Melatonin - Bezugsquelle gesucht

Themenstarter
Beitritt
04.12.05
Beiträge
261
Hallo,

vor einiger Zeit wurde hier die Einnahme von Melatonin empfohlen, ich glaube von Beat. Wo bekommt man das denn, wenn man es nicht in USA bestellen möchte, da das ja auch recht lange dauert. Gibt es vielleicht die Möglichkeit über NL, oder evtl. ganz "legal" mit Rezept in einer Apotheke? Wäre sehr dankbar für einen Tipp.

Gruß Inge
 
Themenstarter
Beitritt
04.12.05
Beiträge
261
Hallo ihr Zwei,

danke für eure schnelle Hilfe. Hatte schon stundenlang gegoogelt, aber diese Seiten waren nicht dabei, oder übersehen wegen "Übergoogelung"....

@ samadhi: habe mir beides angesehen, leider gibt es bei den 3mg keine weitere Deklaration. Hast du beide schon probiert? Mich würde interessieren, ob das Melatonin synthetisch ist, sollte es nämlich sein. Diese Angabe kann ich aber bei beiden nicht finden. Kannst du mir da vielleicht weiterhelfen?

Gruß Inge
 
Beitritt
17.09.05
Beiträge
213
Hallo Inge,

nein, ich nehme nur das von Liberty. Ob es synthetisch ist, weiß ich nicht, steht nicht drauf, aber ich denke, das ist die günstigste Methode es herzustellen. Sonstige Inhaltsstoffe sind Laktose, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat.

Das andere ist von Puritan's Pride, schau mal dort auf der Homepage:
http://www.puritan.com/pages/file.asp?xs=8D263888836249EA8D780409C96E8095&CID=7&CPID=1472&PID=719
dort auf "more info" bei dem 3 mg-Produkt. Da hast du die Inhaltsstoffliste. Ist ohne Laktose.

Gruß
samadhi
 
Beitritt
06.01.04
Beiträge
174
hallo ihr

wenn ihr schon vom melatonin schreibt hätte ich mal ne frage. ich hab's. braucht es für die wirkung mehree tage ? ich habe immer das gefühl, dass es nichts bringt, wenn ich es nur einmal nehme.

gruss vreni
 
Themenstarter
Beitritt
04.12.05
Beiträge
261
Hallo samadhi,

vielen Dank für deine Hilfe. Das war genau das, was ich brauchte. Habe es heute morgen schon bei PURITAN bestellt.....machen leider gerade Urlaub! Naja, habe dann noch eine andere Firma aufgetrieben : BIOVEA, und die machten keinen Urlaub... Das sind auch vegetarische Tabletten, die man teilen kann. Von den 0,1 T. müßte ich sonst zu viele nehmen, wäre aber auch eine Möglichkeit gewesen.

Ein schönes Wochenende und besten Dank

Inge
 
Beitritt
17.09.05
Beiträge
213
Hallo Vreni,

bei mir hats gleich ganz gut gewirkt, nehme jetzt immer 0,2 mg eine halbe Stunde vorm Schlafengehen, schlafe dann recht schnell ein und bin nach 7-8 Stunden wieder fit.
Wieviel nimmst du denn? Nimmst du es abends oder morgens, weil du vielleicht Schicht arbeitest? Dann solltest du auch auf einen dunklen Schlafraum achten oder eine Schlafbrille benutzen. Es reichert sich nicht im Körper an sondern wird durchs Licht wieder abgebaut.

samadhi
 
Beitritt
06.01.04
Beiträge
174
hallo samadhi

ich nehme sie einfach, wenn ich wieder mal so richtig durchschlafen möchte. in letzter zeit habe ich ja ziemlich gut geschlafen und brauchte sie nicht. dann kam eine nacht, da war ich dauernd wach, dann die zweite und danach habe ich 2 kapseln à 3 mg. genommen. ich muss aber immer 2 - 3 tage diese nehmen, damit eine wirkung eintritt.

schicht arbeite ich nicht.

gruss vreni
 

cobi

Als Einschlafhilfe wirkt Melatonin am besten zu schlafuntypischen Zeiten. Schichtarbeiter und Jetlag-Geplagte können davon profitieren.


Eine Doppelblind-Studie der Harvard Medical School und der schlafmedizinischen Abteilung des Brigham and Women’s Hospital hat die Wirksamkeit von Melatonin als Einschlafhilfe nachgewiesen. Am besten funktioniert das Hormon, wenn man es tagsüber nimmt. Davon profitieren besonders Personen, die im Schichtdienst arbeiten oder nach einem Fernflug unter Jetlag leiden.
http://focus.msn.de/gesundheit/news/Schlafmittel_nid_28286.html

cobi
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Inge

Hier noch eine weitere seriöse Bezugsquelle.
www.cenaverde.com. Unter Kirkman Produkte ist es wahrscheinlich drin. Ansonsten Gratistelefon.
Wegen dem Preis etc kann ich nichts sagen, am besten ist vergleichen mit den anderen Angeboten die hier verwiesen wurde.
 
Themenstarter
Beitritt
04.12.05
Beiträge
261
Hallo Beat,
danke Dir für den Tipp. Hatte inzwischen bei Biovea bestellt. War auch in Ordnung, 60 Vegi-Tabletten mit je 3mg Melatonin zu 17€ incl. Porto. Eine Woche Lieferzeit aus GB. Ich habe sie ein paar Mal genommen, konnte auch super schlafen und war am nächsten Morgen fit. Aber ich befürchte, dass sie sich etwas zu anregend auf meine Schilddrüse auswirken:confused: . Das muss ich jetzt erst mal abklären lassen.

Gruß Inge
 
Beitritt
26.12.04
Beiträge
19
zuzüglich Verminderungsentzündung.

Hallo,

Melatonin very good.

Es ist sehr gut.

Nach einer Person ist 30 Jahre, es decresses.

Es ist ein HirnAntioxydant, zuzüglich Verminderungsentzündung.

{ http://www.wissenschaft.de/wissen/news/150804.html ...
Mit Vitamin C die Blut-Hirn-Schranke überwinden.
Viele Stoffe können die so genannte Blut-Hirn-Schranke nicht passieren.
They want patent drugs which go through!/Sie wünschen Patentdrogen, die durchmachen! ... Carried via a nutrient!/Getragen über einen Nährstoff! Das pharmazeutische Kartell. Verdorbenes gierig.}

ein grundlegender Aspekt: geht durch den Blut-Hirn-Schranke. Auch Alpha-Lipoic, Curcumin, C, N-acetyl Cysteine, Ginkgo Bilobo 24%, CoQ10, Carnitine, .

Mit Melatonin die Blut-Hirn-Schranke überwinden.
Melatonin geht durch den Blut-Hirn-Schranke.

Antioxydant: Melatonin, (und) Alpha-Lipoic-Acid, Vitamin E und C, Ginkgo 24%... gegen die Alzheimer krankheit.

Ich bitte Sie Krankheit Forschung Alzheimer's,
Ischämie Gehirn, "Bipolar" und "Schizophrenie" in diesem Interesse.

Ausgleich der melatonin Behandlung geschah hier im USA. zweipoliges erkrankt. Sehr etwas von Melatonin bei Patienten Alzheimers.

Melatonin wirkt allen Formen der Oxidation verursacht durch Beta-Amyloid-Fibrillenproteine entgegen.

Melatonin verlangsamt Weiterentwicklung. Melatonin verbessert Gesundheit.
When the National Institute of Health (USA) "studied" Melatonin/Wenn, das N.I.H. "studierte" Melatonin
They asked only if Melatonin improved the quality of sleep./Sie fragten, nur ob Melatonin die Qualität des Schlafes verbesserte.
Die Frage von Melatonin und von proteine wurde ausgelassen. Die Frage von Melatonin für Amyloid-Fibrillenproteine wurde stumm gelassen.
Hälfte der wissenschaftlichen Medizin! Alle sein müssen Patentdrogen.
Lügen der liegen. Verrat unserer älteren Völker.
Antioxydant, zuzüglich Verminderungsentzündung; gegen die Alzheimer krankheit.
http://www.google.com/search?hl=en&as_qdr=all&q=amyloid+lipoic-acid&btnG=Search&lr=lang_de

Antioxidanzien Allgemeine Informationen
http://www.sunweb.ch/custom/als-mnd.ste/anti-ox.html

http://www.google.com/search?hl=en&as_qdr=all&q=amyloid+Alzheimer-Krankheit&btnG=Search&lr=lang_de

http://www.google.com/search?hl=en&as_qdr=all&lr=lang_de&sa=X&oi=spell&resnum=0&ct=result&cd=1&q=Amyloid++Alpha-Lipoic&spell=1


Dank, Namaste, Danno
 
Beitritt
09.04.09
Beiträge
1
beim bezug aus den usa bleibt die sendung öfter beim zoll hängen. ich hab eine EU quelle da gibts dieses produkt nach EU Richtlinien hergestellt gegen vorauskassa problemlos - da keine zollkontrollen innerhalb der EU. und das ist auch keine geschmuggelte ware sondern EU Urpsrung: siehe Startseite - wellmeds jimdo page! die haben das 1 mg und das 3 mg produkt. kommt binnen 10 tagen per post.
 
Beitritt
19.06.09
Beiträge
333
Melatonin - wirklich ok?

Hallo

Ich habe mir schon länger, aufgrund dieses Themas, bei einer der angegebenen Adressen, das Melatonin besorgt, 3 mg

Nun, es hatte mal gewirkt. Zuletzt mit 3 mg nicht mehr. Ausserdem hatte ich am anderen Tag im Stirnbereich so ein Druck/ Spannung.

Ja, man ist immer etwas vorsichtig, da es ja eigentlich nur in den USA richtig "anerkannt" ist.

Ich dachte halt auch - besser als die schweren Schlafpillen a la Benzodiazepine mit hohem Suchtpotential wird es wohl sein.. Aber eben....

Jemand hatte hier ja sogar von 2 x 3 mg-Kapseln geschrieben, die nötig wären.

Ja - man weiss einfach nie genau woran man damit ist...

Gruss Remy
 

HRoesch01

in memoriam
Beitritt
06.04.09
Beiträge
1.410
Melatonin - wirklich ok?

Hallo Remy!

Ja, man ist immer etwas vorsichtig, da es ja eigentlich nur in den USA richtig "anerkannt" ist.
In den USA steht das Zeug im Supermarkt auf dem Regal der NEM.
Wenn Du die Amis kennst, dann weisst Du, dass die mit diesem Material
nicht gerade sorgfältig umgehen. Wenn da eine Tablette nicht wirkt, dann
werden halt mal zehn davon eingeworfen. Und trotzem gibt es praktisch
keine Probleme mit dem Melatonin, und das seit ca. 15 Jahren.

Wichtig ist, dass man auch ein einwandfreies Produkt erwischt. Da gibt es
mittlerweile viel Schrott, unter anderem Vitamine und Extrakte, die die
Melatonin-Produktion auf "natürliche" Weise steigern sollen. Die kannst
Du natürlich getrost vergessen.

Typische Dosierungen liegen zwischen 1 und 6mg, am besten zeitverzögert.
Und dann immer der Regel folgend: So wenig als möglich und immer wieder
Einnahmepausen einlegen, um zu beobachten, ob die natürlichen Melatonin-
Regelvorgänge wieder funktionieren.

Und wichtig: Wenn man sich mit Drogen oder Kaffee etc. aufputscht, dann
wird das Melatonin nicht oder nicht ausreichend wirken.

Viele Grüße

Heinz
 
Beitritt
19.06.09
Beiträge
333
Hallo Heinz

Danke für deine Antwort.

Das dachte ich mir allerdings auch: Wäre da wirklich mal was "Schlimmes" passiert damit, wäre das bestimmt schon lange publik geworden! Ja, mir ist bewusst, dass es in den USA völlig bedenkenlos neben Vitaminen usw. steht.

Ich weiss jetzt halt nicht, ob ich was "Rechtes" habe, es war ja eben von hier: Vitamine24-Shop

Aber eben, diesen Druck im Stirnbereich (der allerdings bei der Einnahme von Benzodiazepinen auch ist) machte mich etwas skeptisch.

Beste Grüsse

Remy
 

HRoesch01

in memoriam
Beitritt
06.04.09
Beiträge
1.410
Hallo Remy!

Also Puritan's Pride Melatonin habe ich noch nicht selbst
verwendet, das ist aber normalerweise ein Hersteller, dem
man vertrauen kann.

Ich verwende selbst nur selten Melatonin, weil ich üblicherweise
sehr gut schlafe. Aber in meiner Erfahrung gab es nie auch nur
die kleinste Nebenwirkung sondern nur besten und erholsamen
Schlaf.

Viele Grüße

Heinz
 
Beitritt
19.06.09
Beiträge
333
Melatonin

Ok., Heinz...merci.

Ja, es wäre wirklich ja nur, wie es ja auch oft angewandt wird, nämlich so, dass es eine regulative Wirkung hat wenn der Rhytmus verschoben ist, z.B. nach Jet-lag, oder eben sonstige Schlafstörungen. Sobald das der Fall ist, sollte sich ja wieder das natürliche Schlafbedürfnis einstellen, und man könnte es wieder absetzen.

Eben wie schon geschrieben - 3 mg nützten mir zuletzt nichts mehr...vorher hatte mir diese Menge auch schon geholfen. Das einzige was ich jetzt noch ausprobieren kann ist, z.B. 4,5 mg...oder halt sogar sechs. Aber irgendwie habe ich davor trotzdem etwas "Respekt"... Es steht ja, man soll nur eine nehmen...

Mal sehen

Beste Grüsse

Remy
 
Oben