Quantcast

NDF bei babies, kleinkindern?

Themenstarter
Beitritt
30.12.05
Beiträge
5
hallo an alle,

hat jemand erfahrungen mit NDF bei babies und kleinkindern?
wer hat gute erfolge mit NDF erzielt und muss man dann unbedingt chlorella algen nehmen? kann man NDF schon direkt nach der amalgamentfernung verwenden? wäre super dankbar für eure tips..

merci und servus

tina:zunge:
 
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo Tina!

Zum Thema NDF bei Kleinkindern und Babys kann ich Dir nicht`s sagen. Denk auch, das in unserem Forum damit wenig Erfahrungen bestehen. Zumindest hab ich darüber noch nicht`s gelesen.

Generell ist es so, das Kinder bis zur Pubertät am besten über die Nieren zum Beispiel mit DMSA ausleiten können. Zu NDF weiss ich dazu leider nicht`s. Schwierig ist nur, das mit NDF auch, wie Du aus Beiträgen hier entnehmen kannst Nierenschmerzen auftreten können, was mich persönlich von einer frühzeitigen Anwendung bei der Schwermetallausleitung abschrecken lässt. Aber zum Ende zu, denk ich lässt es sich bestimmt gut anwenden, wenn die Nierenfunktion stimmt und auch sonst keine Probleme während der anderen Ausleitung mit den Nieren aufgetreten sind. Würde aber vorher immer mit Chlorella und Bärlauch vorarbeiten, um das Gewebe freizubekommen.

Mehr kann ich Dir dazu eigentlich nicht sagen. :confused:

Lieber Gruss Karin
 
Beitritt
19.08.05
Beiträge
22
boarische tina schrieb:
hallo an alle,

hat jemand erfahrungen mit NDF bei babies und kleinkindern?
wer hat gute erfolge mit NDF erzielt und muss man dann unbedingt chlorella algen nehmen? kann man NDF schon direkt nach der amalgamentfernung verwenden? wäre super dankbar für eure tips..

merci und servus

tina:zunge:

hallo tina
mit ndf habe ich wenig erfahrung. bei kleinkindern kann chlorella zu kräftig wirken. ich habe gute erfahrungen mit ziegenmolke bei kleinkindern gemacht.
grüße clemens
 

ani

Beitritt
05.12.04
Beiträge
93
Hallo Clemens, wie lange hat Dein Kind Ziegenmolke Ausleitung gemacht? Ich habe bei meinem Kind über 2 Monate Ausleitung mit Ziegen Molke gemacht( 2x1 Tl und noch Chlorella dazu ), hat aber gar nicht gebracht.

Gruss
 
Beitritt
19.08.05
Beiträge
22
ani schrieb:
Hallo Clemens, wie lange hat Dein Kind Ziegenmolke Ausleitung gemacht? Ich habe bei meinem Kind über 2 Monate Ausleitung mit Ziegen Molke gemacht( 2x1 Tl und noch Chlorella dazu ), hat aber gar nicht gebracht.

Gruss

hallo
wesswegen gibst du den dem kind ziegenmolke?, was ist das symptom?

(ich habe dem kind kinesiologisch die ziegenmolke und die zeit ausgetestet. die ursache war damals neurodermitis und eine weizenunverträglichkeit. mit der molke ist die haut sehr rasch schön geworden. dauer damals ein paar monate. das kind hat über die plazenta der mutter so einiges abbekommen)
warst du schon mal bei einem kinesiologen zum genauer austesten was das kind zur ausleitung benötigt??

lg clemens
 

ani

Beitritt
05.12.04
Beiträge
93
Hallo Clemens, natürlich war ich bei Hp, mein Kind bekamm Ziegen Molke wegen Metalle die ich im Schwangerschaft hatte.
Jetzt bekommt mein Kind nur Algen , und wir machen eine Milch und Gluten freie Diät und wir sehen schon kleine erefolge....Gruss
 
Oben