Neu hier

Themenstarter
Beitritt
10.12.09
Beiträge
24
Hallo an alle,

auch ich bin neu hier im Forum und möchte mich gerne vorstellen, bin 28 Jahre alt und weiblich und mich plagen meine Zähne. Daher interessiere ich mich insbesondere für diesen Teil des Forums (derzeit) :)

Viele Grüße
Marsa
 
wundermittel

Malve

Hallo marsa,

wir freuen uns, dass wir Dich begrüssen dürfen - herzlich willkommen im Symptome-Forum:)!

Dein Anliegen, das Du an anderer Stelle bereits geschildert hast, wird sicher beantwortet werden, und wir hoffen, dass wir weiterhelfen können:).

Liebe Grüsse,
uma:wave:
 
regulat-pro-immune
Beitritt
11.12.09
Beiträge
3
hallo ich bin neu hier,ich begrüsse euch alle recht herzlich.
ich bin mannlich und 32 jahre alt und leide schon seit jahren unter starken angst und panik attacken , manchmal sehr stark das mir sehr schwindlig wird .jemand das selbe problem ? gruss
 
Themenstarter
Beitritt
10.12.09
Beiträge
24
Herzlich willkommen marcel :)
Ich hatte mal das Problem, ich bekam ein Engegefühl in der Brust und Herzklopfen, Schwindel nicht. Bekam etwas vom Neurologen verschrieben, bin mir aber nicht mehr sicher was mir damals half. Die Psychotherapie oder das Medikament, denke wohl eher die Therapie.
Warst du mal bei einem Psychologen? Neurologen?
 
Beitritt
11.12.09
Beiträge
3
nein war ich nie. ich schäme mich zum psychologen zu gehen. aber vielleich muss ich jetz mal gehen wenn du sagst das hilft. danke gruss
 
Themenstarter
Beitritt
10.12.09
Beiträge
24
Nach einer postpartalen Depression, mit der ich mich ein dreiviertel Jahr rumgeschlagen habe und es nicht besser wurde hatte ich diese "Zustände", also Depression und Angstzustände satt, so dass ich irgendwann zur Therapie ging. Ich konnte mich selbst nicht mehr leiden, war ich doch sonst ein seelisch stabiler Mensch.
Wenn du zu einem Therapeuten gehst hast du ja erst ein unverbindliches Gespräch und kannst sehen, ob eure Chemie stimmt, wenn nicht suchst du weiter. Therapeuten sind auch Ärzte und haben Schweigepflicht und hören täglich zig verschiedene Lebensgeschichte und Probleme, da bist du nur einer unter vielen. Alles ist vertraulich, nichts wird abwertend angesehen, man wird versuchen dir zu helfen und dir Wege aufzuzeigen, wie du dir selbst helfen kannst. Ich kann es dir nur empfehlen.
 

Malve

Ihr Lieben,

bitte diskutiert gesundheitliche Themen in der entsprechenden Rubrik; dort könnt Ihr Euch austauschen.
Die Willkommensrubrik sollte der Vorstellung und Begrüssung eines neuen Mitglieds dienen:).

Wir hoffen, dass Ihr Euch bei uns wohlfühlen werdet:).

Liebe Grüsse,
uma:wave:
 
regulat-pro-immune
Oben