Beiträge
9.569
Hallo Silv,

ich habe den Titel angepasst damit man den Thread besser findet :).

Das habe ich auch gerade gefunden:
LDN hilft
LDN-MS-Forum

Es scheint also immer mehr deutsche Seiten zu geben :rolleyes:.


Liebe Grüße :wave:.

Heather
 
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Danke Heather

und auch Danke fürs Erwähnen von LDN hilft (welches eine Informationsseite ohne Diskussionsmöglichkeiten ist) und LDN 4 MS, das ein gutes Forum ist, dank seinem Titel manche Leute aber leider annehmen, dass LDN nur für MS sei. LDN ist aber für jeden Körper, diesem zu Gleichgewicht (homeostasis?) zu helfen, was eben auch bedeutet, dass LDN in Krebsfällen helfen kann, denn Krebs nistet sich dort ein, wo der Körper mit den natürlichen Abwehrzellen fehl läuft. Ich las einmal, dass ein gesundes Immunsystem Krebszellen nicht zulasse (oder so irgendwie)

Die Gruppe wurde in der Hoffnung gegründet, dass sie von Deutsch-sprechenden in der ganzen Welt, die Fragen und Antworten über LDN haben, gefunden werden kann.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
14.09.09
Beiträge
983
hallo silv,


ich hatte mich ja in der vergangenheit auch mit ldn beschäftigt und werde dem mittel dieses jahr definitiv eine chance geben :)

hatte bisher andere baustellen zu meistern :eek:)

werde deinen link mal besuchen ;) :wave:
 
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Super, das ist gut.

Du kannst dort auch Fragen stellen, es sind ein paar erfahrene LDNer dabei, die vielleicht Antworten haben.
 
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Hier kann man einige deutsche Berichte von Personen, die LDN nehmen, lesen:

Yahoo! Groups

Englische Berichte gibt es viele, aber deutsche kann man nur hier und wenn man sich auf LDN-MS-Forum registriert lesen.

Interessant für alle, die sich mit autoimmunen Problemen oder mit Krebs herumschlagen.
 
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Wir haben ganz neue Berichte, zum Teil von Leuten, die schon lange LDN nehmen und es nicht mehr aufgeben würden, denn das Verhältnis von Nutzen/Preislage/Nebenwirkungen ist total positiv und ganz auf der Seite von LDN. Das einzig negative ist der Kampf, die guten Aerzte zu überzeugen, dass sie ihrem Patienten, statt dem Portemonnaie einen Gefallen tun könnten. Schaut rein, informiert euch und macht andere auch darauf aufmerksam.

Yahoo! Groups

LG Silvia (die PPMS hat und nun seit 40 Monaten täglich LDN nimmt, deren MS nicht fortgeschritten ist und der es in mancher Sicht besser geht als vor der MS Diagnose und dem Finden von LDN)
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Juni, und ich möchte wieder darauf aufmerksam machen, dass dieser Link zu Erfahrungsberichten mit LDN führt. Ich habe eben jemandem gesagt, dass ich Glück hatte, zur richtigen Zeit über LDN zu lesen, wer weiss, wo ich sonst heute wäre. Ich hoffe, dass andere mit Autoimmunkrankheiten oder Krebs auch das Glück haben, davon zu hören und sich zu informieren.

Yahoo! Groups

Lieber Gruss Silvia
 
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Bitte weiter sagen, dass man hier Informationen über LDN findet und dieser Link hier zu Erfahrungsberichten führt:

Yahoo! Groups

Lieber Gruss Silvia
 
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Immer wieder treffe ich Leute, die immer noch, auch nach nunmehr dreieinhalb Jahren, in welchen ich LDN nehme, den Glauben haben, dass LDN ein MS-Medikament sei. Ist es aber nicht: LDN reguliert das Immunsystem, bringt es aus erhöhtem Zustand runter oder bauscht es auf, wenn es träge ist, gleicht es also aus, damit es das tut, was es sollte, nämlich Fremdkörper angreifen, nicht körpereigene Zellen, was aber das Problem mit Autoimmunkrankheiten ist. Wenn das Immunsystem richtig funktioniert, lässt es auch die Tumorbildung nicht zu, drum ist es auch wichtig, bei Krebsdiagnose (oder vorher, also präventativ!)
Nun, hier wieder einmal der Link zum deutschen LDN-Forum:

Yahoo! Groups
 
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Hallo,
es ist wieder Zeit, alle darauf aufmerksam zu machen, dass es sich lohnt, über LDN informiert zu sein. LDN (low dose naltrexone) ist keine Symptombekämpfung, sondern reguliert/moduliert das Immunsystem, damit es den Körper selber heile. Alle mit Autoimmunkrankheiten oder Krebs sollten diese Information bekommen. Bitte weitersagen und den Link anschauen!

Yahoo! Groups - Kostenlose Diskussionsgruppen & eMail-Verteiler | Gratis Mailinglisten

70-90% haben Erfolg mit LDN und keine Schäden.

LG Silvia
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Auch im November hat es wieder Berichte zum Lesen. Lasst euch inspirieren.
Yahoo! Groups
Jemand hat eben in einem Forum geschrieben, dass sie schon lange nicht mehr da war, denn es gehe ihr mit LDN ja so gut. Sie hat MS.

LG Silvia
 
Beitritt
01.02.10
Beiträge
1.049
Auch im November hat es wieder Berichte zum Lesen. Lasst euch inspirieren.
Yahoo! Groups
Jemand hat eben in einem Forum geschrieben, dass sie schon lange nicht mehr da war, denn es gehe ihr mit LDN ja so gut. Sie hat MS.

LG Silvia

"geschlossene" gruppen bei yahoo, google, facebook etc. widerprechen dem freien informationsaustausch und dem, was das internet so erfolgreich und wertvoll gemacht hat.
 
Beitritt
16.03.10
Beiträge
1.248
Hallo paule,

so ganz geschlossen ist diese Gruppe nicht.
Beiträge kann man dort auch ohne Registrierung lesen.
Hier ist die Startseite:
ldn-deutschland : LDN Deutschland

Ich hab allerdings so meine Schwierigkeiten mit der Struktur .. liegt aber wohl auch an meiner "Struktur" ;)

Gruß - tiga
 
Themenstarter
Beitritt
06.05.09
Beiträge
211
Danke Tiga, dass du darauf aufmerksam machst, dass die Gruppe von allen gelesen werden kann und genau aus diesem Grund publiziere ich monatlich Erfahrungsberichte, die dann eben jeder lesen kann. Um mitzumachen, Fragen zu stellen usw muss man registriert sein. Und ja, leider muss man dazu eine Yahoo ID haben (also zuerst mit Yahoo registrieren) Yahoo Gruppen gibt es Tausende und da das Hauptforum für LDN eine Yahoogruppe ist, schien diese Platform ideal. Aber ich weiss, dass viele davon zurückschrecken, sich mit Yahoo zu registrieren. Liegt es daran, dass es amerikanisch ist?
Freut mich, Tiga, dass du dich informierst über LDN. Es gibt auch ein ldn4ms.de Forum, das nicht nur MS-er dabei hat, sondern irgend jemanden, der sich für LDN interessiert. Dort kann man auch Fragen stellen, man muss sich aber auch registrieren.
LG Silvia
 
regulat-pro-immune
Beitritt
01.02.10
Beiträge
1.049
Aber ich weiss, dass viele davon zurückschrecken, sich mit Yahoo zu registrieren. Liegt es daran, dass es amerikanisch ist?

nein, es liegt am datenschutz, und daran, dass solche geschlossenen gruppen bei google, yahoo, facebook, ... dem freien informationsaustausch zuwiderlaufen, und so die idee des internet korrumpieren.
bereits wenn man nur dort liest, wird man mit den entsprechenden stichworten erfasst.
ich rate jedem davon ab, sich bei plattformen dieser firmen zu registrieren, und auch noch seine persönlichsten daten, gerade im sensiblen gesundheitsbereich, preiszugeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.957
nein, es liegt am datenschutz, und daran, dass solche geschlossenen gruppen bei google, yahoo, facebook, ... dem freien informationsaustausch zuwiderlaufen, und so die idee des internet korrumpieren.

Hallo,

ich sehe das anders. Ich bin schon lange in yahoo-groups Mitleser und begrüße die Möglichkeit, Dinge mitzubekommen, die in größerem Rahmen nicht publiziert werden würden.
 
Oben