Netzhautablösung Statistische Daten

Themenstarter
Beitritt
12.11.06
Beiträge
685
Hallo,
es scheint weitgehend Konsens zu sein, dass bei Netzhautablösung Erblindung droht und sofortige Behandlung als augenärztlicher Notfall erforderlich ist. Andererseits höre ich von Menschen, die seit Jahren Russ im Auge sehen und keine weiteren Beschwerden haben.

Gibt es Statistiken oder weiß jemand, wo die zu finden sein könnten, wie viele Menschen vor Einführung der Laserbehandlung wegen Netzhautablösung erblindet sind und ob das nach Einführung der Laserbehandlung prozentual weniger geworden sind?
LG zorro
 
wundermittel
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.158
die seit Jahren Russ im Auge sehen

die haben dann nicht den bei der netzhautablösung bzw. bei netzhautrissen auftretenden rußregen, sondern die schwarzen herumschwimmenden punkte, die zwar auch bei netzhautschäden auftreten, aber auch bei bei kurzsichtigket, bei zunehmendem alter usw. und meist harmlos sind.
wenn sie plötzlich in großer zahl auftreten, sollte man auf jeden fall sofort zum augenarzt gehen um untersuchen zu lassen, ob es die harmlose form ist.

eine netzhautablösung muß auf jeden fall sofort gelasert werden. seitdem das möglich ist, sind erblindungen aus dem grund deutlich seltener.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.849
Hallo zorro,

mit dem „Ruß“ meinst Du wahrscheinlich die ‚„mouches volantes“,die Glaskörpertrübungen sind:


Leider kann ich zu Deiner Frage nichts sagen.

Grüsse,
Oregano
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
12.11.06
Beiträge
685
mit dem „Ruß“ meinst Du wahrscheinlich die ‚„mouches volantes“,die Glaskörpertrübungen sind:
nö - ich hatte schwarze "Fusseln" im Auge, die die Ärzte als Blut aus Netzhautriss gedeutet haben. Die sind auch nach einer Weile von alleine wieder verschwunden.
 
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.158
die die Ärzte als Blut aus Netzhautriss gedeutet haben.

wenn sie das gemeint hätten, wäre es sofort gelasert worden. da hast du irgendwas falsch verstanden.

das sind dann auch nicht ein paar fusseln, die wieder verschwinden, sondern sehr plötzliche, massiv auftretende . s. beitrag 2

wenn du genaue zahlen willst, frag google, da findet man alles.
 
Themenstarter
Beitritt
12.11.06
Beiträge
685
wäre es sofort gelasert worden.
Es ist sofort gelasert worden und es wurde ein paar mal "nachgebessert". Nach der ersten Behandlung waren die Fuseln erst mal noch da, haben sich dann aber von alleine aufgelöst.

Welche Suchausdrücke schlägst Du vor?
history of blindness caused by retina detachment before and after laser treatment
und
statistics of blindness caused by retina detachment before and after laser treatment
bringt keine Zahlen oder Häufigkeiten. Bessere Vorschläge sind willkommen
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.849
Hallo zorro,

ich finde im Moment keine Angaben dieser gewünschten Art.
Auf jeden Fall scheinen Netzhautrisse ein ernst zu nehmendes Problem zu sein:
...
Ist die Stelle des schärfsten Sehens bereits abgehoben, sollte die Operation innerhalb von ein bis zwei Tagen nach Diagnosestellung erfolgen. Liegen Verwachsungen bzw. Bindegewebsstränge vor, ist eine längere Planung der Operation möglich. Diese sollte jedoch auf jeden Fall durchgeführt werden, da infolge der weiteren Schrumpfung der Stränge der ganze Augapfel schrumpfen kann. Risiken und Komplikationen

Eine unbehandelte Netzhautablösung führt immer zur Erblindung des Auges. Trotz gelungener Operation kann sich die Netzhaut erneut ablösen und eine nochmalige Operation ggf. als Pars-Plana-Vitrektomie wird erforderlich. Selten werden die Plombenmaterialien bzw. das Band nicht vertragen und müssen zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernt werden. Silikonöl fördert die Bildung eines Grauen Stares. In der Regel muss Silikonöl in einer weiteren Operation (ungefähr nach einem Jahr) entfernt werden. Infolge aller Netzhautoperationen ist prinzipiell ein Augendruckanstieg (sekundäres Glaukom) möglich. Auch nach erfolgreicher Netzhautoperation bleibt in aller Regel ein schlechteres Sehen als vor der Netzhautablösung bzw. ein Gesichtsfeldausfall zurück. Der Behandlungserfolg bei entzündlichen Netzhautablösungen und im Zusammenhang mit Tumoren hängt von der Heilung der Entzündung bzw. von der Zurückbildung des Tumors ab. ...

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel „Augen-Glück“ (y) !

Grüsse,
Oregano
 
regulat-pro-immune
Oben