nahöstliche Entspannungs-CD- bzw. Buch gesucht

Themenstarter
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
An mich wurde folgender Geburtstagswunsch herangetragen:

Eine etwas über 70-jährige will sich mit Entspannungstechniken aus dem nahen Osten beschäftigen. Es wird also was gesucht für den Einstieg. Das kann eine Musik CD sein evtl. auch mit Anleitung auf der CD oder eine DVD für den PC oder ein Buch mit CD.

Kann mir jemand irgendwas empfehlen, was er/sie erprobt hat? Es sollte aber wirklich nicht zu kompliziert sein sondern erstmal nur mit solchen Verfahren bekannt machen.

Vielen Dank

Anne
 
Beitritt
19.03.06
Beiträge
9.317
Hallo, liebe Anne,
- Bei nahöstlichen Entspannungstechniken fallen mir nur Sufi/ Derwischpraktiken ein. Das sind dann ja hauptsächlich Dhikr - Techniken. Da gibt es dann sehr viele unterschiedliche Ansätze. Sage doch bitte mal, was Du genau meinst. Vielleicht kann ich Dir dann weiterhelfen!

Herzliche Grüße von
Leòn
 
Zuletzt bearbeitet:

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
22.02.07
Beiträge
231
Hallo Anne,

da das meinen beruflichen Bereich tangiert, kann ich dir vielleicht behilflich sein. Ich kenne natürlich eine Vielzahl von CD`s, jedoch kann ich dir als Einstieg für eine ältere Dame die Reihe von Felix Senn "TAO - Der Weg zu deiner Gesundheit" sehr empfehlen. Diese Reihe gibt es in 5 verschiedenen Ausführungen, jeweils mit CD und Anleitung. Der erste Band wäre auch schon, meiner Meinung nach, das passende - "Die Kraft den Inneren Lächelns". Ich hoffe, dass es diese Reihe auch immer noch gibt, denn ich habe sie schon eine ganze Weile. Sie ist wirklich sehr zu empfehlen.
Ansonsten ist es halt auch immer sehr schwierig sich festzulegen. Wenn die Dame keine Erfahrungswerte mit den Entspannungstechniken hat, würde ich persönlich den Bereich der progressiven Muskelentspannung wählen, das ist schneller zu erlernen, als beispielsweise autogenes Training. Es gibt natürlich auch, wie Leon schreibt sehr schöne CD`s mit Sufi und Derwischpraktiken. Aber ich finde für Anfänger die o. g. CD`s einfach sehr gut und man hat immer mal was zum nachschenken ;-)

LG Chiara
 
Beitritt
19.03.06
Beiträge
9.317
Hallo Anne,
wenn ich Dich missverstanden haben sollte, dann entschuldige bitte meine obige Antwort. Chiara bezieht sich ja wohl eher auf "fernöstliche" Inhalte.

Herzliche Grüße von
Leòn
 
Themenstarter
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Hallo ihr beiden,

ganz vielen Dank erstmal für eure Mühe. Ich werde noch mal genauer nachfragen und mich dann noch mal melden.

Anne
 
Themenstarter
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Also ganz konkrete Vorstellungen gibt es nicht. Bisher probiert wurde schon autogenes Training, Entspannung nach Jakobsen, eine Atementspannung von irgendeiner CD.

Offenbar lag mal in irgendeinem Drogeriemarkt eine CD mit Entspannungsmusik aus Fernost. Und so entstand bei ihr die Idee, sich vielleicht mal mit so etwas zu beschäftigen. Bedarf nach Entspannung besteht bei ihr auf jeden Fall (hoher Blutdruck und einige andere Probleme). Nur allein die Musik zu hören ist es aber sicher nicht.

Mir würde dazu einfallen:
Tai Chi,Yoga ,Qi Gong,FENG SHUI

Nur habe ich etwas Bedenken, ob man so was überhaupt allein ohne Kurs lernen kann. Ich habe schon mal Tai Chi im Kurs probiert. Die Bewegungsabläufe sind da aber sehr schwierig und meiner Meinung nach ohne Kurs nicht zu erlernen.

Könnt ihr mit den Gedankensplittern nun etwas mehr anfangen?

Vielen Dank für eure Mühe von Anne
 
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Ich war überrascht das unsere ortsansässige öffentliche Bücherei solche Titel im Programm hat. Ich fand zwischen diversen Musik-CD's und Spielfilm DVD's auch zwei Titel bei denen es um Entspannung und, ich glaube es war, Qi-Gong ging. Vielleicht ein günstiger Einstieg um mal zu schauen was der Dame denn gefallen könnte. Als kleines Ersatzgeschenk vielleicht einen passenden DVD Player den es heute zum Teil schon um die 30 Euro im Großhandel gibt. Jedenfalls billiger als die völlig überteuerten CD's und DVD's die bei einen Kratzer (defekt) eh nicht von den meisten großen Hersteller gegen unkosten ausgetauscht werden!

Gruß

Mike

P.S. ich habe vor einiger Zeit mal zu einen Beitrag hier (es ging um Zen glaube ich) mal etwas zum Thema Falun Gong geschrieben. Diese leider auch religiös/politisch motivierte Gruppierung bietet ein weites Spektrum an Informationen zur körperlichen und geistigen "Reinigung" an. Da der Inhalt aber scheinbar auf die politischen Umstände im fernen Osten sowie zur religösen Entfaltung dort beitragen soll, und somit hier keiner größeren Wertbemaßung unterliegen, könnte man mal danach googeln. Wenn ich mich recht erinnere gab es detailierte Anleitung und entsprechende (kleine) Filme im Netz zum runterladen in denen aussschliesslich die Übungen erklärt wurden.

P.P.S bei Feng Shui geht es glaube ich um die Harmonisierung von Bauvorhaben und Wohnräumen. Da wird es schwer was zur körperlichen Ertüchtigung zu finden. Zudem haben ältere Menschen die Angewohnheit Veränderungen im Lebensraum sehr skeptisch gegenüber zu stehen.
 
Beitritt
22.02.07
Beiträge
231
Hallo Anne,

wie wäre es denn, wenn du der Dame einen Yogakurs oder einen Entspannungskurs schenkst - vielleicht kann man ja auch zusammenlegen? Es gibt sehr tolle Yogakurse für ältere Menschen und ich bin immer wieder überrascht wie sich solch ein Kurs auf die Menschen auswirkt. Nicht nur, dass sie innerhalb eines halben Jahres körperlich beweglicher werden, auch ihre geistige Flexibilität steigert sich enorm. Hier in Deutschland sind die Kurse von der VHS, relativ günstig mit sehr gut qualifizierten Yogalehrern, aber es gibt auch gute Kurse in Yogazentren, die jedoch meist etwas teurer sind.
Es wäre vielleicht eine Alternative, denn alleine anmelden tun sich ältere Damen selten in solchen Kursen, da sie denken, sie könnten das nicht mehr. Dem ist jedoch nicht so - meist sind sie nach kurzer Zeit mit Begeisterung dabei.

LG Chiara
 

oli

Mal "etwas anderes", Qi-Gong ohne Meditation oder ähnliche Versenkung:

Duft Qi Gong - Die chinesische Heilgymnastik mit Zhang Xiao Ping: Das Geheimnis von Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude. So einfach war ganzheitliche Fitness noch nie. Lernen Sie mit dem chinesischen Meister Zhang Xiao Ping die einfachen Übungen von Duft Qi Gong. Die über Jahrhunderte geheimgehaltene chinesische Heilgymnastik ist kinderleicht zu erlernen und hochwirksam. Nur 15 Minuten täglich schenken Ihnen mehr Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude.
Amazon.de: Duft Qi Gong - Die chinesische Heilgymnastik: DVD
Eine Technik, die zur Entgiftung (von Energien?) dienen soll und nicht kontemplativ durchgeführt werden soll. Man soll sich eher eben nicht auf die Übungen konzentrieren, sondern diese eher instinktiv durchführen. Irgendwo las ich, dass Chinesen das Duft-Qi Gong vor dem Fernseher machen...

Eine Zeit lang habe ich das mal gemacht und fand die kurzfristige Wirkung gut.

Der Vorteil ist gleichzeitig auch der Nachteil: Man muss sich mit nichts, was östliche Philosophie oder Spiritualität betrifft, auseinandersetzen.

Das könnte aber gerade der Umstand sein, was diese Methode für "Einsteiger" reizvoll macht.
 
Oben