nebennieren, schilddrüse, kalium und hpu

Themenstarter
Beitritt
18.10.06
Beiträge
15
liebe leute !

wenn man sich mit dem thema nebennierenunterfunktion beschäftigt, so fällt auf, daß die symptome denen der hpu sehr ähnlich sind.

kann eine hpu zu einer nn-unterfunktion führen ?
was ja den schluß zuließe, daß im rahmen der behandlung einer hpu auch die nebennierenfunktion sich wieder erholen könnte.
ich frage deshalb, weil die symtome einer hpu ja schon meist sehr früh da sind (zumindest erinnern sich die meisten menschen ja an symptome seit ihrer kindheit/jugend). eine nn-unterfunktion allerdings meist erworben ist, also später hinzukommt.

ich weiß, ist ein bißchen eine frage nach dem huhn und dem ei.

habt ihr im rahmen der diagnostik eure nebennieren und schilddrüse untersuchen lassen ???

und noch eine frage an euch: mangan fördert dies, magnsium das ... kann ein erhöhter kalium-spiegel durch die hpu kommen ???

besten dank und lg,
signoret
 
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Laut "HPU und dann ...?" ist eine Unterfunktion der Nebennieren häufig bei HPU/KPU, sollte dann auch getestet und behandelt werden, wenn sichs nicht durch die HPU-Behandlung von alleine richtet.
Von Kalium habe ich noch nichts gehört.
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben